sleeperoo_Rooftop-Erlebnis

Rooftop-Erlebnis mit Meeresblick

Die super sympathische Kathrin Benedikt aus dem Süden Deutschlands hat es tatsächlich mal zu uns in den Norden verschlagen! Auf ihrer Tour von Hamburg über Fehmarn zurück aufs Festland hat sie einen Stop auf der Dachterrasse des FehMare-Schwimmbads eingelegt. Hier hat Kathrin mit ihrer Freundin die sleeperoo-Matratze geteilt und nicht nur auf ihrem Insta-Account von ihrem Rooftop-Erlebnis mit Meeresblick berichtet, sondern uns auch noch drei Fragen zum Outdoor-Bett beantwortet 😊.

Sommer, Sonne, Strand … Hotelzimmer und Pool oder Camping am Strand mit Blick auf den Sonnenuntergang, für beide Varianten gibt es Anhänger. Wir meinen, dass unser Cube auf dem FehMare einfach das Beste aus Beidem vereint: einen atemberaubenden Blick mit gemütlichem Komfort!

Was hat dich an einer sleeperoo-Nacht auf der Dachterrasse am Ostseestrand gereizt?

Was mich besonders an der Nacht in einem sleeperoo gereizt hat, war einfach das „raus aus dem Alltag“, den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Und das auf eine ganz besondere Art und Weise. Denn wer übernachtet schon nur zu zweit auf einem Thermendach mit einem fantastischem Blick auf die Ostsee?! Das einmalige Erlebnis muss man erlebt haben! Ehrlich.   

sleeperoo Rooftop-Erlebnis mit Meerblick

Du kommst ja durchaus ein wenig rum in der Welt – was macht so ein Kurztrip nach Fehmarn an die Ostsee mit dir?

Genau weil ich gerade überall auf der Welt unterwegs bin, war der Kurztrip an die Ostsee in Deutschland, meinem Heimatland, so besonders. Man öffnet die Augen auf einmal für ganz andere Dinge und ist fasziniert von der Schönheit vor Ort.     

sleeperoo outdoor Bett auf dem FehMare Rooftop

Was habt ihr vor Ort unternommen, gibt es vielleicht einen kleinen Geheimtipp, den du uns verrätst?

Mein Tipp ist ein Spaziergang am Strand und danach ein entspannter Saunaaufguss in der Therme. Zum Sonnenuntergang auf der Dachterrasse dann aus der sleeperoo Chillbox ein Gläschen Wein trinken und einfach nur genießen. Ich meine, es braucht gar kein großes Programm, denn es geht ja auch um die gemeinsame Zeit. Mit Blick bis zum Horizont miteinander quatschen, das ist das eigentliche „Rooftop-Erlebnis mit Meeresblick“ 😍.

Übrigens: Ihr seid von der Dachterrasse des FehMare ruckzuck am Südstrand von Fehmarn. Kitesurfer wissen die Lage sicherlich sowieso zu schätzen. Auch wenn der Kitesurf World Cup 2019 von der Ostsee wieder nach Sylt an die Nordsee gewechselt ist, ist das immer noch DER perfekte Spot!

Noch ein Tipp: Ab dem Winter steht unser sleeperoo übrigens wieder indoor und ihr könnt statt Sand und Strand ausgiebig die Thermenwelt genießen …

Bildcredits: Kathrin Benedikt