Welle

Liebe Gäste und sleeperoo-Buchende,

wir freuen uns sehr, dass wir euch unser Angebot nach dem Bund-Länder-Beschluss vom 6. Mai 2020 stufenweise – nach den bundesländerspezifischen Corona-Lockerungsentscheidungen – wieder zur Verfügung stellen können! Die Buchungskalender der einzelnen Spots sind gemäß Vorliegen der Länderverordnungen zum Thema touristische Übernachtungen wieder geöffnet

Unser sleeperoo Konzept bietet aufgrund seiner singulären Aufstellung und größtmöglichem Abstand alle Vorteile zur Vermeidung von COVID-19 Ansteckungsgefahren.

Unter dem folgenden Link findet ihr weitere Informationen zum Thema Erlebnisnächte in Corona-Zeiten auf unserer Website.

Wenn ihr konkrete Fragen zu eurer Buchung habt meldet euch unter Tel. 040 800043770 Mo-Fr zwischen 09 und 18 Uhr oder per mail an mail@sleeperoo.de. Wir sind erreichbar und helfen euch gerne!

Ihr habt euch nach so viel Zeit in den eigenen vier Wänden eine Auszeit verdient – gönnt euch ein kleines Abenteuer! Wir möchten euch mit einer Nacht im WOW glücklich machen.

Euer sleeperoo-Team

Weitere Inspirationen zu unseren Spots gibt’s bei Instagram und Facebook!

Für meinen Partner und mich ist die Herbstzeit immer auch Wanderzeit! Und dank Corona blieben wir natürlich dieses Jahr in Deutschland. Diesmal wollten wir mal eine Region erkunden, die wir bislang noch nicht auf dem Schirm hatten. Freunde hatten uns immer wieder vom nördlichen Vogtland vorgeschwärmt. Unglaublich abwechslungsreiche Landschaften, tolle Burgen, ideal für spannende Tagestouren. Und sehr besondere Übernachtungen… Das machte uns neugierig. Also packten wir unsere Rucksäcke, Wanderschuhe und jede Menge guter Tipps ein und ab ging’s mit dem Auto zum Wandern ins Vogtland.

Wandern im thüringischen Vogtland über der Saale

Wandern im Vogtland bei der Weißenburg

Erst mal steuerten wir das thüringische Vogtland, südöstlich von Erfurt, an. Ein Tipp unserer Freunde war die Region um das Städtchen Uhlstädt-Kirchhasel, direkt an der Saale. In der Gegend ist schon Goethe gerne gelaufen und der wusste nun wirklich, wo es schön ist!
Vom Tal aus wanderten wir erst mal auf dem Saalleitenweg auf die Höhenzüge oberhalb des Flusses. Von dort gab es immer wieder traumhafte Blicke runter auf die Saale. Weiter ging’s auf dem „Steinernen Weg“ zur wild-romantischen Kirchenruine Töpfersdorf. An die uralten Mauern gelehnt ( aus dem 12. Jahrhundert!), haben wir unser Picknick mit Spezialitäten wie der Vogtländer Pfefferbeißerwurst genossen. Wirklich feurig!

Dann mussten wir unbedingt noch etwas weiter südlich in den Hochwald der Uhlstädter Heide. Der erste Wandertag hatte aber noch ein weiteres Highlight parat: Wir übernachteten auf der Weißenburg. Die thront auf einem Felssporn über dem Städtchen Uhlstädt-Kirchhasel. Mit einem spektakulären Blick über das Saaletal. Mitten im Feengarten, ganz für sich unter einer Trauerweide, fanden wir unseren gemütlichen Schlafwürfel von sleeperoo. Einfach magisch.

Traumhaft wandern rund um die Weidatalsperre

Wandern im Vogtland um die Weidatalsperre

Am nächsten Morgen fuhren wir gut 50 Kilometer nach Osten zur Weidatalsperre. Die liegt malerisch im Tal zwischen Zeulenroda-Triebes und Weida. Unsere Freunde waren komplett begeistert gewesen von der Rundwanderung um die Talsperre. Logisch, dass wir uns auch auf den Weg machten. Und wir wurden nicht enttäuscht. Auf naturbelassenen Wegen wanderten wir durch den Wald an kleinen Bachläufen entlang und überquerten immer wieder urige Holzbrückchen. Weiter ging es durch die Mauerreste eines alten Steinbruchs mit unzähligen Vögeln.

Der Anstieg zum höchsten Punkt der Wanderung, dem Grobisch, hatte es in sich. Aber der fantastische Rundum-Weitblick auf den See mit seinen kleinen Vogelinseln war jeden Höhenmeter wert. Ein Hauch von Schweden mitten im Vogtland, nur ohne Elche. Als wir an der Staumauer der Talsperre mit ihren steinernen Kaskaden ankamen, war klar, diese Wanderung im Vogtland werden wir auf jeden Fall noch mal machen.

Erlebnisübernachtung auf der Osterburg im nördlichen Vogtland

Die Osterburg im Vogtland

Das historische Städtchen Weida mit der mittelalterlichen Osterburg liegt etwa 18 Kilometer nördlich von der Talsperre. In der Abenddämmerung konnten wir den hohen Turm der Osterburg schnell ausmachen. Das Ziel für unsere Erlebnisnacht! Denn im sagenhaften Gefängnisgarten der Burg stand der nächste Schlafcube von sleeperoo. Der Garten grenzte an eine historische Kerkerzelle. Im Mittelalter erwarteten dort die Verurteilten ihre meist drakonischen Strafen. Schon schaurig, dieser Gedanke. Wir schliefen trotzdem prächtig.

Der nächste Tipp wenn es um Wandern im Vogtland geht, war die Gegend um Bergen. Die Kleinstadt liegt etwa 50 Kilometer südöstlich von Weida. Auf dem Weg dahin mussten wir natürlich noch die größte Ziegelsteinbrücke der Welt „mitnehmen“. Die Göltzschtalbrücke mit ihren 98 Bögen ist eines der Wahrzeichen des Vogtlands. Dieser Viadukt wurde aus 26 Millionen Ziegeln erbaut. Eine unfassbare Meisterleistung, wenn man bedenkt, dass sie schon 1851, nach nur sechs Jahren Bauzeit, eingeweiht wurde.

Göltzschtalbrücke im Vogtland

Wandern zu den Rißfällen bei Bergen

Etwa 18 Kilometer südöstlich von Bergen ging es dann auf einer Wanderung zu den einzigen Wasserfällen im Vogtland, zu den Rißfällen. Spektakulär sind die vor allem dann, wenn es vorher ordentlich geregnet hat. Aber auch so war die Wanderung einfach wunderschön. Außerdem erfuhren wir eine Menge über die traditionelle Flößerei im Vogtland: Um gefällte Bäume aus den Hochwäldern runter ins Tal zu bringen, wurden im Mittelalter künstliche Gräben in den Fels gehauen. Und zwar von Menschenhand. Vor allem im Frühjahr, wenn die Schneeschmelze die Gräben mit Wasser füllte, warfen Flößer die geschnittenen Baumstämme ins Wasser und bugsierten sie durch die Gräben nach unten.

Toll: Die Rißfällen

Wir wanderten durch die wild-romantischen Wälder im Göltzschtal, entlang am Unteren und Oberen Floßgraben bis zu den Rißfällen. Da stürzten keine gewaltigen Wassermassen in die Tiefe, aber auch die Kaskaden, die über die Felsen rauschten, waren richtig schön anzusehen.

Unsere letzte Nacht im Vogtland verbrachten wir dann auf einer duftenden Wildkräuterwiese auf einem Hügel oberhalb des Städtchens Bergen. Das Landhaus Marienstein liegt traumhaft umgeben von Wald. Da der Abend schön lau war, ließen wir uns auf der Terrasse Leckeres aus der Region auftischen – mit frisch gepflückten Kräutern aus der Wiese! Nachher lagen wir in unserem gemütlichen sleeperoo Cube mit Panoramafenstern und bestaunten den funkelnden Sternenhimmel über uns. Das Wandern im Vogtland hat unsere Erwartungen übertroffen – die Erlebnisübernachtungen auch!

Schöne Grüße von Jutta am 16. September 2020

Bei kühler Nachtluft einschlafen und vom Vogelgezwitscher geweckt werden. Draußen zu übernachten, ist eine der tollsten Sachen, die es gibt.

Ein Gastbeitrag von Mathilda Winter, besserschlafen.de

Schon als Kind waren sie für mich das Größte: die alljährlichen Paddel- und Campingtrips mit meinem Vater und unseren Freunden. Wir waren mit Kanus auf Flüssen in entlegenen Gegenden in Polen unterwegs und zelteten jeden Abend an einer anderen Stelle. Nach kurzer Zeit rochen Haare und Haut nach dem Rauch des Lagerfeuers. Wenn wir Fische fingen, gab es die zum Essen. Gewaschen haben wir uns für eine Woche lang im Fluss. Mehr Natur geht nicht.

Es gab für mich als Großstadtkind keine größeren Abenteuer als diese kurzen Einblicke in ein Leben fern von jeder Zivilisation. Abends saßen wir ums Lagerfeuer mitten im Nirgendwo, stocherten mit Stöckchen in der Glut und spielten Karten. Später schlüpften wir in Zelte und in unseren Schlafsack. Während mein Papa neben mir lag und eine Geschichte erzählte, die – wie ich jeden Abend betonte – nicht gruselig und nicht traurig sein durfte, schlief ich sehr tief ein.

Ich kann mich nicht erinnern, jemals wieder so gut geschlafen zu haben wie damals. Warum sich so viele Menschen paradoxerweise regelrecht geborgen fühlen, wenn sie ohne feste Behausung und mitten in der Natur übernachten, ist schwierig zu sagen. Mir hat mal jemand gesagt, das sei wie bei einer Umarmung.

Als ich vor einer Weile das erste Mal von den Schlafwürfeln von sleeperoo hörte, fiel mir auf, wie lange ich schon nicht mehr draußen übernachtet hatte und wie sehr mir das fehlt. Wir suchten uns den Spot im Optikpark Rathenow in Brandenburg aus und fuhren ins Havelland, um dort für eine Nacht in einem sleeperoo-Cube zu übernachten.

Der Cube steht im Optikpark unter großen, wunderschönen Bäumen am Ufer eines kleinen Teichs. Gegen Abend fing es an zu regnen und wir retteten uns in den gemütlichen Schlafwürfel. Gefühlt waren wir immer noch im Freien, das schlechte Wetter war kein Problem und machte das Erlebnis noch spannender.

Wir legten uns in das warme, kuschelige Bett und spielten Karten – wie damals in der Kindheit. Anstatt des Lagerfeuers gab es im Sleeperoo mehrere Lampen, anstatt der Fische kleine Snacks. Außerdem noch Rotwein, Klopapier und Desinfektionstücher. Für alles, was man bei so einem Kurztrip so braucht, war gesorgt. Vor dem Regen geschützt schauten wir durch die durchsichtigen Seitenfenster raus in den verlassenen Park und ich hatte wieder das gleiche besondere Gefühl wie früher.

Warum tut uns eine Nacht im Freien so gut?

Dort auf dem Land gibt es eine ganz andere Art von Dunkelheit: eine die-Hand-vor-Augen-nicht-sehen-Dunkelheit. In der Stadt sorgen Straßenlaternen, hell erleuchtete Wohnungen und das Licht von elektronischen Geräten dafür, dass es nie wirklich Nacht ist. Das spürt unser Körper.

Über die Netzhaut im Auge nimmt unser Körper wahr, wie hell es in der Umgebung ist und richtet seine innere Uhr danach aus. Wird es gegen Abend nicht wirklich dunkel, hemmt das die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin. Unser natürlicher Schlaf-Wach-Rhythmus kommt aus dem Gleichgewicht. Wir schlafen schlechter.

Es gibt nichts Gemütlicheres als unter einer warmen Bettdecke zu liegen und frische Nachtluft einzuatmen, die nach Regen und Gras riecht. Kühle Nachtluft lässt uns übrigens, genauso wie Dunkelheit, besser schlafen. Für unseren Körper ist sie ein Signal, alle Aktivitäten einzustellen und in den Energiesparmodus zu schalten.

Auch wenn wir es häufig vermuten – es muss nicht still sein, damit wir gut schlafen. Nicht alle Geräusche empfinden wir als störenden Lärm. Während die Straßenbahn, die vor unserem Fenster vorbeifährt, und die Musik, mit der unsere Nachbarn rund um die Uhr mehrere Hinterhöfe beschallen, Stressfaktoren darstellen, ist ein regelmäßiges Hintergrundrauschen eines der besten Schlafmittel überhaupt. Die Geräuschkulisse der Natur aus Grillenzirpen, Wind in den Bäumen und Regen auf dem Dach des sleeperoo-Cubes war erstaunlich laut – und trotzdem beruhigend. Am schönsten war übrigens der Morgen: Vom Vogelgezwitscher und dem grau-blauen Morgenlicht wurden wir geweckt. Der erste Blick nach draußen. Wir blieben noch eine Weile liegen und dösten einfach weiter

Endlich Urlaub! Wegen der aktuellen Corona-Situation wollten mein Lieblingskerl und ich nicht in den Flieger steigen. Also beschlossen wir, mit dem Auto nach Italien zu reisen. Wir bewegen uns beide begeistert auf den Spuren der alten Römer, deshalb ist eine Italienreise alle Jahre wieder dran. Nur diesmal hatte ich eine Bedingung: Ich wollte die lange Fahrt von Hamburg bis Italien – immerhin über 1.400 Kilometer – nicht in einem Rutsch machen. Mein Partner hielt einen Zwischenstopp nicht unbedingt für nötig. Er ist in den letzten Jahren öfters durchgefahren. Das Ergebnis: Wir mussten uns die ersten beiden Urlaubstage erst mal von dem Fahrstress erholen und hingen ziemlich in den Seilen. Damit er sich mit der Zwischenübernachtung anfreunden konnte, hatte ich für den Hin- und Rückweg zwei ganz besondere Erlebnisübernachtungen nahe der Autobahn geplant. Sogar mit italienischen Momenten! Auf diese Weise würde die entspannte Fahrt unseren Urlaub praktisch verlängern. Am Abreisetag mussten wir also nicht schon um 4 Uhr nachts aus den Federn, sondern starteten ganz zivil um 7.30 Uhr auf der A7 Richtung Süden.

Zwischenstopp auf der Hinreise: Übernachten in einem Römerkastell

Mit dem Auto nach Italien mit Zwischenstopp

Nach etwa 630 Kilometern auf der A7 fuhren wir dann bei der Ausfahrt Dinkelsbühl raus und erreichten nach ungefähr 25 Kilometern den Römerpark Ruffenhofen. Hier bekamen wir die seltene Chance, direkt auf dem altrömischen Limes zu übernachten. Im 2. und 3. Jahrhundert war der die heiß umkämpfte Grenze zwischen dem Römischen Reich und Germanien. Mitten auf dem historischen Boden eines römischen Reiterkastells stand exklusiv für uns Römerfans der komfortable Schlafwürfel von sleeperoo. Dicht daneben erwartete uns der spektakuläre Museumsbau des Limeseums. Eine echte Spirale in die Vergangenheit!

Mit dem Auto nach Italien - Zwischenstopp Limeseum

Im preisgekrönten Limeseum dreht sich alles um die Geschichte des historischen Römerkastells. Was uns wirklich gefiel: Hier wurde uns interaktiv die spannende Geschichte des Reitersoldaten December nahegebracht. Und zwar anhand von Erlebnisstationen, Filmen, Hörspielen und vielen Exponaten. Wir konnten sogar den Originalhelm von December bewundern. Draußen im Römerpark hatte es uns ein maßstabsgetreues Modell des historischen Reiterkastells angetan. Außerdem konnten wir von einem kleinen Aussichtshügel aus den ursprünglichen Limesverlauf nachverfolgen. Am Abend machten wir es uns im Schlafcube gemütlich und schauten noch lange durch das Panoramafenster in den funkelnden Sternenhimmel. Was für ein Erlebnis! Am nächsten Morgen starteten wir früh und verzichteten diesmal auf einen Besuch des mittelalterlichen Dinkelsbühl. Obwohl das romantische Städtchen wirklich sehenswert ist!

