sleeperoo GmbH wünscht allen Gästen einen angenehmen und erlebnisreichen Aufenthalt in ihrem Design sleep Cube! Um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten wird gebeten, die nachfolgende Hausordnung zu beachten und an alle weiteren Teilnehmer weiterzugeben. Über hausspezifische Besonderheiten der einzelnen Standorte werden die Gäste beim Check in informiert bzw. sind diese bereits, im Buchungsprozess eingebettet, zusätzlich zu akzeptieren.

Check in / Check out

Am Anreisetag steht das sleeperoo zu der auf der Buchungsbestätigung angegebenen Zeit zur Verfügung.

Am Abreisetag muss das sleeperoo bis zur angegebenen Uhrzeit auf der Buchungsbestätigung geräumt werden.

Das sleeperoo

Gepäck wird in der Funktionswand des sleeperoo bzw. in den dafür vorgesehenen Fächern verstaut. Gäste finden das sleeperoo mit frischer Bettwäsche bezogen vor. Handtücher sind bei Bedarf mitzubringen. Auf Wertsachen muss gesondert Acht gegeben werden, ggfs. können diese beim sleeperoo Host in Verwahrung gegeben werden.

Aufenthalt

Gäste befinden sich in der Regel alleine an dem exklusiven sleeperoo Spot. Dieser erwartet einen respektvollen und achtsamen Umgang mit der überlassenen Umgebung, Natur, den Anwohnern und Mitarbeitern.

Die genutzten Einrichtungen, Räume und Gegenstände sind in Ordnung zu halten und pfleglich zu behandeln.

Die Wegnahme von Gegenständen, die sich im Eigentum der sleeperoo GmbH befinden, wird strafrechtlich verfolgt.

Nachts finden in geschlossenen Einrichtungen ggf. regelmäßige Kontrollgänge statt. Teile von Spots sind dort ggf. videoüberwacht oder alarmanlagengesichert.

Ab 22:00 Uhr gilt mit Rücksicht auf das Umfeld die Nachtruhe. Lautes Abspielen von Tonträgern und jeglicher Lärm ist zu vermeiden. Die Nichtbeachtung der Nachtruhe kann zum sofortigen Spotverweis führen.

Die Mitnahme von Tieren ist grundsätzlich nicht zulässig.

Kinder und Jugendliche müssen von mindestens einer, für die Aufsicht verantwortlichen, Person begleitet werden.

Hygiene

Das sleeperoo wird in der Regel immer in fußläufiger Entfernung einer Toilette mit Waschbecken aufgestellt.

In der Natur und Umgebung sind bitte keine Spuren zu hinterlassen. Jeder muss mal. Dringende Bedürfnisse sind in den dafür vorgesehenen Einrichtungen verrichten. Gäste werden gebeten, keine Hygieneartikel oder sonstige Gegenstände in die Toiletten zu werfen.

Für die Entsorgung von Abfall steht im Chillpack ein Müllbeutel zur Verfügung, der bei Abreise vor Ort belassen werden kann. Größere Müllstücke sind von dem Gast selbst zu entsorgen. Verunreinigungen sind aus Rücksicht anderen sleeperoo Gästen gegenüber unverzüglich zu beseitigen.

Mahlzeiten

Gäste erhalten mit der Buchung ein sog. Chillpack. Dieses enthält Knabbereien und Getränke, ersetzt aber keine vollständige Mahlzeit. sleeperoo GmbH bittet, auf das Mitbringen von eigenen Speisen zu verzichten und stattdessen das Verpflegungsangebot des sleeperoo Hosts zu nutzen.Eine Ausnahme besteht, wenn Host/Spot kein

Verpflegungsangebot anbieten und der Gast aufgrund eines Einschlusses am Spot auf eine Eigenversorgung angewiesen ist.

Sicherheit

Das Mitbringen von illegalen Rauschmitteln sowie Waffen ist strengstens untersagt und führt zum sofortigen Spotverweis. In jedem Fall werden umgehend die zuständigen Behörden benachrichtigt. Gäste unter Alkohol- oder Drogeneinfluss können des Spots verwiesen werden.

  • Rauchen im sleeperoo ist nicht gestattet
  • Offenes Feuer, Abbrennen sowie Verwenden von pyrotechnischen Gegenständen ist untersagt. Selbiges gilt für das Manipulieren von Rauchwarnmeldern oder das unbefugte Öffnen von Notfalltüren. Im Falle eines Verstoßes berechnet sleeperoo GmbH eine Gebühr in Höhe von 250,00 EUR für jeden Fall der Zuwiderhandlung.
  • Grillen ist nur an den dafür ausgewiesenen Grillplätzen erlaubt

sleeperoo GmbH behält sich das Recht vor, einen höheren Schaden geltend zu machen, wenn ihr z. B. ein Feuerwehreinsatz aufgrund einer durch Fehlverhalten des Gastes ausgelösten Alarmanlage in Rechnung gestellt wird oder ein durch unerlaubtes Rauchen entstandener Brandschaden am Eigentum verursacht hat. Das Abstellen von Fahrrädern oder anderen Fahrzeugen außerhalb der dafür vorgesehenen Flächen ist ebenso zu unterlassen. Im Falle einer Zuwiderhandlung behält sich die sleeperoo GmbH vor, die Kosten für die Verwahrung, sowie ggf. Entsorgung, in Rechnung zu stellen.

Im Notfall

Der Feueralarm ist ein lauter Signalton. Wenn dieser ertönt, muss der sleeperoo Spot auf dem schnellsten Weg verlassen werden. In diesem Fall dürfen nur die Treppen- und Nottreppenanlagen benutzt werden, auf keinen Fall jedoch die Fahrstühle. Die Notausgänge sind entsprechend gekennzeichnet. Fluchtpläne hängen aus.

Hausrecht

Der Spot vor Ort übt das Hausrecht aus. Festgestellte Verstöße gegen die Hausordnung führen zu Hausverweis, Hausverbot, Strafverfolgung und/oder Schadensersatzforderungen. Eine Rückerstattung für bereits bezahlte Leistungen ist ausgeschlossen. Den Anordnungen des Spots oder Hosts oder der von der sleeperoo GmbH zur Durchsetzung des Hausrechts Beauftragten ist Folge zu leisten.

Sonstiges

Ferner haben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der sleeperoo GmbH Gültigkeit. Sofern vor Ort eine eigene Hausordnung des Spots besteht, so haben die Regelungen der Hausordnung des Spots Vorrang vor den Regelungen dieser Hausordnung.

sleeperoo wünscht allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt.