Kurzurlaub am Wasser – Summer at its best!

Die Wellen rauschen, ich spüre den Sand zwischen den Zehen und sehe, wie das Blau des Wassers sich am Horizont im Himmel verliert: Ihr seht schon, für mich ist die Auszeit am Wasser immer auch eine sinnliche Erfahrung. Gerade wenn ich meine kleinen Alltagsfluchten plane, verbringe ich häufig meinen Kurzurlaub am Wasser. Ich habe einfach im Rückblick festgestellt, dass drei Tage am See, am Fluss, am Meer für mich einen gefühlten Erholungswert von einer Woche haben. Wasser lässt mich ruhig werden. Die Gedankenmühle macht beim Plätschern der Wellen mal Pause. Und das tut gut. Rad fahren am Wasser entlang, zwischendurch Picknicken, Schwimmen und zurück aufs Rad – wundervoll.

Kurzurlaub am Wasser - das herz geht auf!

Unser Urvertrauen entsteht im Wasser

Klar, wir wissen es, aber nur zur Erinnerung: Wir Menschen bestehen etwa zu 65 % aus Wasser. Außerdem ist uns sowohl das Schwebegefühl als auch das Gluckern noch aus dem Mutterleib urvertraut. Neurowissenschaftler fanden heraus: Wenn wir Wassergeräusche hören, schütten wir automatisch Botenstoffe aus, die sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken. Und wenn wir dann noch in der Kindheit gute Erfahrungen mit dem kühlen Nass hatten, zieht es uns immer wieder dahin.

Kurzurlaub am Wasser für Kids ein Abenteuer

Glücksmomente sammeln – beim Kurzurlaub am Wasser

Glücksmomente am oder im Wasser begleiten mich schon so lange ich denken kann. Ich weiß noch, wie ich als Vierjährige vom Ein-Meterbrett im Freibad gesprungen bin. Schwimmen konnte ich noch nicht, aber im tiefen Wasser wartete mein großer Bruder. Das reichte als vertrauensbildende Maßnahme, um den Sprung zu wagen. Oder als ich als Jugendliche herausfand, wie großartig es ist, mitten in den orange-roten Sonnenuntergang hineinzuschwimmen. Statt ihn nur vom Ufer aus anzusehen. Das mache ich heute noch regelmäßig bei meinem Kurzurlaub am Wasser.

Kanusport macht Spaß und Muskeln!

Wassersporten beim Kurzurlaub auf dem Wasser

Ja, Wasser beruhigt und entspannt, aber man kann sich beim Kurzurlaub am Wasser auch ordentlich auspowern! Bei einer Kanutour, mit dem Ruderboot  und natürlich beim Stand up Paddling oder Surfen weiß jeder nach einem langen Sommertag am Wasser, welche Muskelgruppen er da stundenlang trainiert hat.

Kurzurlaub am Wasser mit sleeperoo

Augen auf bei der Wahl der Unterkunft mit Wasserblick!

Eine Studie der Universität Exeter belegt, dass Menschen besonders gesund und zufrieden sind, wenn sie am Wasser leben. Ok, der Traum vom Haus am See erfüllt sich für die wenigsten. Aber Ferien oder ein Kurzurlaub am Wasser ist auf jeden Fall drin! Für einen Großteil der Deutschen gehört Wasser – am Meer oder an einem See – zum Urlaub einfach dazu. Nur aufgepasst: Mir ist viel zu oft passiert, dass die angemietete Ferienwohnung oder das Hotel einen Blick aufs Wasser versprachen, aber echt enttäuschten: Zum Beispiel, wenn ich mich auf dem Balkon lebensgefährlich verbiegen musste, um überhaupt etwas vom Wasser zu sehen. Schaut mal bei unseren Spots von sleeperoo rein: Ihr findet traumhaft schöne Spots direkt am Wasser mit unverstelltem Blick!

Gönnt euch also eine Erlebnisübernachtung am Wasser und genießt sie mit allen Sinnen!

Einen wunderschönen August wünscht

Eure Jutta

×

Sprache auswählen:

×