Unsere Highlights auf der Italienreise

Italienreise Highlight ravenna

Da wir ja mit dem Auto in Italien unterwegs waren, konnten wir ohne Umstände einen Abstecher nach Ravenna im Norden der Adriaküste einplanen. Dort haben uns vor allem die Mosaiken in der Basilica San Vitale fasziniert. Ein wirklich atemberaubender Farbrausch in Gold, Grün und Blau! Danach mussten wir natürlich nach Rom, es führen nun mal alle Wege dahin! Bei den letzten Malen hatten uns die langen Warteschlangen vor dem Pantheon abgeschreckt. Doch diesmal hatten wir Glück. Im gewaltigen Rundbau bestaunten wir die riesige Kuppel – wie das Licht durch die Deckenöffnung direkt über unseren Köpfen einfiel – einfach magisch! Das überlaufene Pompeji ließen wir links liegen. Stattdessen besuchten wir die antike Hafenstadt Ostia Antica, etwas außerhalb von Rom. Sie ist eine der imposantesten Ausgrabungsstätten der römischen Antike. Unglaublich, die gut erhaltenen Stadtäuser der Römer. So konnten wir uns das Leben in der Antike lebhaft vorstellen. Ich verliebte mich sofort in die poetischen Bodenmosaiken des Neptunbads. Und mein Partner begeisterte sich vor allem für das Amphitheater

Auf der Rückreise: Zwischenstopp mit Waldbaden

Mit dem Auto nach Italien Bamberg

Der Italienurlaub war ein Traum. Und auf der Rückfahrt über die A73 machten wir in Bamberg Station. Da die Stadt auf sieben Hügeln erbaut wurde, nennt man sie auch das fränkische Rom. In der historischen Altstadt entdeckten wir kleine romantische Plätze, die genau dieses gewisse italienische Flair ausstrahlten, das wir so lieben. Ach, und dann besuchten wir natürlich noch Klein Venedig, eine ehemalige Fischersiedlung mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern am Flüsschen Regnitz. Hier schipperten auf der Regnitz drei original venezianische Gondeln! Allerdings waren die Preise ähnlich hoch wie bei den italienischen Pendants, also haben wir sie nur fotografiert. Später ließen wir uns im Restaurant Little Italy in der romantischen Altstadt unglaublich knusprige Pizzen schmecken.

Italienreise Zwischenstopp Waldbaden

Und anschließend fuhren wir ins acht Kilometer südlich liegende Strullendorf. Da erwartete uns die nächste Erlebnisnacht mit Waldbaden! Unglaublich: Unser Schlafcube stand in einer kleinen Senke idyllisch umgeben von Bäumen und Vogelgezwitscher. Und mitten in der Natur. Durch die großen Panoramafenster konnten wir aus dem Bett heraus ins Grüne und sogar hinauf in die Baumwipfel schauen. Das war Entspannung pur nach der langen Fahrt. Am nächsten Morgen fuhren wir dann ganz in Ruhe weiter Richtung Heimathafen Hamburg. Das nächste Mal würden wir es wieder so machen: Mit dem Auto nach Italien – aber nur mit Zwischenstopps!

Achtung: Für alle, die dieses Jahr zu Hause Ferien machen, haben wir ein paar richtig spannende Kurztrips recherchiert. Diesmal haben wir uns in der Mitte Deutschlands, an der Grenze zwischen Niedersachen und Sachsen-Anhalt umgesehen. Und dabei umwerfende Ausflugtipps und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten für euch gefunden. Los geht’s!

Eine wenig bekannte Region für eure Ferien in Deutschland ist die Altmark, im Norden von Sachsen-Anhalt. Dabei ist diese Gegend DER Tipp, wenn ihr Abenteuer in der Natur erleben wollt. Unser erster Stop ist Salzwedel: Schnuckelige Häuschen am kleinen Fluss Jetze, die gewaltige Linde an der Katharinenkirche und auf JEDEN Fall Baumkuchen! Am besten guckt ihr euch in der Backstube der 1. Salzwedeler Baumkuchenfabrik an, wie das köstliche Gebäck Schicht für Schicht über der offenen Flamme gebacken wird. Und dann dürft ihr natürlich probieren… Macht noch einen Abstecher zum 30 Kilometer östlich liegenden Arendsee. Der wurde vor einiger Zeit zum schönsten See Deutschlands gewählt. Lust auf Fisch? Dann kehrt in der Fischerei Kagel in Schrampe ein. Da esst ihr fangfrische Maräne, die im lauschigen Garten serviert wird.

Im Planwagen durch die Altmark Bildrechte: Pferdewohnwagen.de

Südlich von Salzwedel liegt eines der schönsten Wandergebiete, die Altmärkische Schweiz. Startet im kleinen Städtchen Klötze und lauft durch die hügelige Landschaft der Zichtauer Hellberge. Aber steckt ein Fernglas ein, denn hier in der Altmark entdeckt ihr neben seltenen Vogelarten mit Glück auch Rehe, Füchse und Marder. Ein besonderer Geheimtipp für eure Ferien in Deutschland sind Planwagenfahrten. Tatsächlich könnt ihr in Apenburg nach kurzer Einweisung einen Pferdewagen für einen Tagesausflug buchen. Ihr braucht übrigens keine Kutscherfahrung. Denn euer Zugpferd ist ein ruhiger, behäbiger Kaltblüter, den so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Er zuckelt ganz gemütlich mit euch durch die schöne Landschaft – einfach unvergesslich!

Das nächste Abenteuer erwartet euch 20 Kilometer westlich von Klötze, auf Burg Brome. Hier habt ihr die Chance, exklusiv in einem Schlafwürfel mit Blick auf die Burg zu übernachten. Und das mit einem zum Greifen nahen Sternenhimmel. Den seht ihr vom Bett aus durch das transparente Dach des Cubes. Und am nächsten Morgen stürmt ihr das Burgmuseum mit 17 komplett eingerichteten historischen Handwerksbetrieben. Da dürft ihr die alten Werkzeuge sogar selbst in die Hand nehmen – Anfassen erwünscht! Hier könnt ihr eure Erlebnisnacht gleich buchen.

Falls ihr im Urlaub mit dem Rad unterwegs seid, könnt ihr von Burg Brome immer weiter Richtung Süden fahren und zwar auf dem Grünen Band. Dieser naturgeschützte Grüngürtel verläuft genau entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. So führt euch das Grüne Band nach gut 100 Kilometern zu unserer zweiten Lieblingsregion, wenn es um Ferien in Deutschland geht, dem Harz.

Wernigerode im Harz Bildrechte: pixabay

Wenn ihr in den Schulferien eure Ausflüge in Deutschland plant, solltet ihr den Harz auf keinen Fall übersehen. Nein, da müsst ihr nicht nur wandern – und vergesst bitte den überlaufenen Brocken! Hier haben wir für euch ein paar Orte im Harz ausgewählt, die für Kleine und Große spannend sind. Am Bergbau kommt man in dieser Region nicht vorbei. In das Bergwerk Rammelsberg bei Goslar fahrt ihr mit kleinen Wagen untertage, genau wie früher die Kumpels. In einem der Stollen wird euch sogar vorgeführt, wie dort früher das Erz abgebaut wurde. Wernigerode heißt wegen der farbenfrohen Fachwerkhäuser auch „die bunte Stadt“. Den Harz in Kleinformat könnt ihr dort im Miniaturenpark bewundern.
Und hoch zum imposanten Schloss kommt ihr mit einer Minibahn.

Das Bodetal im Harz Bildrechte: pixabay

Durchs Bodetal zu wandern, ist genau das Gegenteil von langweilig: Denn ihr lauft an wirbelnden Bachläufen, uralten Bäumen und skurrilen Felsformationen entlang. Plötzlich wisst ihr, warum dieser Teil auch der „SagenHarz“ genannt wird. Am Hexentanzplatz in Thale gönnt ihr euch eine ungebremste Fahrt mit dem Harzbob, der auf 1.000 Metern Strecke neun Steilkurven zu bieten hat. Und natürlich müsst ihr auch mit einer der Gondeln oder Lifte hoch auf den Berg fahren. Dabei ist die Fahrt mit dem Sessellift auf die Roßtrappe besonders abenteuerlich.

Erlebnis Westernstadt! Bildrechte: pixabay

Nur 20 Kilometer südwestlich von Thale findet ihr die größte Westernstadt Deutschlands, Pullman City Harz bei Hasselfelde. Da erleben große und kleine Indianer Abenteuer wie Bogenschießen, Reiten oder Gold waschen. Und die Begegnung mit echten Büffeln und Longhorn-Rindern.

Oder wie wär’s mit einer Erlebnisübernachtung der besonderen Art? Südwestlich von Thale steht unser sleeperoo Schlafwürfel ganz allein auf einer Wildkräuterwiese in der Heinz Sielmann Stiftung auf Gut Herbigshagen. Dort erwartet euch ein tolles Natur-Erlebniszentrum mit vielen Tieren: Ob Schweinchen, Schafe, Ziegen oder Esel – alle darf man streicheln. Also bucht hier gleich eure Erlebnisübernachtung im sleeperoo.

Unser Urlaub ist gerade in diesem Jahr besonders kostbar, oder? Die Sehnsucht nach neuen Eindrücken, viel Abwechslung und einfach einer guten Zeit ist übergroß. Am besten sollte unser Traumziel mit dem Auto erreichbar sein, sicher ist schließlich sicher. Hier unser Tipp: Das Salzkammergut liegt in den Nordalpen in Österreich, südöstlich von Salzburg. Eine wirklich unglaublich abwechslungsreiche Landschaft, die alles vereint, was ihr für einen aktiven, genussvollen und spannenden Urlaub braucht: Traumhaft klare Seen, umgeben von markanten Berggipfeln, stille Almen und jede Menge Abenteuer. Natürlich könnt ihr im Salzkammergut wandern, doch da ist noch so viel mehr drin.

Im Salzkammergut wandern macht Laune

Im Salzkammergut wandern? Aber klar, es gibt hier 4.000 Kilometer markierte Wanderwege. Die gute Nachricht: Ihr braucht nicht vom Tal in die Höhe kraxeln. Setzt euch in eine der vielen Seil- und Zahnradbahnen und startet eure Wanderung, wenn ihr oben angekommen seid. Stärken könnt ihr euch dann in einer der urigen bewirtschafteten Almhütten. Zum Beispiel fahrt ihr von Bad Ischl mit der Seilbahn hoch zur Katrin Alm mit ihren vielen Rundwanderwegen. Für Seen-Liebhaber: Der Ostuferwanderweg um den Hallstätter See ist super abwechslungsreich mit tollen Ausblicken und inklusive einer kurzen Bahn- und Schiffsfahrt. Schaut mal auf die Website vom Salzkammergut Touristik. Da könnt ihr die vielen Wanderwege unter anderem nach Schwierigkeitsgrad, Kondition und Panoramapotenzial filtern.

Mountainbike-Touren mit traumhaften Panoramen

Ihr wollt im Salzkammergut nicht nur wandern? Dann steigt aufs Mountainbike. Leihstationen gibt es fast in jedem Ort, zum Beispiel in Bad Goisern oder Bad Ischl. Groß im Kommen sind übrigens e-Mountainbikes, also Bikes mit Motorunterstützung, falls eure Kondition für die vielen Höhenunterschiede nicht ganz reicht. Das ist besonders hilfreich, wenn einer von euch weniger trainiert ist als der andere. Mit einem Streckennetz von 1.000 Kilometern führen euch die Bike-Routen durch Bergwälder, über Almwege, rund um den Dachstein oder gemütlich um einen der vielen Seen herum. Filtert euch hier schon mal die für euch optimalen Mountainbike-Routen heraus. Uns gefiel die Bike-Tour am Mondseeberg besonders gut. Nicht zu anspruchsvoll, auf Forstwegen durch schöne Wälder und über eine romantische Hochalm mit einem unglaublichen Panoramablick.

Jede Menge Wassersport auf dem Mondsee

Wer hätte das gedacht, dass ihr neben Wandern im Salzkammergut jede Menge Wassersport treiben könnt? Baden ist natürlich in allen Seen möglich. Aber der Mondsee ist auf jeden Fall der angesagte Ort für alle möglichen Wassersportarten. Hier könnt ihr nicht nur Segelboote, Elektroboote, Kajaks, Tretboote und SUP Boards ausleihen. In den Surf- und Segelschulen rund um den See lernt ihr in Schnupperkursen Wasserski, Wakeboarden, Kitesurfen, Segeln oder Tauchen. Und das alles mit Blick auf die unglaubliche Bergkulisse.

Abenteuer satt im Salzkammergut

Schon gemerkt? Das Salzkammergut steckt voller Überraschungen und abenteuerlicher Orte. Mitten im Salzkammergut liegt das mächtige Dachsteingebirge. Im Innern des Bergmassivs solltet ihr auf jeden Fall die gigantische Rieseneishöhle mit ihren bizarren Klüften, funkelnden Eisgrotten und der unterirdischen Hängebrücke besuchen. Hoch kommt ihr ganz bequem mit der Krippenstein-Seilbahn. Die Talstation liegt etwas außerhalb von Hallstatt.

Am Ufer des Attersees in Seewalchen könnt ihr ab 18. Juli auf Zeitreise gehen, mitten in die Steinzeit. Hier im Pfahlbaudorf kriegt ihr hautnah mit, wie die Steinzeitmenschen so gelebt haben. Ein kundiger Guide zeigt euch, wie unsere cleveren Vorfahren vor über 5.000 Jahren ihre Einbäume gebaut haben. Oder wie sie Steinzeitwerkzeuge herstellt haben.

Im Salzkammergut wandern – im sleeperoo übernachten

Einen heißen Tipp haben wir noch: Bei Bad Ischl könnt ihr eine wirklich außergewöhnliche Nacht im sleeperoo in Klein Hörag verbringen. Umgeben von den mächtigen Bergen des Salzkammerguts, übernachtet ihr ganz allein auf einer Wiese in unserem komfortablen Schlafwürfel, Sonnenaufgang inklusive! Direkt vor euch wiehern Pferde, denn die Wiese gehört zu einem kleinen Reiterhof. Am nächsten Morgen könnt ihr dann auf dem Rücken von Maxl, Charly oder Edi die traumhafte Gegend erkunden.

Hier eure Traumnacht im sleeperoo buchen!


Was ist eigentlich ein Abenteuer? Auf jeden Fall etwas, auf das wir uns einlassen müssen, in das wir spontan hineinspringen. Etwas, das wir nicht so richtig einschätzen können. Ein Abenteuer ist also eine Gleichung mit mehreren Unbekannten. Wir versprechen uns Erfahrungen, die uns aus unserem Alltag herauskatapultieren. Abenteuer stecken voller Überraschungen und Herzklopfmomente. Eigentlich genau das, was ihr bei euren ersten Trips in Corona-Zeiten braucht, oder? Dafür müsst ihr nicht mal in den Dschungel fliegen. Auch in Deutschland könnt ihr einen abenteuerlichen Kurzurlaub direkt vor eurer Haustür erleben, inklusive Adrenalinkick.

Abenteuerlicher Kurzurlaub auf einer Burg

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ihr übernachtet in der Burgruine Krukenburg, nördlich von Kassel. Von hier oben habt ihr einen spektakulären Blick ins Diemeltal. Euer komfortabler Schlafcube steht zwischen den uralten Mauern aus dem 11. Jahrhundert. Da spuken euch am späten Abend schon mal Geschichten von heftigen Schlachten, Raubrittern und fiesen Schlossgespenstern durch den Kopf. Klar, ihr wisst genau, dass die nächtlichen Schatten über euch harmlose Fledermäuse auf Beutejagd sind. Aber etwas gruselig ist das alles schon. Am nächsten Morgen leiht ihr euch in Bad Karlshafen Mountain Bikes. Im Solling könnt ihr eure Fahrkünste auf immerhin 780 Streckenkilometern ausprobieren. Und zwar auf sicheren Einsteigertrails oder rasanten Downhill-Strecken. Ganz schön abenteuerlich.

Auch die Nacht im Gefängnisgarten der Osterburg ist perfekt für einen abenteuerlichen Kurzurlaub in der Nähe von Weimar. Allerdings nichts für schwache Nerven. Seit dem 15. Jahrhundert schmachteten in den Kerkern der Burg die Verurteilten. Im Burghof seht ihr noch das Hundeloch, ein winziges fensterloses Verlies, in dem die Gefangenen angekettet bei Wasser und Brot dahinvegetierten. Im Museum der Osterburg erfahrt ihr einiges über die barbarischen Strafen und Foltermethoden des Mittelalters. Beweist mal, wie fit ihr seid und steigt den 54 Meter hohen Burgturm rauf. Der umwerfende Blick ins Vogtland ist auf jeden Fall ein paar Schweißtropfen wert.

Übernachten in filmreifen Industriedenkmälern

Etwas unheimlich wirkt der Museumspark Rüdersdorf mit seinen imposanten Industriebauten am Abend ja schon. Und ihr seid ganz allein hier draußen. Riesige gemauerte Brennöfen und Schornsteine ragen direkt vor eurem Schlafwürfel in den Himmel. Ein Lost Place, gerade mal 30 Kilometer östlich von Berlin. Früher wurden hier aus Kalk die Ziegel für viele Großbauten in Berlin geformt und gebrannt. Ihr lauft durch das stille Freigelände, vorbei an uralten Baggern, Förderbändern und dann rein in den riesigen Rundofenbau mit seinen niedrigen Gewölbegängen und Kammern. Traut ihr euch weiter rein? Nee, lieber zurück zum gemütlichen sleeperoo. Am nächsten Morgen bucht ihr eine Entdeckungstour mit dem Landrover in den großen Steinbruch. So muss es auf dem Mond aussehen. Ein tolles Ziel für einen abenteuerlichen Kurzurlaub.

