Besondere Übernachtung auf einer Burg mit sleeperoo

Ihr könnt euch eine Zeitreise ins Mittelalter vorstellen? Umgeben von uralten Mauern, wehrhaften Türmen und mit einem spektakulären Blick in die Umgebung? Dann sucht euch für euren sommerlichen Kurztrip eine besondere Übernachtung auf einer Burg aus. Unser futuristischer Schlafcube steht exklusiv für euch auf dem Gelände eines dieser historischen Bauwerke. Ihr schlaft genau da, wo Ritter früher ihre Schwerter klirren ließen. Und nachts, wenn ihr gemütlich im sleeperoo liegt, werden die uralten Mythen und Legenden dieser magischen Orte lebendig. Wir haben euch hier vier Spots ausgewählt, an denen euch mit Sicherheit eine außergewöhnliche Nacht erwartet.

Burg Kastellaun – Mittelalter hautnah südlich von Koblenz

Eine ganz besondere Übernachtung auf einer Burg erwartet euch oberhalb des Städtchens Kastellaun. Ihr schlaft nämlich in der Ruine der alten Oberburg aus dem 13. Jahrhundert. Wenn ihr die Stufen des alten Wehrturms hochsteigt, liegen euch die Höhenzüge des Hunsrücks zu Füßen. Kleiner Tipp: Besucht auch die Burgtaverne in den historischen Kellergewölben. Und lasst euch von der mittelalterlichen Speisekarte ein Hofmeistersteak oder den üppigen Burgherrnspieß auftischen.

Weißenburg in Thüringen – besonders Übernachten auf einer Burg

Gönnt euch eine besondere Übernachtung auf einer Burg. Da, wo sich im Mittelalter Fürsten und Grafen zu Hause fühlten. Die Weißenburg thront romantisch über dem Tal der Saale. Und ihr schlaft im Feengarten unter einer Trauerweide. Wenn ihr am Abend vor eurem sleeperoo sitzt, könnt ihr in aller Ruhe die Sonne untergehen sehen. Ihr seid mit dem Fahrrad unterwegs? Dann fahrt am nächsten Morgen auf dem schönen Saaleradweg bis nach Jena weiter.

Besonders Übernachten in der Ebernburg bei Bad Kreuznach

Die Festungsanlage Ebernburg ist schon deshalb so faszinierend, weil ihr von dort oben auf die zerklüfteten Felsen des Nahetals blickt. Euer Schlafcube steht ganz allein an einem der schönsten Aussichtspunkte der Burg. Von dort aus beobachtet ihr, wie die mächtigen Felsformationen in der Abendsonne rot aufglühen. Leiht euch am nächsten Tag in Bad Kreuznach ein Kajak oder Ruderboot und lasst euch auf der Nahe einfach treiben. Oder ihr macht eine Bootsfahrt mit Weinprobe. Hier in der Gegend gibt es viele kleine Winzereien, die unglaublich gute Weine produzieren.

Übernachten in der Osterburg nahe Weimar

Die besondere Übernachtung auf einer Burg hat hier einen ganz speziellen Touch: Ihr schlaft nämlich im Gefängnisgarten der mittelalterlichen Osterburg. Und der grenzt direkt an eine historische Zelle. Klar, dass euch nachts die schaurigen Geschichten über die letzten Hinrichtungen auf der Burg einfallen. Immerhin habt ihr vorher in der Ausstellung das original Henkerbeil gesehen. Am nächsten Morgen ist der Spuk der Nacht vergessen. Und ihr steigt auf den Burgturm hoch. Von dort überblickt ihr das schöne Vogtland und plant schon mal die nächste Wanderung.

×