sleeperoo wohltuende Entspannung am Gradierwerk

Inspiriert in Bad Nauheim

Kurz nach dem Frühlingsbeginn hat Tia den sleeperoo in Bad Nauheim am Gradierwerk zusammen mit einer Freundin „testgeschlafen“. Wie die beiden diese Nacht und die Zeit davor und danach erlebt haben, hat Tia in ihrem Blog inspiredbybadnauheim festgehalten!

Ein Gradierwerk ist im Ursprung übrigens eine Anlage zur Salzgewinnung. Die durch Reisigbündel herabrieselnde Sole reichert die Luft drumherum mit millionenfachen Salztröpfchen an, eine frische Meeresbrise fernab der Küste – und so gesund! Wir haben Tia drei Fragen zu ihrer kurzen Auszeit im sleeperoo gestellt – ihre Antworten findet ihr hier!

Tia von inspiredbybadnauheim im sleeperoo am Gradierwerk in Bad Nauheim

1. Du bist ja viel in Deiner Region unterwegs und entdeckst dort immer wieder neue Ecken… Warst du vorher schonmal beim Gradierwerk und was hast du erwartet von einer Übernachtung dort im sleeperoo-Cube?

Ja, einmal, aber das ist acht Jahre her. Meine Erwartung war, dass es kalt wird 😉, Wettervorhersage 5 Grad. Gleichzeitig dachte ich, dass es campen in der Stadt ist, aber auf eine coole Art und Weise. Damit lag ich aber falsch, denn es war viel besser als Camping! Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, man muss es einfach selbst ausprobieren.

2. Wie würdest du das Gefühl beschreiben, einen ganzen Park zu zweit für euch zu haben? Was habt ihr dort gemacht?

Es war sehr aufregend! Da es leider noch etwas zu kalt war, sind wir einmal durch das Tretbecken gelaufen und anschließend unter die Decke gekrabbelt. Natürlich haben wir dann noch lange geredet.

Blick aus dem sleeperoo auf Gradierwerk Bad Nauheim

3. Was kann man in Bad Nauheim und Umgebung sonst noch so erleben? Hast Du ein paar Insider-Tipps für uns?

Wir haben sehr schöne Wanderwege mit wunderbaren Einkehrmöglichkeiten, süße Boutiquen in Bad Nauheim und Friedberg. Mein Geheimtipp: Beim Pane e Vino einen Cappuccino oder einen Aperol Spritz trinken und das Leben genießen!

sleeperoo auf der Wiese am Gradierwerk Bad Nauheim

Nutzt doch die Sommerzeit und bucht euch eine Auszeit vom Alltag – jetzt sind die Außentemperaturen auf jeden Fall wärmer als bei Tias Aufenthalt ☺️! Übrigens: der Kurpark in Bad Nauheim gehört ab 18 Uhr bis zum nächsten Morgen nur euch … Sooo viel Entspannung mit salzhaltiger Luft, Kneippbecken, Strandkörben zum Chillen, natürlich euer gemütliches sleeperoo zum Einkuscheln und am nächsten Morgen der Tau auf der Wiese unter euren Füßen – ganz für euch alleine! Klingt das gut? Dann schnell buchen …

Bildcredits: Kristina Rentsch von inspiredbybadnauheim