Auch der historische Ziegeleipark Mildenberg ist ein spektakuläres Ziel für einen abenteuerlichen Kurzurlaub. Er liegt in einem schönen Seegebiet, 70 Kilometer nördlich von Berlin – in einer anderen Welt! Wieder bestimmen mächtige Schlote und Rundöfenbauten das Gelände. Daneben sieht euer Schlafwürfel winzig aus, obwohl er in Wirklichkeit sehr geräumig und komfortabel ist. Hier in der Ziegelei wurden früher Milliarden von Ziegeln hergestellt. Tagsüber könnt ihr den Entstehungsprozess genau nachverfolgen, wenn ihr zum Beispiel durch den historischen Brennkanal lauft. Danach geht ihr rüber zum Alten Hafen, schnappt euch ein Kanu oder Kajak und erkundet die Wasserstraßen im Naturpark.

Ihr sucht noch mehr Inspirationen für einen abenteuerlichen Kurzurlaub? Hier bei sleeperoo findet ihr sie.

Klar, zum richtigen Sommerfeeling gehören auf jeden Fall schöne Spots am Wasser. Entspannt am Strand rumlümmeln, dann rein in die Wellen und losschwimmen. Es geht natürlich noch aktiver: Mit dem Kanu oder Kajak die Wasserwelt unsicher machen. Vielleicht probiert ihr endlich mal Stand up Paddling aus. Den echten Adrenalin-Kick verpasst euch dann die Runde mit einem Wakeboard oder auf Wasserskiern. Da geht ihr als Anfänger schon mal baden, aber das gehört nun mal dazu. Wir sagen also: Gönn dir einen Kurzurlaub am Wasser. Aber nicht in irgend einem Hotel an der Straße, sondern in unserem futuristischen Schlafwürfel direkt am Wasser, Mondscheinbaden inklusive!

Zu zweit oder mit Freunden: Eine Strandnacht an der Nordsee

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In Hooksiel in Friesland könnt ihr exklusiv zu zweit auf einer kleinen Düne am Nordseestrand übernachten. Wenn ihr diese Sommernacht am Meer mit Freunden oder Familie teilen wollt, steht etwas weiter entfernt noch ein zweiter Cube. Von eurem Schlafwürfel aus habt ihr den perfekten Blick auf die Nordsee. Und am nächsten Tag geht es wenn ihr wollt gleich sportiv los mit Windsurfen oder einem Schnupperkurs für Wasserski oder Wakeboard. Also gönn dir den perfekten Kurzurlaub am Wasser.

Unsere drei idyllischen Geheimtipps am Wasser

Ihr sucht nach einem romantischen Spot am Wasser, an dem der Sonnenuntergang wirklich nur euch allein gehört? Dann übernachtet im idyllischen Strandbad von Malente in der Holsteinischen Schweiz. Das Strandbad liegt umgeben von Laubbäumen mitten in der Natur. Hier könnt ihr zusammen in die untergehende Sonne schwimmen, romantischer geht´s ja nun wirklich nicht. Und vom Schlafwürfel aus schaut ihr direkt aufs Wasser. Am nächsten Morgen mietet ihr euch ein Kanu oder Kajak und lasst euch auf dem Dieksee treiben.

Der zweite Geheimtipp ist das Canu Camp bei Münster am Flüsschen Werse. Hier fließt die Zeit so gemütlich wie das Wasser. Logisch, dass ihr euch ein Kanu gebucht habt und nach der Nacht im gemütlichen Schlafcube zusammen lospaddelt. Lauschig ist es hier. Trauerweiden am Ufer, blühende Seerosen im Wasser und wieder fahrt ihr unter einer der vielen Holzbrücken hindurch. Gut, dass ihr euch vorher am Canu Camp mit regionalen Leckereien eingedeckt habt, so ein Picknick auf dem Wasser schmeckt nach Sommer.

Berliner aufgepasst, wenn es um unseren dritten Tipp geht: Die Villa am See in Wildau erreicht ihr mit der S-Bahn in 45 Minuten. Echt eine andere Welt! Ihr schlaft im sleeperoo direkt am Dahmefluss. Das angrenzende Naturschutzgebiet erkundet ihr am besten vom Wasser aus mit dem hauseigenen Ruderboot oder einem Kajak. Die wild- romantische Flusslandschaft hier ist geschaffen für die kleine Auszeit. Also: Gönn dir einen Kurzurlaub am Wasser!

Schaut euch auch unsere anderen Erlebnisübernachtungen für den perfekten Kurzurlaub im Sommer an.

Die Kids haben lang genug zu Hause hocken müssen. Jetzt ist Abwechslung und Action angesagt. Zum Beispiel auf einem Trecker übers Feld zu rumpeln. Oder eine Horde quiekender Ferkel zu füttern, früh morgens die Frühstückseier im Hühnerstall aufzustöbern oder einfach im Heu zu toben. Kinder finden den Abenteuerspielplatz Bauernhof aufregend. Vor allem, wenn sie da auch richtig mit anpacken dürfen. Und dann die Tiere. Die können sie nicht nur füttern, sondern auch streicheln: Klar, Kälber, Ziegen, Schweine und Kaninchen sind keine Kuscheltiere, aber sie sind neugierig und lassen sich gerne tätscheln. Also gönn dir und deinen Kindern einen Kurzurlaub auf dem Bauernhof. Zum Beispiel ist der Zwergenhof Liebenau bei Kassel voll auf Kinder eingestellt. Bauer Bohle sagt kurz und knapp: „Einfach mitmachen!“ Der Schlafcube steht auf einer Schafweide, da könnt ihr zum Einschlafen gleich Schäfchenzählen. Bei Hamm liegt die Nutztierarche von Familie Sonntag. Neben alten Nutztierrassen gibt es noch die Esel Joshi, Paul. Auf deren Weide steht auch der coole Schlafwürfel. Bei Bad Ischl in Österreich findet ihr den Ferienbauernhof und Reitstall Klein Hörag. Umgeben von mächtigen Bergen und Seen könnt ihr nicht nur auf dem Hof aktiv sein, sondern auch noch Reiten lernen.

Schon gewusst? Spannende Facts rund um Tiere auf dem Bauernhof

Hühner sind doch nun wirklich nix Besonderes oder? Irrtum! Obwohl sie keine sichtbaren Ohren haben, können Hühner extrem gut hören. So kommunizieren Küken schon im Ei über Piepsen miteinander. Deshalb schlüpfen sie meist gleichzeitig. Und wer hätte gedacht, dass Schweine echte Gourmets sind. Während der Mensch nur 10.000 Geschmacksknospen besitzt, sind es beim Schwein im Schnitt 15.000.
Kühe nehmen Gerüche aus einer Entfernung von bis zu 10 Kilometern wahr. Zum Beispiel riechen sie schon im Voraus den Wetterwechsel. Liegt Regen oder Schnee in der Luft, fressen sie, was das Zeug hält. Noch mehr spannende Facts erfahrt ihr von euren Gastgebern. Also: Gönn dir – Kurzurlaub auf dem Bauernhof.

Gönn dir… Kurzurlaub mit Kuhkuscheln

Wer es noch nie getan hat, mag ja ruhig den Kopf schütteln. Aber Kuhkuscheln tut echt gut, das wissen alle, die es mal ausprobiert haben. Sich ganz relaxt neben einer widerkäuenden Kuh im Gras ausstrecken, ihr weiches warmes Fell streicheln, das wirkt ungemein entspannend. Im ersten Moment braucht ihr vielleicht etwas Mut, denn die Tiere sind doch ganz schön groß – und haben Hörner. Am besten striegelt ihr eurer Kuh erst mal ordentlich das Fell. Wenn dann der Bann gebrochen ist, krault ihr sie hinter den Ohren, streicht ihr über den Hals und spürt wie ruhig und freundlich sie ist. Sobald sich der Vierbeiner zum Widerkäuen hinlegt, setzt ihr euch daneben, lehnt euch an den warmen Körper und genießt die Nähe und Gelassenheit eures Riesenkuscheltiers. Südöstlich von Hamburg erwarten euch im schnuckeligen Dorf Laave Bauer Voß und seine Kühe. In der Nähe von Köln könnt ihr dann mit Bambi oder Valentino Kuhkuscheln im Bergischen Land. Euer sleeperoo steht direkt auf der Kuhweide des Bauernhofs.

Ihr wollt noch mehr spannende Orte entdecken, an denen ihr exklusiv übernachten könnt? Zum Thema tierische Übernachtungen gibt es natürlich noch Alpaca Island, 100 Kilometer südlich von Berlin. oder die sanften Lamas in der Südpfalz!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier geht’s lang zur Auswahl aller Spots. Ihr könnt sie gleich buchen:

Hier geht’s zu eurem Traumspot!

Herzliches Beileid an alle frisch Verheirateten: Die große Hochzeit ist ins Wasser gefallen – dank Corona. Ein Jahr lang Planung für die Katz. Statt mit 120 Gästen in eurer Traumlocation abzutanzen, habt ihr vielleicht im muffigen Standesamt zu zweit auf eure Zukunft angestoßen. Ein echt romantischer Start in die Ehe. Und ihr Hochzeitswilligen, die ihr euer Megafest wegen der Krise in den Herbst verschieben müsst –  so sorry!  Auch wegen der längst gebuchten und geplatzten Hochzeitsreise nach Mauritius, auf die Seychellen oder sonst wohin! Ok, ihr müsst auf einiges verzichten. Aber längst nicht auf alles: Wir sagen: Gönn dir – und zwar eine unglaublich romantische Flitternacht: Denn um atemberaubende Momente zu zweit zu erleben, braucht ihr nicht in den Flieger steigen. Eure romantische Auszeit in Deutschland liegt ganz in eurer Nähe.

Überraschung: Romantische Spots in der Natur!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lässt euer Lieblingsmensch immer noch den Kopf hängen wegen der gecancelten Hochzeit? Dann plant klammheimlich eine extra romantische Auszeit in Deutschland für euch beide. Überlegt genau, welcher Ort beim anderen für leuchtende Augen sorgt. Auch wenn ihr selbst vielleicht ein anderes Ziel noch cooler findet, denkt dran, was ihr hier plant, ist grad kein Egotrip, sondern eine echt romantische Geste 🤔.

Kurz vor dem Reisetag: Überraschung! Reisetasche packen, raus aus dem Alltag hin zu einem der exklusiven WOW-Orte, an denen ihr Natur hautnah erleben könnt. Ihr übernachtet allein und ungestört in eurem sleep Cube. Die Umgebung bringt euch beide zum Staunen. Wie wär´s mit Wellenrauschen, Wind im Haar und einem unendlich weiten Horizont? Unser sleeperoo Cube an der Ostsee steht am Ende der langen Seebrücke in Großenbrode. Oder verbringt eure Flitternacht auf einer Wiese am Waldrand in der Lüneburger Heide. Ihr könnt auch abtauchen beim Waldbaden in der Nähe von Bamberg, umgeben von duftenden Kiefern. Also gönnt euch die romantische Auszeit in Deutschland.

Fast wie ein Märchen mit Happy End

Orte, die fast vergessene Kindheitsträume aufleben lassen, sind wie gemacht für eine romantische Auszeit. Die positiven Assoziationen machen den Spot noch magischer. Umgeben von den uralten Mauern einer Burg seid ihr plötzlich selbst Teil einer märchenhaften Story. Lasst eurer Fantasie freien Lauf, wenn ihr zum Beispiel ganz allein im Feengarten der Weißenburg in Thüringen übernachtet. Oder ihr stoßt beim Sonnenuntergang auf dem mittelalterlichen Turm der Burg Brome bei Hannover auf euch und eure großen Gefühle an – es müssen ja nicht immer die Malediven sein.

Übrigens: Für alle Paare, die schon länger zusammen sind: So eine romantische Auszeit in Deutschland wirkt auch für euch Wunder. Katapultiert euch raus aus dem Beziehungsalltag rein ins prickelnde Flitterfeeling.

Fotoquelle: Guillaume Lorrain bei Unsplash
Hier direkt eure Romantik-Nacht buchen!

So gemütlich die eigenen vier Wände auch sind, in den letzten Wochen hast du dir garantiert immer mal wieder gewünscht, rauszukommen. Endlich wieder was anderes sehen und erleben. Eine Auszeit von der allgegenwärtigen Krise nehmen. Da können wir nur sagen: „Gönn dir!“ Auch wenn die lang geplante Auslandsreise vielleicht ins Wasser fällt, mit einem ungewöhnlichen Kurzurlaub in Deutschland wartet das Abenteuer ganz in deiner Nähe. Du brauchst nicht mal umständlich rumsuchen. Hier bei sleeperoo findest du 57 exklusive Erlebnisübernachtungen. Und zwar an Orten, die dir und deinem Lieblingsmenschen ein WOW entlocken. Da jeder unserer Design|sleep Cubes tatsächlich ganz exklusiv an einem außergewöhnlichen Ort steht und immer sorgfältig gereinigt wird, könnt ihr eure Auszeit entspannt und vor allem sicher genießen. Unsere Lieblingsorte für einen Kurzurlaub in Deutschland gibt’s hier.

Genau das Richtige für ein Vatertags-Geschenk (21. Mai), einen Pfingsttrip (30./31. Mai). Oder einfach so, weil es Zeit wird, sich was zu gönnen.

Gönn dir: Entspannung am Strand

Kurzurlaub in Deutschland in auf Seebrücke Großenbrode

Übernachten auf der Seebrücke Großenbrode: Mehr Meer geht wirklich nicht! Ihr übernachtet umgeben von Wellenrauschen und Wind exklusiv auf der Seebrücke in Großenbrode direkt über der Ostsee. Tagsüber lauft ihr am endlosen Südstrand entlang, am frühen Abend lasst ihr euch einen Cocktail an der stylischen Beach Lounge mixen und abends liegt ihr im komfortablen Cube und genießt die spektakuläre Aussicht auf die See. Gut zu wissen: Großenbrode zählt zu den regenärmsten und sonnenreichsten Gebieten in Deutschland! Hier geht´s zur Buchung:

Hier Erlebnisnacht auf der Seebrücke sichern!
Wangerland Kurzurlaub in Deutschland mit sleeperoo
sleeperoo am Nordseestrand

Schlafen am Strand in Wangerland an der Nordsee: Noch eine Erlebnisübernachtung am Meer, diesmal an der Nordsee. Schillig in Wangerland hat einen der schönsten Sandstrände, karibisch weiß und umgeben von einer endlosen Dünenlandschaft. Dort steht auch euer Schlafcube mit unverstelltem Blick aufs Meer. Ihr seid Wassersportfans? Dann könnt ihr in Schillig Kiten, Surfen, Segeln und natürlich direkt in die Wellen abtauchen. Euer Kurzurlaub in Deutschland – jetzt zum Greifen nah!

Jetzt Nordseenacht am Strand buchen!
Ein Strandbad für euch - Kurzurlaub in Deutschland

Erlebnisnacht im Strandbad Farmsen bei Hamburg:
Ihr kommt aus Hamburg und sucht die Strandidylle ganz in eurer Nähe? Mit Rad oder S-Bahn fahrt ihr rüber nach Farmsen – am besten an einem warmen Sonnentag. Dort erwartet euch das Strandbad mit einem natürlichen See, einem breiten Sandstrand, alten Bäumen und einer Mini-Insel. Auf der steht euer Schlafcube. Am Abend, wenn alle Badegäste nach Hause müssen, habt ihr das Strandbad ganz für euch allein. Ab ins Wasser und wenn es dunkel wird, kuschelt ihr euch in die gemütlichen Decken mit Blick auf den See.

Jetzt eure Nacht im Strandbad Farmsen buchen!

Gönn dir: Unglaubliche Weitblicke

Blick aus dem sleeperoo auf Hamburg

Eine Nacht auf dem Energiebunker in Hamburg Wilhelmsburg
Wer Hamburg liebt, liegt hier genau richtig: Der sleeperoo Schlafwürfel erwartet euch in 30 Meter Höhe auf der Aussichtsterrasse vom Energiebunker Wilhelmsburg. Die Sonne geht unter und „WOW“, die Skyline des Hamburger Hafens ist wirklich spektakulär. Im Abendlicht erkennt ihr die unverkennbare Wellenarchitektur der Elbphilharmonie, den Hamburger Michel und den weiten Bogen der Köhlbrandbrücke. Ihr seid hier oben ganz allein und die Lichter der Großstadt liegen euch zu Füßen.

Hier Nacht mit Blick auf Hamburger Skyline buchen!
Panoramablick vom Sommerberg beim Kurzurlaub in Deutschland

Nachts auf dem Sommerberg im Schwarzwald
Nur ihr zwei auf dem Sommerberg im Schwarzwald. In der Nähe der Bergstation steht euer Komfort-Schlafwürfel, exklusiv für euch allein. Toll, der traumhafte Blick auf das Städtchen Bad Wildbad und die Hügelketten der Region. Und am nächsten Morgen geht es dann ab mit Rad: Hier oben auf dem Sommerberg erwartet euch einer der größten Bikeparks Deutschlands mit Freeride und waghalsigen Downhillstrecken. Klar, es gibt auch Anfängerparcours . Im Basic Kurs lernt ihr mal fix wie ihr bergab richtig bremst und die Kurven sicher nehmt. Kann man immer brauchen!

Jetzt Erlebnisnacht auf dem Sommerberg buchen!

Gönn dir: Eine geheimnisvolle Nacht auf einer Burg

Nacht in der Burgruine Krukenburg

Geht das wirklich? Übernachten in der geheimnisvollen Ruine Krukenburg bei Kassel? Ja, geht. Ihr schlaft exklusiv, also ganz allein (!) zwischen den mittelalterlichen Mauern der Anlage. Genau da, wo einer Sage nach der Riese Kruko mit seinen ebenso riesigen Töchtern gehaust haben soll. Wenn es richtig dunkel ist, kommen euch die uralten Mauern und Türme ganz schön gespenstisch vor. Also kuschelt ihr euch im gemütlichen Schlafcube aneinander, schaut durchs Panoramafenster hinauf in den Sternenhimmel und wisst, diese Nacht werdet ihr nicht vergessen.

Jetzt geheimnisvolle Nacht in der Burgruine buchen!

Ihr macht gerade Home Office? Vielleicht sind auch die Kinder zu Hause und wollen beschäftigt werden. Nutzt die gewonnene Zeit mit euren Liebsten. Kramt die gute alte Spielesammlung hervor, backt zusammen euren Lieblingsschokokuchen und veranstaltet einen Tauchwettbewerb in der Badewanne. Oder plant schon mal euren nächsten gemeinsamen Kurztrip, gerne eine individuelle Reise mit außergewöhnlicher Übernachtung. Auch wenn ihr nicht gleich losfahren könnt, denkt dran, dass Vorfreude euch bestimmt bei Laune hält. So eine kurze Reise darf ruhig in die Nähe gehen und sollte unkompliziert zu organisieren sein. Auf jeden Fall wrd das Ganze ein echtes Abenteuer für euch alle. Langeweile steht also bestimmt nicht auf dem Programm. Wir schlagen euch hier vier sleeperoo Spots vor, die Großen und Kleinen eine Zeitreise in die spannende Vergangenheit bieten.

Außergewöhnlich Übernachten im Dinopark in der Südeifel

Dinosaurierpark Teufelsschlucht -individuelle Reise mit außergewöhnlicher Übernachtung

Ihr wollt außergewöhnlich Übernachten mit Blick auf einen lebensgroßen Tyrannosaurus Rex? Dann schlaft doch exklusiv mitten unter den Urzeitgiganten im Dinosaurierpark Teufelsschlucht. Bestaunt beim nächtlichen Rundgang mit Taschenlampe die lebensechten Dinosaurier-Modelle in schönster Naturkulisse. So ein Stegosaurus im Mondlicht ist schon beeindruckend. Am nächsten Morgen werden die Kinder im Forschercamp selbst aktiv. Wie echte Wissenschaftler können sie Fossilien freilegen. Oder sie machen sich an die Urzeit-Überraschungseier: Die Kids können echte Kristallgeoden aufklopfen und den Schatz im Inneren der Mineralien freilegen.

Hier Übernachtung bei den Dinos buchen!

Steinzeitpark Dithmarschen – eure individuelle Reise mit außergewöhnlicher Übernachtung

Leben wie die Steinzeitmenschen mit außergewöhnlicher Übernachtung

In der Nähe von Hamburg, genauer in Albersdorf, übernachtet ihr gmit den Kindern anz allein in einem original nachgebauten Steinzeitdorf. Da erfahrt ihr am eigenen Leib, wie unsere Vorfahren vor etwa 7.000 Jahren gelebt haben. Plötzlich wisst ihr, wie die Steinzeitmenschen sogar schwere Findlinge bewegen konnten. Ihr entdeckt auf eurer nächtlichen Tour alte Kultstätten und finstere Grabhügel. Eine echte Zeitreise! Ausgerüstet mit Taschenlampen erkundet ihr Lehmhütten und findet dabei Werkzeuge aus Flintstein und Holz. Beim Mitmachprogramm im Steinzeitdorf lernt ihr zusammen mit euren Kids, wie man Feuer macht, Korn mahlt oder mit Pfeil und Bogen schießt.

Hier eure Nacht im Steinzeitpark buchen!

Schlafen bei den alten Römern am Limeseum Ruffenhofen

schlafen-bei-den-römern- individuelle-Reise-mit-außergewöhnlicher-übernachtung

Das römische Heerleben kanntet ihr bisher nur von Asterix und Obelix. Jetzt habt ihr die Chance, südwestlich von Nürnberg auf dem Boden eines historischen Reiterkastells zu übernachten. Hier steht das Limeseum, ein interaktives Museum. Dort dreht sich alles um das Römerkastell. Auch Kindern wird es hier richtig gefallen. Denn sie erfahren an Erlebnisstationen, anhand von Filmen und Spielen viele Details über die Menschen, die im Kastell lebten. Besonders die Geschichte von December, dem Reitersoldaten werden sie mögen. Der musste am römischen Grenzwall, dem Limes, Wache schieben und die Pferde versorgen. Alles im ultraschweren Kettenhemd. Auch das Gebäude des Limeseums ist spektakulär: Eine echte „Spirale in die Vergangenheit“. 

Hier eure Nacht bei den Römern buchen!

Eine Nacht hinter Klostermauern in Eberbach bei Wiesbaden

Und noch eine individuelle Reise mit außergewöhnlicher Übernachtung:
Irgendwie kommt euch das ehemalige Kloster Eberbach vielleicht bekannt vor. Denn ihr geht durch genau dieselben historischen Kreuzgänge wie Sean Connery im Blockbuster „Der Name der Rose“. Und auch einige Szenen von „Game of Thrones“ wurden in diesem Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert gedreht. Euer sleeperoo steht mitten im Weinberg mit direktem Blick auf die mächtige Basilika. Im klösterlichen Weingut können die Großen echte Spitzenweine probieren. Während die Kinder mal eben die historische Kelter untersuchen.

Hier eure Nacht hinter Klostermauern buchen!

Hier bei sleeperoo überlegen wir gerade, wie wir den Muttertag am 10. Mai und damit unsere Mütter in Zeiten von Corona feiern können. Einige von uns sehen ihre Mütter gerade nur über zoom oder skype, um sie nicht unnötig zu gefährden. Umarmt wird mit dem Herzen, das dann aber sehr innig. Was uns allen auffällt: Die gemeinsamen Gespräche sind intensiver als sonst. Die Frage „Wie geht es dir?“ ist keine Floskel, sondern aufrichtig gemeint. Hier erzählen drei von uns über persönliche Erlebnisse, besondere Geschenke und Gesten zum Muttertag. Vielleicht findet ihr dabei Tipps zum Muttertag in Corona-Zeiten.

Tipps zum Muttertag in Coroa-Zeiten von Karen, sleeperoo

Karen, Gründerin und Geschäftsführerin von sleeperoo, Mutter von zwei Söhnen

„Na ja, ich bin nicht gerade die Mutter, die am Muttertag von sentimentalen Gefühlswallungen überschwemmt wird. Als meine beiden Söhne kleiner waren, bekam ich natürlich jedes Jahr selbst gebastelte Geschenke, die sich ihre Erzieher oder Lehrer vorher ausgedacht hatten. Aus dieser Zeit habe ich vor allem ein Geschenk in Erinnerung. Mein Sohn Leon kam aus der Schule mit einem selbst gemalten Portrait von seiner „Ma“. Dazu hatte er geschrieben: „Meine Mutter macht sich immer jeden Morgen schön!“ Und auf dem Bild hatte er mir leuchtend rote Lippen gemalt. Das hat mich sehr berührt, denn nach wie vor ist der rote Lippenstift ein Markenzeichen von mir. Die schönsten Muttertage waren eigentlich immer die, an denen wir etwas Besonderes unternommen haben. Zum Beispiel ein Wochenende im Biohotel Gutshaus Stellshagen im Klützer Winkel: Köstliche Buffets mit Salaten und Gemüse aus dem eigenen Garten und dann ab an den Ostseestrand. Gerade jetzt, wo die Jungs längst nicht mehr bei mir wohnen, zählt doch immer die Zeit, die wir miteinander verbringen.“

Tipps zum Mutertag in Corona-Zeiten von Sandra, sleeperoo

Sandra, Manager Marketing bei sleeperoo

Den klassischen Blumenstrauß oder die Pralinenschachtel zum Muttertag finde ich etwas unkreativ. Dann lieber auf einem Selbstpflückfeld einen großen und bunten Blumenstrauß zusammenstellen – vielleicht auch gemeinsam. Dazu schreibe ich in einem persönlichen Brief, wofür ich meiner Mutter ein besonderes Dankeschön sagen will: Zum Beispiel für die leckere Kartoffelsuppe nach Omas Rezept, die sie mir im Winter, als ich krank war, gekocht hatte. Und sogar noch drei Zusatzportionen zum Einfrieren! Seit ich nicht mehr zu Hause wohne, schenke ich meiner Mutter am liebsten gemeinsame Erlebnisse. Die verwelken nicht! Hier ein Tipp aus dem Hamburger Umfeld: Auf Gut Karlshöhe kenne ich mich aus. Dort habe ich mein freiwilliges ökologisches Jahr gemacht. Deshalb haben wir den Muttertag oft auf dem Gut verbracht. An dem Tag ist nämlich auch meist die jährlichen Schafschur, die immer mit einem großen Hoffest gefeiert wird. Wir können nur hoffen, dass das geplante Schurfest am 24. Mai trotz Corona stattfinden kann.

Ronny, Head of Sales & Operations bei sleeperoo

Ich bin in Sachsen in der damaligen DDR aufgewachsen. Dort wurden am Internationalen Frauentag, dem 8. März, immer auch die Mütter groß gefeiert. Wir Kinder machten an dem Tag die Hausarbeit, kochten und haben es sogar meist geschafft, einen Kuchen zu backen. In der Schule hatten wir schon Wochen vorher gewerkelt und gebastelt, um unseren Müttern am 8. März dann völlig stolz die selbst gebastelten Eigenkreationen zu überreichen. Mein kindliches Meisterstück war ohne Frage ein Gewürzregal aus Holz. Da hatte ich mit einem Brennkolben etwas krumm und schief den schönen Satz „Für meine liebe Mutti“ eingebrannt. Das Regal hing dann gut 20 Jahre in unserer Küche. Später, als ich in den USA lebte, schickte ich meiner Mutter immer Überraschungspäckchen mit typisch amerikanischen Süßigkeiten, die sie sehr mochte. Heute geht es mir am Muttertag nicht um irgendwelche Geschenke. Meine Mutter soll merken, dass ich ihr gerne etwas zurückgeben möchte. Und so sehe ich zu, dass ich sie mit einem Event oder Kurztrip überrasche, der ihr wirklich gefällt. Meist treffe ich damit ins Schwarze.

Mit sleeperoo Gutschein zum Muttertag Vorfreude schenken!

Na, habt ihr Tipps zum Muttertag in Corona-Zeiten gefunden? Auf jeden Fall steht gemeinsam verbrachte Zeit als Muttertags-Geschenk hoch im Kurs. Auch wenn wir im Mai vielleicht noch nicht zusammen verreisen werden, könnt ihr eurer Mutter schon mal Vorfreude schenken. Schaut euch bei den Erlebnisübernachtungen von sleeperoo um. Wählt die aus, die eure Mutter garantiert begeistern wird. Und sichert euch hier den Gutschein für eure ganz persönliche Muttertags-Überraschung!

Jetzt Gutschein zum Muttertag sichern!


Seltsame Zeiten. Viele von euch arbeiten in dieser Krise von zu Hause aus. Das Leben läuft in Zeitlupe und spielt sich vor allem in den eigenen vier Wänden ab. Wenn ihr Kinder habt, macht ihr euch wahrscheinlich ständig Gedanken, wie ihr sie am besten beschäftigen und bei Laune halten könnt. Und bald steht Ostern vor der Tür. Wie könnt ihr also Ostern feiern in Zeiten von Corona? Wir hätten da ein paar Ideen.

Jetzt erst recht: Ostern feiern in Zeiten von Corona

Ostern feiern in Zeiten von Corona

Gerade jetzt, wo ihr viel mehr Zeit als sonst habt, könnt ihr euch und euren Kindern Lichtblicke in der harten Zeit schenken. Intensive Momente miteinander, die nun besonders hell aufleuchten. Weckt die Vorfreude auf das Osterfest schon jetzt. Verwandelt zum Beispiel gemeinsam eure Wohnung in ein frühlingshaftes Osterparadies in Hellgrün, Knallgelb und natürlich in BUNT. Dafür ist Basteln angesagt. Und plötzlich wird Ostern feiern in Zeiten von Corona ein Ereignis.

Bastelideen für eure Osterlandschaft

Bunte Ostereier für Ostern feiern in Zeiten von Corona

Eier auspusten und zusammen anmalen macht einfach Spaß, auch wenn nachher eine kleine Putzaktion ansteht. Hängt die bemalten Eier dann an Frühlingszweige, an Lampen, an Möbelknaufe und Bilderrahmen. Ihr habt garantiert Bunt-, Krepp- oder Transparentpapier in den Schubladen liegen. Schneidet daraus Ostereier, Häschenköpfe, Schmetterlinge und klebt sie auf alle möglichen freien Flächen, auf Spiegel und Bilder. Bastelt Osterhasengirlanden und schmückt damit die Räume. Und wie wäre es, wenn ihr euren Lieben, die ihr gerade nicht besuchen könnt, selbst gebastelte Osterkarten schickt? Sie werden es lieben.

Einen nachhaltigen Kurztrip als Ostergutschein verschenken

Nachhaltiger Kurztrip als Ostergeschenk

Was könnt ihr zum Osterfest Sinnvolles schenken? Wie wäre es mit einer großen Portion Vorfreude? Der Ausblick auf schöne gemeinsame Erlebnisse – wie zum Beispiel besondere Übernachtungen – verhilft euch zu positiven Gefühlen. Und die können wir alle gerade richtig gut gebrauchen. Verschenkt zu Ostern sleeperoo Gutscheine für nachhaltige Kurztrips und für Erinnerungen, die bleiben! Übrigens: zu jedem Gutscheinumschlag könnt ihr exklusiv zu Ostern ein 2er Pack sleep.ink für nur 12,90 € bestellen. So habt ihr den Gutschein für die Zeit nach der Krise und den oberleckeren Schlafdrink zum Überstehen der Krise.

Hier Ostergutschein für eure Lieben kaufen!

Ihr achtet gerade als Familie in eurem Alltag verstärkt auf einen umweltbewussten Lebensstil? Dann habt ihr mit Sicherheit auch grünes Reisen auf dem Schirm. Das fängt natürlich schon bei der Wahl des Urlaubsziels an: Es muss ja nicht immer so weit weg sein. Das intensive Abenteuer in der Nähe tut der Umwelt gut. Und ihr könnt es ohne aufwendige Planung auch kurzfristig wuppen. Am besten reist ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln an und bewegt euch vor Ort mit Fahrrädern oder zu Fuß. Wie gefällt euch zum Beispiel zu Ostern ein nachhaltiger Kurztrip mit Kindern? Wir haben euch gleich vier besondere Übernachtungen ausgesucht, wo ihr die Ostereier im Grünen verstecken und jede Menge Aktivitäten mit euren Kindern erleben könnt. Und zwar alle im grünen Bereich!

Zu Ostern nachhaltiges Waldbaden mit Kindern bei Bamberg

Zu Ostern ein nachhaltiger Kurztrip mit Kindern Waldbaden

Gerade Kinder lieben den Abenteuerspielplatz Wald mit seinen geheimnisvollen Geräuschen und unterschiedlichen Düften. Und sie werden begeistert sein, wenn sie im Wald bei Bamberg mit euch auch übernachten dürfen – in unserem kuscheligen Schlafcube von sleeperoo. Der steht gut geschützt und separat in einer kleinen Senke. Was für eine Nacht! Durch das Panoramafenster schaut ihr hinauf die Bäume, beobachtet Eichhörnchen, Meisen und einen Buntspecht. Am Morgen raschelt ihr beim Ostereiersuchen durch den urigen Hauptsmoorwald. Übrigens kommt ihr vom Hauptbahnhof Bamberg bequem mit der S-Bahn zum Spot nach Strullendorf!

Hier zu Ostern Waldbaden mit Kids buchen!

Burg Brome bei Gifhorn – zu Ostern ein nachhaltiger Kurztrip mit Kindern

Zu Ostern ein nachhaltiger Kurzztip mit Kindern Burg Brome

Zu Ostern könnt ihr jetzt eine besondere Übernachtung in der Nähe von Hannover auf Burg Brome mit euren Kids erleben. Das wird garantiert eine unvergessliche Ostereiersuche im Burggarten. Dort steht auch euer gemütlicher Schlafwürfel. Sogar im Liegen seht ihr durchs Fenster eures sleeperoo noch die weißen Mauern und den Turm! Da seid ihr vorher natürlich schon die vielen Stufen hochgelaufen. Tagsüber entdeckt ihr im spannenden Burgmuseum 17 (! ) vollständig eingerichtete traditionelle Handwerksbetriebe, zum Beispiel eine Seilerei, eine Drechslerei und eine Schmiede. Und ihr könnt die alten Werkzeuge sogar selber ausprobieren. Anfassen ist ausdrücklich erlaubt!

Zu Ostern eine Nacht auf Burg Brome buchen!

Alpakas kuscheln mit Kindern zu Ostern südlich von Berlin

Besondere Übernachtung zu Ostern in Alpakaherde

Da zu Ostern ein nachhaltiger Kurztrip mit Kindern auf dem Programm steht, wird DIESER Spot die Kids zum Jubeln bringen. Südlich von Berlin, im Dorf Hohenbucko, erlebt ihr eine besondere Übernachtung mitten in einer Alpakaherde. Die friedlichen Vierbeiner mögen zwar keine Hektik, aber wenn große und kleine Besucher sich ruhig nähern, siegt ihre Neugier. Und bald seid ihr umringt von den kuscheligen Kleinkamelen. Ihre Kennzeichen: große Augen, freche Stupsnasen und ein unglaublich weiches Fell! Zum Ostereiersuchen könnt ihr eine Alpakawanderung mit Luzifer, Atlas und weiteren tierischen Kollegen durch den Wald inklusive Picknick buchen.

Jetzt Alpakakuscheln mit Kids buchen!

Zu Ostern besonders Übernachten auf dem Ferienbauernhof bei Bad Ischl

Zu Ostern ein nachhaltiger Kurztrip mit Kindern

Mitten im österreichischen Salzkammergut, umgeben von Bergen, Seen und satten Wiesen, liegt der Ferienbauernhof Klein Hörag. Ihr reist umweltbewusst mit der Bahn bis Bad Ischl. Von dort sind es mit dem Bus nur nur 20 Minuten. Kinder lieben den Ferienbauernhof mit Reitstall. Die Pferde Maxl, Charly und Edi haben die Ruhe weg und so fühlen sich auch Anfänger im Sattel wie echte Cowboys und Indianer. Auf dem Hof erwarten die Kinder neben Ziegen, Hunden und Katzen tatsächlich noch vier Kängurus und ein Gehege mit Nasenbären. Nach gerade mal 15 Minuten zu Fuß könnt ihr im idyllischen Nussensee die Zehen ins Wasser stecken. Zum Baden wird’s wohl noch etwas zu kalt sein. Bucht jetzt zu Ostern einen nachhaltigen Kurztrip mit Kindern!

Hier Ostertrip ins Salzkammergut buchen!

Ihr könnt euch eine Zeitreise ins Mittelalter vorstellen? Umgeben von uralten Mauern, wehrhaften Türmen und mit einem spektakulären Blick in die Umgebung? Dann sucht euch für euren sommerlichen Kurztrip eine besondere Übernachtung auf einer Burg aus. Unser futuristischer Schlafcube steht exklusiv für euch auf dem Gelände eines dieser historischen Bauwerke. Ihr schlaft genau da, wo Ritter früher ihre Schwerter klirren ließen. Und nachts, wenn ihr gemütlich im sleeperoo liegt, werden die uralten Mythen und Legenden dieser magischen Orte lebendig. Wir haben euch hier vier Spots ausgewählt, an denen euch mit Sicherheit eine außergewöhnliche Nacht erwartet.

Burg Kastellaun – Mittelalter hautnah südlich von Koblenz

Eine ganz besondere Übernachtung auf einer Burg erwartet euch oberhalb des Städtchens Kastellaun. Ihr schlaft nämlich in der Ruine der alten Oberburg aus dem 13. Jahrhundert. Wenn ihr die Stufen des alten Wehrturms hochsteigt, liegen euch die Höhenzüge des Hunsrücks zu Füßen. Kleiner Tipp: Besucht auch die Burgtaverne in den historischen Kellergewölben. Und lasst euch von der mittelalterlichen Speisekarte ein Hofmeistersteak oder den üppigen Burgherrnspieß auftischen.

Übernachten auf Burg Kastellaun hier buchen!

Weißenburg in Thüringen – besonders Übernachten auf einer Burg

Gönnt euch eine besondere Übernachtung auf einer Burg. Da, wo sich im Mittelalter Fürsten und Grafen zu Hause fühlten. Die Weißenburg thront romantisch über dem Tal der Saale. Und ihr schlaft im Feengarten unter einer Trauerweide. Wenn ihr am Abend vor eurem sleeperoo sitzt, könnt ihr in aller Ruhe die Sonne untergehen sehen. Ihr seid mit dem Fahrrad unterwegs? Dann fahrt am nächsten Morgen auf dem schönen Saaleradweg bis nach Jena weiter.

Hier Übernachtung in der Weißenburg buchen!

Besonders Übernachten in der Ebernburg bei Bad Kreuznach

Die Festungsanlage Ebernburg ist schon deshalb so faszinierend, weil ihr von dort oben auf die zerklüfteten Felsen des Nahetals blickt. Euer Schlafcube steht ganz allein an einem der schönsten Aussichtspunkte der Burg. Von dort aus beobachtet ihr, wie die mächtigen Felsformationen in der Abendsonne rot aufglühen. Leiht euch am nächsten Tag in Bad Kreuznach ein Kajak oder Ruderboot und lasst euch auf der Nahe einfach treiben. Oder ihr macht eine Bootsfahrt mit Weinprobe. Hier in der Gegend gibt es viele kleine Winzereien, die unglaublich gute Weine produzieren.

Hier Übernachtung auf der Ebernburg buchen!

Übernachten in der Osterburg nahe Weimar

Die besondere Übernachtung auf einer Burg hat hier einen ganz speziellen Touch: Ihr schlaft nämlich im Gefängnisgarten der mittelalterlichen Osterburg. Und der grenzt direkt an eine historische Zelle. Klar, dass euch nachts die schaurigen Geschichten über die letzten Hinrichtungen auf der Burg einfallen. Immerhin habt ihr vorher in der Ausstellung das original Henkerbeil gesehen. Am nächsten Morgen ist der Spuk der Nacht vergessen. Und ihr steigt auf den Burgturm hoch. Von dort überblickt ihr das schöne Vogtland und plant schon mal die nächste Wanderung.

Hier eure Nacht auf der Osterburg buchen!

Der graue Februar hat gerade erst begonnen und wir müssen uns leider noch einige Zeit gedulden, bis die Tage endlich wieder wärmer und bunter werden. Hier im sleeperoo-Büro gibt´s dann öfter mal kleine Stimmungsaufheller wie Schokolade oder Mandarinen. Wir haben aber auch festgestellt, dass allein die Vorfreude auf Frühling und Sommer sofort unsere Stimmung hebt! Also warum nicht jetzt schon außergewöhnliche Übernachtungen für den Sommer buchen?
Wählt einfach einen Kurztrip aus, in dem schon das Summerfeeling mitschwingt. Wir stellen euch hier drei neue sleeperoo-Spots vor, die das Zeug zum Sommerhit 2020 haben. Natürlich auch bestens geeignet als besondere Geschenke!

Sonnenuntergang am See im Strandbad Malente

Sommer am See übernachten mit sleeperoo am Dieksee

Eine lauschige Sommernacht und ihr übernachtet ganz allein im Strandbad Malente direkt am Dieksee. Wirklich idyllisch und ruhig ist es hier, denn der Spot ist umsäumt von einem kleinen Wald. Abends, wenn das Bad schließt, habt ihr Strand und Badesteg nur für euch. Wolltet ihr nicht immer schon mal in den Sonnenuntergang hineinschwimmen? Hier geht das! Wenn es dunkel wird, macht ihr es euch im komfortablen Schlafcube von sleeperoo mit super bequemer Matratze, Decken und Kissen gemütlich. Und am nächsten Morgen, noch bevor die ersten Badegäste kommen, seid ihr längst im Wasser. Übrigens gibt es ganz in der Nähe einen Kanuverleih. Per Boot macht es am meisten Spaß, die romantische Seenlandschaft zu erkunden. So erreicht ihr vom Dieksee aus über das Flüsschen Schwentine den nahen Kellersee und sogar einem Fischbrötchencafé für die Paddelpause. Bucht hier euer außergewöhnliches Sommerabenteuer am See!

Hier Sommernacht am See buchen!

Lüneburger Heide, Gut Thansen – die außergewöhnliche Übernachtung für den Sommer!

Lüneburger Heide Außergewöhnliche Übernachtungen für den Sommer

So hautnah könnt ihr die Lüneburger Heide nur selten erleben! Von unserem gemütlichen Schlafcube in der Thansener Heide aus schaut ihr mitten hinein in diese unglaublich romantische Landschaft. Die ist nicht nur im August zur Heideblüte spektakulär. Ganz in der Nähe erlebt ihr auf Gut Thansen eine denkmalgeschützte Hofanlage mit historischen Fachwerkgebäuden, uralten Bäumen und schattigen Plätzen. Ihr wollt die Gegend näher erkunden? Dann lauft den Heide-Panoramaweg, der direkt am Gut vorbeiführt. Durch Heidelandschaften, Kiefernwälder und Felder bis zur nahen Schwindequelle mitten im Wald. Ein kleines Naturwunder und tolles Fotomotiv. Denn die Quelle schimmert in Türkis- und Rostrottönen, weil sich hier natürliche Eisen- und Manganoxyde abgelagert haben. Bucht hier außergewöhnliche Übernachtungen für den Sommer in der Heide!

Jetzt Sommernacht Lüneburger Heide buchen!

Sommerliches Waldbaden in der Nähe von Bamberg

Waldbaden - Außergewöhnliche Übernachtungen für den Sommer

Gerade an heißen Sommertagen tut das Eintauchen in die frische Atmosphäre des Waldes richtig gut. Also auf zum Waldbaden bei Bamberg! Um euch herum nur Bäume, Vogelgezwitscher und würzige Düfte. Einatmen, ausatmen. Entschleunigen ist plötzlich ganz einfach. Ihr raschelt durchs Laub des Vorjahrs, sammelt Kiefernzapfen und entdeckt ein Rotkehlchen auf einem moosbedeckten Baumstumpf. Hier genießt ihr wirklich mit allen Sinnen. Kein Wunder, dass Waldbaden sich auch in Deutschland zum Wellnesstrend entwickelt. Am Abend geht ihr durch ein kleines Holztor. Euer kuscheliger Schlafwürfel steht abgeschirmt in einer Senke zwischen den Bäumen. Am nächsten Morgen lauft ihr auf gut ausgeschilderten Wegen weiter durch den Hauptsmoorwald. Und Bierfans aufgepasst! In nächster Umgebung gibt es kleine, regionale Brauereien, die ihr Bier noch ganz traditionell brauen und mit einer echt fränkischen Brotzeit servieren. Mehr erfahrt ihr auf der Strullendorfer Bierkellerrunde. Findet hier außergewöhnliche Übernachtungen für den Sommer!

Hier Waldbaden im Sommer buchen!

Die ersten Monate im Jahr können sich endlos hinziehen. Ihr fahrt im Dunkeln zur Arbeit und kommt im Dunkeln wieder heim. Und das miese Wetter drückt natürlich auch auf die Stimmung. Ein guter Tipp gegen Winterblues ist Wellness. Aber nicht in einem der üblichen Hotels, in denen es euch nach einem halben Tag etwas langweilig wird. Wir hätten da eine andere Idee: 24 h Wellness pur in einer Therme! Ihr übernachtet mit sleeperoo wirklich mitten in einer Therme. Dort seid ihr nachts ganz allein für euch. Tagsüber könnt ihr nach Lust und Laune plantschen, saunen und euch die Highlights des Verwöhnprogramms dazubuchen. Und zwischendurch geht’s ab nach draußen, die tolle Umgebung erkunden. Am späten Abend habt ihr die Therme tatsächlich für euch alleine – bis zum nächsten Morgen. Hier stellen wir euch gleich zwei dieser Wellnessparadiese vor. Darf’s im Norden oder Süden Deutschlands sein?

Eine Nacht in der Friesland-Therme Horumersiel, Nordsee

24 h Wellness pur in der Frieslandtherme

Gerade die Kombi von Meer und Wellness in Horumersiel ist genial. Tagsüber lauft ihr am Meer entlang, zählt die vorüberfahrenden Fischkutter und Ozeanriesen. Dann macht ihr noch einen Abstecher zum schnuckeligen Yachthafen und pult ein paar Krabben – das muss sein hier oben! Wenn ihr dann ordentlich durchgepustet seid, geht es in die Friesland-Therme. Das Meerwasser in den Becken lässt euch schweben und die warme Wassertemperatur wirkt extra relaxend. Danach könnt ihr in der finnischen Sauna und im Dampfbad ordentlich schwitzen. „Körperträume“ heißt hier in der Therme der Bereich, in dem ihr euch Massagen oder Beautyanwendungen gönnen könnt.

Unglaublich entspannend ist die Lulur-Massage. Kein medizinisches Durchkneten, sondern ein traditionelles Ritual aus Java, das sanfte Massage mit einer Schönheitsbehandlung kombiniert. Die Haut ist nachher babyzart und ihr seid garantiert tiefenentspannt. Oder mögt ihr lieber ein Massage-Meersalzpeeling mit Algenpackung? Wie auch immer, danach steigt ihr ein paar Stufen hoch zu eurem sleeperoo. Das steht auf einer kleinen Plattform über dem Schwimmbecken und ihr beobachtet von oben den Badespaß. Ab 21 Uhr ist es ruhig hier. Die Besucher sind verschwunden und jetzt habt ihr die Friesland-Therme für euch alleine. Ein Glas Wein am Beckenrand und dann abtauchen in die Nacht. Das sind wirklich 24 h Wellness pur in einer Therme.

Hier Friesland-Therme buchen!

24 h Wellness pur in der Vita Classica-Therme, Bad Krozingen

Therme Bad Krozingen 24 h Wellness pur in der Therme

Ganz in der Nähe von Freiburg liegt Bad Krozingen. Die Vita Classica-Therme dort ist ein echter Wellness-Tempel: Ihr schwimmt im ovalen Becken in einer Kuppelhalle, genießt die Massagewirkung der Unterwasserdüsen und das sprudelnde Whirlpool. In der „Musikhalle“ lauscht ihr mit geschlossenen Augen der sphärischen Klängen der Unterwassermusik. Und ihr lasst euch im Strömungskanal des Außenbeckens einfach treiben. Danach entdeckt ihr auf drei Etagen die Saunalandschaften mit ihren exotischen Aufgüssen: In der Falun-Hütte erwartet euch ein Aromaölaufguss. Nach Honig duftet es in der Kolonialsauna und die Salzkristallsauna bietet euch reinigende Sole. Nach der Hitze sitzt ihr am Eiskristallbrunnen und reibt euch von oben bis unten ordentlich mit Eis ab. So wie die Finnen.

24 h Wellness pur in der Therme Bad Krozingen

Jetzt schaut ihr noch ins Wohlfühlhaus und sucht euch ein Bade-Erlebnis der besonderen Art aus. Türkischer Hamam mit Schaum-Schwammmassage oder lieber das Marokkobad mit Safranpeeling und Berber-Massage? Ausruhen könnt ihr euch im original japanischen Ruhehaus im Pagodenstil. Es wurde tatsächlich in Japan gefertigt Und ja, den japanischen Garten davor hat tatsächlich ein Zenmeister aus Nippon gestaltet. Vielleicht wollt ihr ja lieber im Silentio auf Wasserbetten relaxen. Am späteren Abend seid ihr alleine in der Therme. Euer kuscheliger Schlafcube steht im Marrakeschzimmer – ganz schön orientalisch! . Eure 24 h Wellness pur in der Therme könnt ihr gleich hier buchen.

Hier Vita Classica-Therme buchen!

Ben Stiller hat es euch vorgemacht: In den drei Fantasy-Streifen „Nachts im Museum“ hat er als Nachtwächter die wildesten Abenteuer bestanden. Nicht nur Kids träumen seitdem davon, sich dort mal einschließen zu lassen. Stellt euch vor: Das Museum am Abend. Kein Mensch ist mehr da. Und ihr habt die Chance, ganz allein einen nächtlichen Streifzug mit der Taschenlampe nachts im Museum live erleben zu können. Ihr lauft durch die Gänge und Hallen. Das Herz klopft bis zum Hals, wenn ihr einen neuen Raum betretet. Steht da nicht jemand? Nee, doch nur eine lebensgroße Figur in der Ausstellung. Irgendwie unheimlich und faszinierend zugleich. Mit sleeperoo wird der Traum tatsächlich wahr: Der coole Schlafwürfel steht exklusiv und ganz allein in unterschiedlichen Museen. Wir stellen euch hier zwei inspirierende Standorte vor:

Das Aeronauticum bei Cuxhaven

Aeronauticum Nachts im Museum live erleben

Ihr begeistert euch für’s Fliegen und die Helden der Luftschifffahrt? Im Aeronauticum in Nordholz bei Cuxhaven verbringt ihr eine Nacht in einer spektakulären Ausstellung über die Ära der Luftschifffahrt und der Marinefliegerei. Und euer Schlafcube steht mitten im Museum, umgeben von Zeppelinmodellen. Vorher findet ihr auf dem riesigen Außengelände 18 original Marineflieger, darunter auch zwei Tornados und Helicopter. Drinnen in der Ausstellung erfahrt ihr alles über Zeppeline und Co. Die bis zu 240 Meter langen Luftschiffe brachten in den 1930er Jahren ihre betuchten Gäste ohne Zwischenstopp von Deutschland über den Atlantik bis nach New York. Macht euch am späten Abend auf eurer Erkundungstour bereit für einige Überraschungen.

Aeronauticum_Sonderausstellung

Zum Beispiel entdeckt ihr nachts im Museum live und zum Anfassen die lebensgroße Gondel eines Luftschiffs. Außerdem zeigen überdimensionale Fotos das mächtige Gerippe so eines Riesenschiffs (über 200 Meter lang!) ganz ohne Hülle. Und wie die historischen Höhenmesser und Kompasse an Bord funktionierten, kriegt ihr hier natürlich auch mit. Extreme Dramen der Luftschifffahrt wie der Absturz der Hindenburg oder des Zeppelins L 19 sind im Museum als 3-D Szenarien aufgebaut. Spannend ist auch die Sonderausstellung über den Abenteurer und Flugpionier Gunther Pluschow. Der überflog mit seinem Doppeldecker „Silberkondor“ als erster Kap Horn und verunglückte bei einem Erkundungsflug Anfang der 1930er Jahre tödlich. Flugfans werden auch die Trainingszelle für die Besatzung von Seeaufklärern mögen!

Hier eine Nacht im Aeronauticum buchen!

Fagus-Werk Alfeld – nachts im Museum live erleben!

Fagus-Werk_UNESCO_Welterbe Nachts im Museum live erleben

Als Architektur- und Bauhaus-Liebhaber bekommt ihr mit sleeperoo eine einmalige Chance: Ihr übernachtet exklusiv im ersten Industriebau, den Walter Gropius 1911 entworfen und gebaut hat. Hier in Alfeld bei Hannover könnt ihr also Bauhausgeschichte nachts im Museum live erleben. Das Fagus-Werk steht mit gutem Grund auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten. Gropius entschied sich damals für die noch fast unbekannte Skelettbauweise mit Materialien wie Stahl, Stein und Glas. Der Bau wirkt ohne tragende Außenwände mit seinen verglasten Fassaden fast schwerelos. Auch die transparente „Curtain Wall“, die über drei Stockwerke geht, war 1911 eine bauliche Revolution. Gropius und Bauherr Carl Benscheidt mussten all ihre Überredungskünste einsetzen, bis die örtliche Baupolizei diese gewagte Konstruktion genehmigte.

sleeperoo im Fagus-Werk nachts im Museum live erleben

Mit seiner klaren, kubischen Form und den lichten Glasfronten gilt das Fagus-Werk als Wendepunkt der vorher üblichen, düsteren industriellen Architektur. Der futuristisch designte Sleepcube von sleeperoo passt übrigens perfekt in die beeindruckende Halle des UNESCO- Besucherzentrums im Fagus-Werk. Auf euren nächtlichen Streifzügen erfahrt ihr Spannendes über Walter Gropius und ihr habt reichlich Zeit, Original Mobiliar aus den Bauhauswerkstätten zu bewundern. Das Fagus-Werk ist noch immer eine produzierende Schuhleistenfabrik. Darum könnt ihr außerdem die Ausstellung „100 Jahre Schuhmode“ durchwandern und so manches Schätzchen entdecken. Wie zum Beispiel die Pumps von Supermodel Claudia Schiffer!

Hier eine Nacht im Fagus-Werk buchen!

Na, gehört ihr auch zu den 50 Prozent der Deutschen, die mit guten Vorsätzen ins neue Jahr durchstarten? Zu den Top 3 Veränderungswünschen gehören:

  1. Weniger Stress
  2. Mehr Zeit für mich, meine Familie und Freunde
  3. Mehr Sport treiben

Logisch, dass nur die wenigsten diese hoch gesteckten Ziele tatsächlich durchhalten. Und so landen die guten Vorsätze im folgenden Jahr wieder auf der To-Do-Liste. Selbstoptimierung ist eben viel leichter gesagt, als tatsächlich umgesetzt. Wie wäre es, wenn ihr statt allgemeine Ziele zu formulieren, viel konkreter rangeht? Statt „Mehr Zeit für mich und meine Lieben“ plant lieber in den nächsten Wochen einen gemeinsamen Kurztrip ein. Statt „Gesünder essen“, geht morgen in den Biomarkt und kauft lecker Gemüse und Obst ein. Die Wochenzeitung ZEIT hat sogar für jeden Tag im Jahr einen konkreten Vorschlag parat, zum Beispiel: 20. Januar – „Dir selber Blumen kaufen“ oder 10. Februar – „Eine Liste von allen Menschen machen, mit denen du gern noch knutschen würdest.“ Hat was, oder? Und macht garantiert mehr Spaß als verbissen den inneren Schweinehund zu bekämpfen.
Wir stellen euch hier außergewöhnliche Übernachtungen bei sleeperoo vor, die ihr sofort gemeinsam ausprobieren könnt:

Tipp 1 für außergewöhnliche Übernachtungen: Energeticon

Außergewöhnliche Übernachtungen im Energeticon

Vielleicht wollt ihr 2020 energiebewusster handeln, zum Beispiel auf Ökostrom setzen? Dann sucht euch diese außergewöhnliche Übernachtung im Eventmuseum Energeticon im Aachener Revier aus. In einer stillgelegten Zeche macht ihr eine aufregende Zeitreise. Und ihr erlebt selbst, wie die Kumpels im Ruhrpott Steinkohle gefördert haben – ein beinharter Job! Im virtuellen Förderkorb wisst ihr plötzlich, wie es sich anfühlt, mehrere hundert Meter tief unter Tage einzufahren. Abends, wenn alle anderen Gäste fort sind, durchstreift ihr das Museum mit urigen Grubenlampen. Und danach geht´s ab in den gemütlichen sleeperoo Schlafcube im Museum! Wenn das nicht eine außergewöhnliche Übernachtung ist! Am nächsten Morgen erlebt ihr in weiteren Räumen erneuerbare Energien zum Anfassen. Ja, ihr könnt sie sogar vor Ort selbst erzeugen. Und ihr begreift ganz schnell, warum regenerative Energiequellen unsere Zukunft sind.

Übernachtung Energeticon jetzt buchen!

Tipp 2 für außergewöhnliche Übernachtungen: Auf der Kartbahn

Außergewöhnliche Übernachtungen auf der Kartbahn

Hier geht´s um Adrenalin pur: Ihr übernachtet indoor in der Boxengasse einer echten Kartbahn! Das ideale Geschenk für Männer. Aber ganz ohne Lärm und Dieselgeruch, denn auf dieser Kartbahn fahren nur E-Karts! Vorher habt ihr natürlich mit ordentlich Speed und einem kräftigen Adrenalin-Kick die kurvenreiche Rennstrecke ausgetestet. Weil die Luft hier angenehm ist und der sonst übliche Kartbahn-Lärm komplett fehlt, wollen auch viele Frauen ran an die coolen Flitzer. Also doch nicht nur ein Geschenk für Männer! Freut euch schon mal auf die Siegerehrung mit Foto nach dem Rennen. Außergewöhnliche Übernachtungen auf der Kartbahn könnt ihr hier buchen!

Übernachtung Kartbahn jetzt buchen!

Tipp 3 für außergewöhnliche Übernachtungen: Möbelland

MöbellandHochtaunus_Uebernahten

Ihr wollt euch 2020 eine neue Küche, tolle Sitzmöbel oder eine Kinderzimmerausstattung gönnen? Dann verbringt eine Nacht im Möbelland Hochtaunus! Abends, wenn kein Mensch mehr dort ist, geht ihr auf Entdeckungstour. Probiert in Ruhe die coolen Wohnlandschaften aus. Welche passt am besten zu euch? Und in der Küchenabteilung gibt´s reichlich Inspirationen: Wie wär es mit der stylischen High-tech-Küche oder oder einer gemütlichen Landhausvariante? Messt einfach mal mit dem Zollstock nach, welche Möbel für eure Wohnung in Frage kommen. Am nächsten Morgen könnt ihr dann mit einem Möbelland-Berater eure Träume konkretisieren.

Übernachtung Möbelland jetzt buchen!

Bauhausfans wissen natürlich, dass 2019 das 100-jährige Jubiläum der berühmten Schule für Kunst, Design und Architektur gefeiert wird. Vielleicht habt ihr es bislang noch nicht nach Dessau oder Weimar geschafft? Wie wäre es, exklusiv zu übernachten im Fagus-Werk, mitten in der Bauhausarchitektur? Der spätere Stararchitekt Walter Gropius war gerade mal 28 Jahre alt und stand ganz am Anfang seiner Karriere. Da bot der fortschrittliche Unternehmer Carl Benscheidt ihm im Jahre 1911 eine Riesenchance: Benscheidt wollte in Alfeld ein zukunftsweisendes Fabrikgebäude für seine Schuhleistenproduktion erschaffen. Und zwar eines, das nichts zu tun hatte mit den düsteren, dreckigen Produktionshallen, die um 1900 üblich waren. Die architektonische Idee, eine lichte Konstruktion aus Glas, Stahl und Stein zu bauen, begeisterte ihn.

Klare Linien, puristische Formen – Übernachten im Fagus-Werk

Übernachten imFagus-Werk in der Bauhausarchitektur

Die großen Glasfronten des Gebäudes sollten nicht nur Licht hineinlassen. Sie würden auch den Blick in die Produktion freigeben. Die Arbeit sollte also nicht mehr im Verborgenen stattfinden, sondern sichtbar gemacht werden. Heute feiern Kenner das Fagus-Werk mit seiner modernen Industriearchitektur als Wiege des Bauhauses. Und ihr könnt exklusiv im Fagus-Werk übernachten – genauer im UNESCO Besucherzentrum. Denn das Fagus-Werk ist tatsächlich inzwischen als UNESCO Weltkulturerbe anerkannt. Euer sleeperoo, der innovative Design sleep Cube, gibt euch mit seinen großen Panoramafenstern freie Sicht in den Raum. Macht es euch auf der komfortablen Matratze gemütlich und lasst die klaren Linien und puristischen Formen in Ruhe auf euch wirken. Abends, wenn die Angestellten längst zu Hause sind, lauft ihr allein durch die riesige Ausstellungshalle. Schaut euch die Original Möbel im Industriedesign, die in den Bauhauswerkstätten gefertigt wurden ganz genau an. Auch hier gilt: Form follows function.

„100 Jahre Schuhmode“ – Promischuhe inklusive!

Übernachten im Fagus-Werk Schuhausstellung

Ach ja, und dann sind da noch die Schuhe: In der Ausstellung „100 Jahre Schuhmode“ macht ihr quasi im Laufschritt eine kleine Zeitreise mit Blick auf unser Schuhwerk. Promitreter könnt ihr hier auch entdecken: Guckt doch mal, auf wie großem Fuß Weltmeister Per Mertesacker, Angela Merkel, Claudia Schiffer oder Til Schweiger so leben. Besonders spannend ist übrigens, dass die Produktion im Fagus-Werk nach wie vor in vollem Gange ist. Hier fertigen die Mitarbeiter wie vor 100 Jahren Schuhleisten. Natürlich laufen die Prozessschritte inzwischen automatisch ab. Aber ihr bekommt einen guten Eindruck, was sich zwischen gestern und heute so verändert hat.

Kleiner Ausflug in eine echte Räuberhöhle

Lippoldshöhle Übernachten im Fagus-Werk

Nach dem Übernachten im Fagus-Werk wollt ihr vielleicht noch etwas Natur tanken. Sieben Kilometer westlich von Alfeld findet ihr die Lippoldshöhle. Hier soll sich der Raubritter Lippold mit seinen Kumpanen nach Raubzügen in der Umgebung versteckt haben. Die verschiedenen Höhlenabschnitte tragen heute noch Namen wie „Pferdestall“, „Küche“, aber auch „Gefängnis“. Ihr könnt nur ahnen, was für gruselige Geschichten sich in dieser Räuberhöhle wohl abgespielt haben mögen. Ganz in der Nähe entdeckt ihr den Lügenstein, einen ehemaligen Gerichtsplatz. Wenn ihr nach oben schaut, seht ihr einen großen Stein, der zwischen zwei Felsformationen festgeklemmt ist. Man sagt, wenn ein Mensch, der böswillig gelogen hat, sich direkt darunter stellt, würde der mächtige Felsbrocken auf ihn fallen. Na ja, man muss ja nicht alles ausprobieren.

Hier Erlebnisnacht Fagus-Werk buchen!

Am 4. Oktober ist Welttierschutztag! Ihr seid selbst Fans von Vierbeinern oder sucht nach einer originellen Geschenkidee für Tierliebhaber? Erlebnisse mit Tieren sind immer besonders authentisch und erden ganz automatisch. Denn die Tiere geben einen ganz eigenen Rhythmus vor, sie holen dich aus dem Alltagsstress. Und einige von ihnen sind auch ganz schöne Kuschelkandidaten … Wir stellen euch hier außergewöhnliche Spots vor, bei denen ihr verschiedene Vierbeiner hautnah erleben könnt. Wie wäre es zum Beispiel mit Kuhkuscheln oder Schlafen “mittendrin im Streichelzoo”? Das sind ganz besondere Erlebnisse für Tierfans!

Tierische Arche Noah am Stadtrand von Berlin – schöne Erlebnisse für Tierfans!

Erlebnis für Tierfans in der Alten Fasanerie Berlin mit sleeperoo

Zwischen Pferdekoppel und Bio-Bauerngarten dürft ihr hier komfortabel nächtigen! Und über 120 Tiere und Mitmachkurse sind mit Garantie nicht nur ein großer Kinderspaß. Denn hier gibt’s Ponys, Minischweine, Ziegen und auch Alpakas. Zudem noch einige weitere Kandidaten zum Streicheln, Staunen und Entdecken. Im Hofladen kauft ihr noch knackiges Obst und Gemüse aus eigenem Anbau für zuhause … Einmal richtig tief Landluft einatmen, den Sternenhimmel bestaunen und dann zurück in die Stadt!

Jetzt buchen
Tiererlebnis Kühe-Kuscheln mit sleeperoo auf dem Bauernhof Voss

Entspanntes Kühe-Kuscheln in Bullerbü – intensive Erlebnisse für Tierfans

Dieser Hof in Niedersachsen bietet euch das einmalige Erlebnis des Kuh-Kuschelns! Noch nie gehört? Probiert es aus – diese gemütlichen Tiere sind Entspannung pur. Und Kinder freuen sich über eine Tour zu den Kälbchen oder eine Runde Trecker fahren mit Bauer Voß! Euer sleeperoo steht in Waldnähe mit Blick auf die Weide – perfekter Blick auf Sonnenuntergang und Sternenhimmel inklusive … Tagsüber erlebt ihr hier das Landleben pur oder ihr unternehmt noch einen Ausflug ins hübsche Städtchen Schwerin! Also, raus aufs Land …

Jetzt buchen
Erlebnisse für Tierfans mit Übernachtung

Auf dem Zwergenhof unter Tieren

Ein Bauernhof zum Anfassen! Der Zwergenhof in der Nähe von Kassel ist komplett auf Kinder und natürlich auch auf Große eingestellt. Hier können alle auf eigene Faust vieles entdecken. Aber nur Zugucken ist nicht! Denn die Schweine, Schafe, Ziegen und Kaninchen brauchen was zu fressen. Außerdem werden jeden Tag die Ställe ausgemistet. Da sind kleine und große Helfer willkommen. Abends liegt ihr im bequemen sleeperoo sleep Cube. Der steht auf der Schafweide des Bauernhofs. Von da startet ihr am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstück in den nächsten abenteuerlichen Tag.

Jetzt buchen

Wir von sleeperoo wurden schon oft gefragt: „Wann startet ihr mit euren nachhaltigen Erlebnisnächten auch in anderen Ländern durch?“ Nach neun Monaten Testphase und zwei erfolgreichem Saisons an fast 50 exklusiven Standorten in Deutschland ist es so weit: sleeperoo, der Innovationsführer im Bereich Erlebnisübernachtungen, stellt sich international auf. Denn faszinierende Outdoor- und Indoor-Spots für unseren komfortablen Design|sleep Cube gibt es nicht nur in Deutschland. Was uns Mut macht: Unser Konzept hat schon einige Auszeichnungen abgeräumt. Zum Beispiel wurde sleeperoo für den Deutschen Tourismuspreis 2018 und den German Innovation Award 2019 nominiert. Außerdem ist unser Unternehmen „Leuchtturm-Projekt“ der Initiative Katzensprung.
Und jetzt steht also internationales Wachstum auf dem Programm.

Crowdinvesting: Eure Chance vom Wachstumsmarkt in der Tourismusbranche zu profitieren

Crowdinvesting für sleeperoo

sleeperoo hat beschlossen, möglichst vielen Menschen die Chance zu geben, vom Wachstumsmarkt der Tourismusbranche – Erlebnisse, Touren & Aktivitäten – zu profitieren. Im Trend stehen nach wie vor individuelle und exklusive Kurztrips, die Menschen ein unvergessliches Micro-Abenteuer verschaffen. Und zwar eins, das auch noch auf Nachhaltigkeit setzt. Also all das, was sleeperoo ausmacht. Dazu nutzen wir ab sofort das Prinzip Crowdinvesting: Viele, meist private Investoren, legen kleine, mittlere oder größere Beträge an und finanzieren mit ihrem Geld die nächsten Wachstumsschritte unseres Unternehmens. Dafür partizipieren die Investoren finanziell an der Wertsteigerung von sleeperoo und sie bekommen außerdem noch je nach investierter Summe coole Goodies.

Macht mit: Start ist der 26.9.19 auf CONDA.de

Crowdinvesting schon ab 100 Euro

Schon ab 100 Euro Invest seid ihr dabei. Natürlich könnt ihr auch höhere Summen einbringen. sleeperoo hat sich als Partner CONDA ausgesucht. Diese Crowdinvesting-Plattform ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv. Seit 2016 können Interessierte aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und neu, aus Slowenien und der Slowakei, mitmachen. Seit Gründung im März 2013 wurden durch die Beteiligung von rund 12.000 Crowdinvestoren über 26,75 Millionen Euro finanziert. Conda und sleeperoo, das passt. Denn die Communities haben viele Überschneidungen. Die Fundingschwelle für die Crowdinvesting-Kampagne für sleeperoo wurde auf 100.000 Euro festgesetzt. Als erstes Fundingziel geben wir die Summe von 350.000 Euro aus.  

Und so funktioniert das Crowdinvesting für sleeperoo

Crowdinvesting für internationale Erlebnisübernachtungen

Geht auf die Plattform www.CONDA.de. Dann klickt auf die sleeperoo-Kachel und anschließend auf den roten Button „INVESTIEREN“. In den weiteren Schritten gebt ihr die gewünschte Investitionssumme ein und registriert euch im geschützten Investorenbereich. Mehr Informationen zu sleeperoo und Conda gibt’s auf der Website, auf facebook und auf Instagram.

Hier noch der gesetzlich vorgeschriebene Warnhinweis: „Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.“

Ja, ok, es gibt immer mehr Menschen, die das Alleinreisen für sich entdeckt haben. Du kannst Reiseziel und –zeit planen, ohne dass du Rücksicht auf einen Partner nehmen musst. Wenn du willst, lässt du deine Pläne aber am Zielort auch links liegen, falls dich spontan etwas Interessanteres lockt. Das Zauberwort heißt also FREIHEIT. Doch außerdem bietet das Alleinreisen dir die schöne Chance, dich selbst in fremder Umgebung ganz neu zu entdecken und wahrzunehmen. Alles fein, aber was ist mit Einsamkeitsattacken? Was ist mit den Gefahren, denen du als Solo-Abenteurer vielleicht ausgesetzt bist?

Alleinreisen – nur was für Reiseprofis oder auch für dich?

Alleinreisen, das Abenteuer mit sich selbst

Welterfahrene Reiseblogger und -bloggerinnen räumen immer wieder mit diesen Vorurteilen und Ängsten auf. Für sie überwiegen die Vorteile: So stärkt Alleinreisen das Selbstbewusstsein. Denn du überwindest Hindernisse ganz allein. Außerdem kommst du beim Alleinreisen viel leichter in Kontakt mit anderen Menschen. Das nette Gespräch mit der Frau hinterm Tresen des kleinen Cafés. Oder der Typ mit dem SUP-Board, der dir ohne zu zögern seinen Lieblingsspot am See verrät. Viele Menschen, die auf Alleinreisen schwören, erzählen, dass sie schöne Momente ganz anders genießen. Einfach, weil nichts und niemand sie ablenkt. Alle Sinne sind hellwach, so dass Farben, Gerüche und Geräusche viel intensiver wahrgenommen werden. Ist Alleinreisen was für dich? Ehrlich gesagt, auch hier gilt wie so oft: Versuch macht klug! Unser heißer Tipp: Teste mal einen Kurztrip für eine Nacht an einem besonders schönen Ort deiner Wahl. Hier kannst du gleich mal nach einem Lieblingsort stöbern:

Finde hier deinen Lieblingsspot

Willst du erfahren, wie es sleeperoo-Fan Frank Collatz bei seinem Kurztrip als Alleinreisender ergangen ist? Er war spontan in Malente, zwischen Blumenmeer und Seenlandschaft unterwegs.

Allein im Cube – ein Erlebnisbericht aus Malente am Dieksee

Alleinreisen testen! Kurztrip Malente

Ja, es war bei der Buchung ganz anders geplant. Ein Kurztrip nach Malente in Holstein mit einer gemeinsamen Erlebnisnacht im sleeperoo. Aber Lebensumstände und- entwicklungen sind nun einmal schlecht vorauszusehen. Also stand ich vor der Entscheidung: Absagen oder Alleinreisen. Bis zwei Tage vor dem Trip war ich noch unentschlossen, dann kam aber der Gedanke: „Was soll´s – vielleicht ist das ja ein kleines Abenteuer – nur me, myself and I.“ Also Sachen packen – aber was sollte ich mitnehmen? Natürlich war im sleeperoo-Schreiben alles erwähnt, was man für den Kurztrip unbedingt braucht. Doch welche persönlichen Dinge mussten mit? Klar, das Buch, das schon seit 3 Monaten angelesen auf dem Nachttisch lag, eine Cola für den Zuckerbedarf zwischendurch und natürlich die obligatorische Powerbank.

Ankunft in Malente: Das Tourismusbüro war schnell gefunden. Der Check-In ging freundlich und unkompliziert über die Bühne. Noch kurz die Kurtaxe bezahlt und dann wurde mir das erste Mal bewusst, welche Ruhe mich erwarten würde – und zwar bei den netten Worten: „Und hier ist der Schlüssel zum Kurpark, ab 19.30 Uhr wird der nämlich abgeschlossen!“
Abgeschlossen??? Der ganze Park für mich allein?? Dann mal los!
Bei Rausgehen sah ich noch das Plakat für „Dieksee in Flammen“, das große Feuerwerk über dem Wasser. Super – das passte ja optimal. Das Abendprogramm war schon mal gesichert.

Ganz allein auf der Luisenhöhe in Malente

Luisenhöhe Malente Kurpark

Jetzt aber ab zum sleeperoo Cube. Treppenstufe um Treppenstufe ging es nach oben zur Luisenhöhe. Und da tauchte er auf – der Cube. Allein auf der Anhöhe, weiß, futuristisch, von Bäumen umgeben. Zwei Stühle davor – ja, man hatte netterweise an den Besuch von zwei Personen gedacht. Gepäck abstellen und ran ans Zahlenschloss. Aufgemacht und erst mal die Matratze getestet – sehr bequem! Schön, der Blick durch die Bäume auf den See. Ein paar mal tief durchgeatmet – da war ich jetzt also. Und was macht der Gast als erstes? Natürlich das Gastgeschenk auspacken – hier in Form der Chillbox: Einige Snacks, Apfelsaft, Wein, Wasser, zwei Pappbecher. Okay – die Idee, dass jemand allein kommt, ist wohl eher ungewöhnlich. Passt also zu mir, lach!

Nette Begegnungen inklusive – Alleinreisen bringt Kontakte

Alleinreisen mit netten Kontakten

In Ermangelung von Mittagessen – ich war vormittags noch in Dänemark zum Tauchen gewesen – fiel ich über die Tüte mit dem aufgepoppten Obst und über weitere Kleinigkeiten her. Aufgestützt liegend mit dem Blick in die Ferne. Dann mal Positionswechsel – raus aus dem Cube, ab auf den Stuhl. Und schon kamen die ersten Gesprächspartner. Ein Pärchen wollte es genauer wissen: „Schlafen Sie hier?“ Das war die Einleitung zu einem netten Small Talk. Die beiden kannten sich in der Gegend aus. Also kriegte ich gleich noch Restaurantempfehlungen für das Abendessen. Diese Begegnung war nur eine von vielen. Und ich glaube, dass es auch mit dem Alleinreisen zu tun hatte, dass ich so schnell mit den unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch kam.

Grandioses Feuerwerk über dem Dieksee

Dieksee bei Malente

Jetzt wollte ich noch eine Runde durch den Ort drehen. Aufgrund des Festes und der Ferienzeit war Malente schon sehr voll. Sprich viele Touristen. Also suchte ich mir ein Café, um in Ruhe die vorbeigehenden Leute zu beobachten. Eine Apfelschorle später ging es dann Richtung Italiener. Klare Empfehlung: Restaurant La Grotta. Hier begrüßte mich die Chefin herzlich und sehr familiär – wie es sich eben für eine echte italienische Mama gehört. Danach ging’s auf die Festmeile direkt am Wasser. Auch ohne das Event lohnte sich der Weg. Eine schöne Wanderroute führte am See entlang. Dann auf einer Bank noch etwas die Seele baumeln lassen. Nach dem wirklich grandiosen Feuerwerk ging es zurück in den Park – Tor aufschließen und allein in „meinen“ riesigen Landschaftsgarten.

Plötzlich war alles ganz still. Die Nacht sternenklar und richtig dunkel. Gut, dass ich meine Taschenlampe im Handy dabei hatte. So kam ich die Treppen zum Schlafplatz ohne zu stolpern hoch. Vorher noch ein Abstecher auf die Toilette – keine zwei Minuten Gehzeit von meinem besonderen Outdoor Bett entfernt. Und dann bequem ausgestreckt die Stille genießen. Der Blick nach oben durchs Panoramafenster war fantastisch. Tausend Sterne blinkten zwischen den Baumwipfeln. Mit dem Rauschen der Bäume im Hintergrund konnte ich gemütlich einschlafen.

Mein Fazit: Alleinreisen lohnt sich auf jeden Fall

Alleinreisen - aber sicher!

Am nächsten Morgen begrüßte mich ein strahlend blauer Himmel und Sonnenschein. Die Ruhe im Park war weiterhin grandios. Nur der Parkangestellte, der gerade Tische und Stühle rausstellte, war zu hören. Aber Klappern gehört zum Handwerk. Er schaute etwas sparsam, als ich mit meiner Waschtasche lässig Richtung Toilette marschierte. Da sich mein Magen meldete, ging es zu einem ausgiebigen Frühstück ins Café Gleis 3. Bei reichlich Kakao, Brötchen und Aufschnitt studierte ich die weiteren möglichen Spots von sleeperoo. Denn eins muss ich ganz klar sagen: Die Entscheidung solo zu fahren war definitiv richtig gewesen. Und damit steht fest, dieses Jahr geht es noch mal alleine los. Und zwar in die Dünen!

Entdecke jetzt Spots zum Alleinreisen

Der letzte Augusttag geht an den Start. Wann, wenn nicht jetzt steht das perfekte Picknick an, um euer Sommerfeeling noch mal richtig hochleben zu lassen. Da ist doch der „Iss-draußen-Tag“ heute, am 31. August, der beste Anlass, aktiv zu werden. Keine Sorge, der Aufwand hält sich in Grenzen, wenn ihr etwas vorplant und die richtigen Leute mit an Bord nehmt.
Kollegen, Familie oder Freunde? Egal, Hauptsache die Mitpicknicker haben auch Spaß daran, im Freien zu essen und etwas mitzubringen.

Schöne Orte für euer perfektes Picknick

Das perfekte Picknick am See

Am besten, ihr legt schon vorab einen Platz fest, damit es in der Gruppe keine langen Diskussionen gibt. Was darf’s denn sein? Eine Waldlichtung, der nächste Badesee, auf dem Land im Wiesenschaumkraut oder ab in den Stadtpark? Ihr habt die Wahl. Hauptsache, der Ort ist trocken und einigermaßen eben mit genug Sonne und Schatten. Klar, ein schöner Ausblick muss auch sein.

Was unbedingt mit muss, damit es das perfekte Picknick wird

Leckereien zum Picknick

Ihr braucht keinen perfekt ausgestatteten, stylischen Picknickkorb – obwohl der natürlich schön ist. Aber eine beschichtete Picknickdecke ist ein Muss. Und am besten bringt jeder Teller, Trinkgefäß und Besteck selbst mit, damit nicht einer zum Packesel wird. Insektenspray gehört dazu und je nach Teilnehmerzahl eine oder mehrere Kühltaschen.

Und was gibt´s zu essen? Jedenfalls keine Speisen, die in der Sonne dahinschmelzen oder schwer zu teilen sind. Fingerfood ist praktisch, lecker und schnell gemacht. Legt vorher fest, wer was mitbringt: Wraps mit unterschiedlichen Füllungen, aufgespießte Miniwürstchen mit Gurken, süße und herzhafte Muffins, Miniquiches und wieso nicht auch ein paar selbst gekaufte Gemüsechips und dazu Avocadocreme. Weintrauben, Apfelstücke, Cocktailtomaten und Gemüsegürkchen gehen auch immer, oder? Fragt bei Getränken vorher rum, wer was mag und wer den Transport übernimmt. Ach ja, auf keinen Fall ein paar Mülltüten vergessen. Denn Aufräumen nach dem Picknick ist ja wohl Ehrensache.

3 traumhafte Spots für das perfekte Picknick zu zweit

Euch ist nicht nach einem Picknick im größeren Kreis, aber zu zweit ganz allein an einem romantischen Ort wäre schon großartig? Dann schaut euch bei sleeperoo um. Denn ihr könnt nach dem Picknick am traumhaften Spot gleich im super bequemen Schlaf Cube von sleeperoo verschwinden.

Bremervörde: Picknick in der lauschigen Seen- und Parklandschaft

Vörder See, das perfekte Picknick bei Sonnenuntergang

Euer Ort für das perfekte Picknick liegt am Vörder See in Bremervörde. Das ist etwa 70 Kilometer westlich von Hamburg und 70 Kilometer nordöstlich von Bremen. Entweder picknickt ihr direkt am Seeufer oder ihr geht auf den schönen Grill- und Rastplatz im Natur- und Erlebnispark.

Bucht hier euren Picknick-Spot in Bremervörde

Schneverdingen – Picknick mit Blick auf die malerische Heidelandschaft

Am Seerosenteich in Schneverdingen

Mitten in der Lüneburger Heide, 75 Kilometer südlich von Hamburg, liegt Schneverdingen. Euer exklusiver Picknick-Spot ist unglaublich: Ihr sitzt zu zweit an einem Seerosenteich mit Blick auf die malerische Heidelandschaft. Das komfortable sleeperoo steht dicht dabei, ganz nahe am Wald. Und Heidschnucken gibt es natürlich auch.

Bucht hier euren Picknick-Spot in der Lüneburger Heide

Das perfekte Picknick im Garten der Sinne in Merzig

Picknick im Garten der Sinne in Merzig

Merzig liegt gut 50 Kilometer von Saarbrücken und Trier entfernt, mitten in einer schönen Auenlandschaft der Saar. Die Blütenpracht des Parks habt ihr am Abend ganz für euch allein. Nehmt euer romantisches Picknick auf dem Rasen vor dem Schlafwürfel ein. Der steht direkt am duftenden Rosengarten. Perfekt für euer Outdoor-Date.

Bucht hier euren Picknick-Spot im Garten der Sinne

Wir wollen euch hier drei wirklich außergewöhnliche Übernachtungsorte vorstellen. Dabei fiel uns die Auswahl ganz schön schwer, weil wir bei sleeperoo so viele spannende Spots zu bieten haben. Also haben wir uns für die Orte entschieden, die euch entweder in völlig fremde Erfahrungswelten eintauchen lassen. Oder die euch ein Spannungsfeld vom totalen Relaxen bis zu heftigen Adrenalinkicks bescheren.
Zum Staunen ist natürlich auch unser Design|sleep Cube. Darin schlaft ihr super komfortabel, könnt aber, wenn ihr wollt, aus den großen Panoramafenstern die tolle Umgebung hautnah erleben. Oder ihr macht die Fenster dicht und fühlt euch wie in einem futuristischen Himmelbett. Mit Blick auf die nächtlichen Sterne. Hier kommen also unsere Top 3 Empfehlungen, wenn es um außergewöhnliche Übernachtungsorte geht.

Tipp: Steinzeitpark – einer der außergewöhnlichen Übernachtungsorte

außergewöhnliche Übernachtungsorte im Steinzeitpark Dithmarschen

Schöner Wohnen in der Steinzeit? Aber klar. Ihr seid neugierig darauf, wie unsere Urahnen damals so gelebt haben? Dann ist dieser Spot 90 Kilometer nordwestlich von Hamburg im Dithmarschen perfekt für euch. Ihr öffnet buchstäblich Türen in die Vergangenheit: Zum Beispiel steht ihr plötzlich im Innern eines Grabhügels – schon etwas unheimlich diese Kultstätte. Oder ihr entdeckt eine kleine Höhle mit Steinzeit-Graffitis an den Felswänden. Die sind zwar nicht original von damals, wirken aber so.

Kleiner Tipp: Von mittwochs bis sonntags lebt im Steinzeitdorf ein fast echter Steinzeitjäger. Und der zeigt euch großen und kleinen Zeitreisenden, wie ihr hoch professionell mit Bogen und Speer umgehen müsst, um in dieser Welt zu überleben. Oder wie ihr mit einem Rundholz und viel Muskelpower Feuer entfachen könnt. Vielleicht wollt ihr auch im Einbaum über den kleinen Teich paddeln, um so richtig in der Steinzeit anzukommen. Während sich die Menschen damals von Wild, Fischen, Pilzen und wilden Beeren ernährten, könnt ihr euer mitgebrachtes Picknick an einem der schönen Plätze im Park auspacken. Schaut mal in das aktuelle Programm vom Steinzeitpark Dithmarschen.

Bucht hier die Nacht im Steinzeitpark

Tipp: Krasse Urzeitmonster im Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Nachts im Dinopark Teufelsschlucht außergewöhnlicher Übernachtungsort

Ihr habt Kinder oder Enkel, die voll in der Dino-Phase stecken? Das ist eine tolle Entschuldigung, euch zusammen mit ihnen im Dinosaurierpark Teufelsschlucht einzuquartieren. Für alle, die außergewöhnliche Übernachtungsorte mit Kids suchen! Der Schlafcube von sleeperoo steht ganz für sich mitten im Park. Und zwar so, dass ihr von den großen Panoramafenstern aus einen Diplodocus und einen riesigen Tyrannosaurus Rex erkennen könnt. Wenn ihr mutig genug seid, macht doch eine nächtliche Zeitreise. Im Schein eurer Taschenlampen entdeckt ihr auf den Trampelpfaden im Wald Flugdrachen zwischen den Baumwipfeln oder im Farn den mächtigen Rückenkamm eines Edaphosaurus. Schaurig-schön ist auch die Begegnung mit den raubgierigen Raptoren.

Tagsüber gehört ihr dann zu einem Forscherteam: Ihr legt mit feinen Pinseln Dinosaurierskelette frei oder spaltet Kalkplatten auf . Mit etwas Glück findet ihr ein 50 Millionen altes Fisch-Fossil darin, das ganz echt aussieht. Nur ein paar hundert Meter weiter könnt ihr zwischen den wilden Felsen der Teufelsschlucht hindurchlaufen und über grob gehauene Steinstufen ins steinerne Meer abtauchen.

Bucht hier die Nacht im Dinopark

Tipp: Unter der Hängebrücke – außergewöhnliche Übernachtungsorte für Adrenalinjunkies

Unter der Hängebrücke - ein außergewöhnlicher Übernachtungsort

Tatort Südharz an der Rappbodetalsperre: NEINNN!!! Wer kam denn auf diese abgefahrene Idee, nach dem Gang über die leicht schwingende, endlos lange Hängebrücke auch noch die „Giga-Swing“ auszuprobieren? Ihr sitzt angeseilt auf einer kleinen Plattform. Die Füße baumeln ins Leere, unter euch der Abgrund. Und dann stürzt ihr ins Nichts. Wahnsinn, das elastische Seil schwingt euch mit einer gigantischen Pendelbewegung hin und her – direkt über dem Wasser der Talsperre. Noch mal davongekommen. Der Adrenalinschub war heftig. Und jetzt geht ihr mit immer noch zittrigen Knien zu eurem sleeperoo Schlafcube. Was für ein unglaublicher Kontrast: Unter der Hängeseilbrücke erwartet euch ein terrassenartig angelegter hübscher Platz. Sanftes Grün und ein fantastischer Blick ins stille Tal. Kein Mensch würde diese Idylle hier vermuten. Ihr genießt sie einfach.

Bucht hier eure Nacht unter der Hängebrücke

Habt ihr mal überlegt, wann ihr in letzter Zeit einen richtig heftigen Herzklopf-Moment zu zweit erlebt habt? So mit Kribbeln im Bauch und strahlendem Blick? Wenn das schon eine Weile her ist, solltet ihr was gegen den Alltagstrott in eurer Beziehung unternehmen. Ja, ja, es ist nett und wahnsinnig bequem, sich nach dem anstrengenden Tag im Job zusammen die Lieblingsserie reinzuziehen. So wie gestern und vorgestern auch. Aber überlegt mal: Noch liegt ein schönes Stück Sommer in der Luft, die ideale Zeit, eure Gefühle anzukurbeln – hier ein paar Tipps. Es geht aber mehr, zum Beispiel eine romantische Übernachtung zu zweit.

Romantische Übernachtung zu zweit erleben – das macht Sinn(lich)

Romantische Übernachtungen in der Natur

Es ist ja nicht nur so, dass ihr mal aus den eigenen vier Wänden rauskommt. Ihr solltet auch Außergewöhnliches miteinander erleben. Längst ist nachgewiesen, dass intensive gemeinsame Erlebnisse nicht nur nachhaltige Erinnerungen erschaffen, sondern Beziehungen verbessern und stärken. Die romantischen Übernachtungen, die wir euch hier vorstellen, sind alles traumhafte Orte in der Natur, an denen ihr beide ganz mit euch alleine seid. Also perfekte Spots, um schöne Erinnerungsbilder zu kreieren. Vor allem, weil ihr dabei auch noch in dem höchst stylischen und komfortablen Designcube von sleeperoo die Nacht miteinander genießt.
Hier könnt ihr schon mal in den romantischen Übernachtungen von sleeperoo stöbern.

Tipp 1: Magisches Mittelalter auf der Weißenburg in Thüringen

Weißenburg bei Thüringen magischer Ort zum Übernachten mit sleeperoo

Ihr wollt eure romantische Nacht im Mittelalter verbringen? Die Weißenburg in Thüringen ist wirklich ein magischer Ort. Die historische Burganlage thront auf einem Fels hoch über der Saale. Ihr habt also einen unglaublichen Blick über das Flusstal. Um euch einzustimmen, entdeckt erst mal den lieblichen Feengarten und die Trauerweide, unter der euer gemütlicher Schlafwürfel von sleeperoo ganz alleine steht. Spät abends, umgeben von mittelalterlichen Mauern, flüstert ihr euch schön-schaurige Spukgeschichten ins Ohr. Am nächsten Tag besucht ihr 10 Kilometer westlich das Rokokoschloss Heidecksburg in Rudolstadt. Der prunkvolle Festsaal schimmert in bunten Marmortönen und mit Goldverzierungen wurde hier definitiv nicht gespart.

Verpasst auf keinen Fall die Miniaturausstellung Rococo en miniature auf der Heidecksburg. Mit Lupen könnt ihr in den Sälen und Gemächern verschiedener Mini-Schlösser das wahre Leben am Hof ausspionieren. Im winzigen Ballsaal findet gerade ein rauschendes Fest statt. Ihr entdeckt inmitten weiterer Szenen eine gedeckte Tafel mit livrierten Dienern, aber auch beschwipste Sänftenträger, übereifrige Perückenmacher, einen etwas neurotischen Dalmatiner und sonstige skurrile Zeitgenossen.
So, und wenn ihr euch danach noch etwas auspowern wollt, im Kanuverleih Rudolstadt findet ihr euer Boot für einen kleinen Ausflug auf der Saale.

Tipp 2: Romantische Übernachtung zwischen den Seen im Park von Malente

Malente SUP zu zweit

Zwischen Blumenmeer und Seenpanorama liegt dieser romantische Übernachtungsspot in der Holsteinischen Schweiz. Malente ist umgeben von zwei glasklaren Seen. Im wunderschön angelegten Kurpark Malente mit alten Ahornbäumen, Zypressen und prachtvollen Blüten könnt ihr am Abend ungestört allein an Blumen schnuppern, auf einer Bank am Wasser picknicken, erzählen und den Sonnenuntergang exklusiv für euch haben. Nicht schlecht, oder? Und wenn es kühler wird, ist es im Design|sleep Cube schön kuschelig. Dann könnt ihr die großen Panoramafenster einfach dicht machen – die Zeit gehört jetzt euch allein.

Am nächsten Morgen startet ihr nach dem üppigen Frühstück im Café Gleis III mit Stand up Paddling. Ganz in der Nähe kriegt ihr in Malente SUP-Boards zum Ausleihen bei SUP-Adventure Malente. Rafael und seine Crew haben gute Boards zu fairen Preisen. Außerdem kriegt ihr hier die besten Tipps, wo ihr bei den aktuellen Wetterbedingungen den meisten Spaß auf dem Wasser habt.

Tipp 3: Nachts allein im Strandbad – Romantikspot im Strandbad Farmsen

Romantische Übernachtung im Strandbad Farmsen im sleeperoo

Waschechte Hamburger sind ja gerne mal fixiert auf Elbe oder Alster, wenn’s um romantische Spots geht. Aber alleine seid ihr dort garantiert nicht. Da haben wir einen besseren Tipp am Wasser für euch: Eine romantische Übernachtung im idyllischen Strandbad Farmsen. Das liegt nordöstlich von der City und ihr seid mit S-Bahn, U-Bahn und Rad schnell vor Ort. Am Abend habt ihr den lauschigen Natursee inklusive schnuckeliger Mini-Insel, Sandstrand und alten Bäumen nur für euch. Im Abendlicht noch eine Runde schwimmen gehen. Und dann bei einem Glas Wein vor dem stylischen outdoor bed von sleeperoo aufs stille Wasser gucken. Wenn dann der Mond aufgeht, verschwindet ihr im sleeperoo und lasst es euch weiter gut gehen.

Noch bevor die ersten Badegäste am nächsten Morgen kommen, taucht ihr schon mal ab ins Wasser. Dann packt ihr eure Sachen, steigt auf die Räder und fahrt durch Bramfeld Richtung Stadtpark. Am Café May in Barmbek Nord legt ihr euren Frühstücksstop ein. Ok, manchmal ist es etwas voll hier, aber das Frühstück ist üppig, genau das Richtige nach dem Morgenschwimmen. Später lauft ihr noch Hand in Hand durch den Stadtpark. Im ehrwürdigen Wasserturm hat das Planetarium Hamburg seinen Sitz. Kleiner Tipp: Am Vormittag gibt es hier wirklich sehenswerte Vorstellungen für Kinder. Setzt euch einfach mal rein und staunt zusammen mit den Kids über unser faszinierendes Universum. Das ist ausgesprochen motivierend und man versteht alles auf Anhieb.

Tipp 4: Nicht zu toppen – Heiratsanträge im sleeperoo

Sonnenaufgangsfrühstück auf dem Sommerberg mit sleeperoo

Nur, dass ihr Bescheid wisst: Es hat schon einige verliebte Paare gegeben, die einen der Traumspots von sleeperoo ausgewählt haben, um in Sachen Romantik den entscheidenden Schritt zu machen. Schließlich sollen Heiratsantrag oder Hochzeitsnacht für immer unvergesslich bleiben.
So hat ein Pärchen im letzten Monat auf dem Sommerberg in 750 Meter Höhe mit Panoramablick auf Bad Wildbad übernachtet. Und ER hat beim Gastgeber ein „Sonnenaufgangsfrühstück“ bestellt. Als die ersten Strahlen das Pärchen weckten, servierte der Gastgeber das üppig beladene Tablett. Die entscheidende Frage hat unser mutiger Gast dann nur ein paar Minuten später gestellt. Und SIE hat „Ja“ gesagt. Wir waren alle gerührt und freuen uns über ähnlich romantische Geschichten.

Oh, und ist DIESE Location auf der Seebrücke in Großenbrode für Hochzeitsnacht und Hochzeitstanz noch zu toppen? Demnächst zeigen wir euch das romantische Video dazu. Vielleicht lasst ihr euch ja inspirieren!

So weckt ihr Vorfreude auf die romantische Übernachtung

Schöne Beziehungskiste für eure romantische Erlebnisnacht

Ihr habt also ein romantisches Wochenende als Überraschung geplant! Hier ein Tipp, wie ihr das Ganze besonders liebevoll verpacken könnt, ohne dem anderen zu viel zu verraten. Sucht euch eine schöne Kiste und füllt sie mit kleinen Erinnerungsstücken: Ein paar Lieblingsfotos von euch beiden, Tickets von einem coolen Festival oder Konzert, die sündhaft teure Rechnung vom unvergesslichen Restaurantbesuch. Aber auch die Scherben des zerdepperten Tellers vom letzten handfesten Streit (Worum ging’s da bloß??). Und ein Schokoherz für die leidenschaftliche Versöhnung danach. Ein paar Lieblingsblumen gehören auch in eure „Beziehungskiste“. Und ein goldener Briefumschlag, in dem ihr eure romantische Übernachtung ankündigt, ohne genau zu verraten, wo es hingeht. Ja, romantische Gesten machen Arbeit. Sie sorgen aber auch für große Gefühle. Sprich: Der Einsatz lohnt sich!

Bucht hier eure romantische Erlebnisnacht

Ihr habt Lust auf eine romantische Erlebnisnacht in einer mittelalterlichen Burgruine? Von der ihr auch noch einen grandiosen Ausblick ins Tal habt? Dann ist die Krukenburg in der Nähe von Kassel, DER Spot für einen unvergesslichen Kurztrip. Im Weserbergland, oberhalb von Helmarshausen, streben uralte Mauern und Türme in den Himmel.

Schlafwürfel sleeperoo an der Krukenburg
Bildrechte: Michaela Friese, Westfalen-Blatt

Am Abend, wenn alle Besucher vom Gelände verschwunden sind, sitzt ihr ganz allein in dieser unwirklichen Kulisse. Bei einem Glas Wein beobachtet ihr, wie die Fledermäuse über euch hinwegflattern. Der Sage nach lebte einst der Riese Kruko mit seinen drei streitbaren Töchtern auf dieser Burg. Wenn ihr euch die mächtigen Steinquader des Mauerwerks anschaut, glaubt ihr diese Geschichte sofort. Zur Nacht wird die romantische Beleuchtung der Burgruine abgeschaltet. Dann legt ihr euch in den super bequemen Schlafwürfel von sleeperoo und kuschelt euch in weiche Decken. Magisch, denn ihr seht durch das Panoramafenster über euch direkt in den Sternenhimmel.

Kanufahren auf Weser oder Diemel nahe der Krukenburg

Kanufahren auf Diemel und Weser nahe der Krulenburg

Am Tag könnt ihr im Naturpark Solling-Vogler gleich zwei Flüsse, die Diemel und die Weser, mit dem Boot erkunden. Hier ein heißer Tipp: Vom Kanuverleih in Bad Karlshafen, nur drei Kilometer nördlich von der Krukenburg, startet ihr eine schöne Flussfahrt auf der Weser. Nach einer Einweisung fahrt ihr an den schroffen Hannoverschen Klippen und an hübschen Dörfern vorbei. Später passiert ihr noch die sanften Hügel des Sollings, vorbei an Wiesen und Weiden. Einfach schön hier. Für den kleinen und großen Hunger zwischendurch legt ihr an einem der Gasthäuser am Ufer an. Echt praktisch, der Kanuverleiher holt euch beim Endpunkt der Tour ab und fährt euch zurück nach Bad Karlshafen.

Lieber Mountainbiken im Solling oder Reinhardswald?

Mountainbiken im Naturpark Solling

Vielleicht ist euch ja eher nach Biken? Der Mountainbike-Verleih in Bad Karlshafen hat nicht nur die passenden Räder, sondern auch Extra-Tipps vom Profi für euch parat. Jan Paul kennt Solling, Reinhardswald und die vielen Trails (760 Streckenkilometer!) wie seine Westentasche. Er empfiehlt euch schöne Einsteigertouren, aber auch rasante Downhillstrecken. Ganz wie es euch passt. Wenn ihr lieber genüsslich am Fluss langradeln wollt, geht das auch: Der Diemelradweg führt euch durch Wälder, schmale Täler, vorbei an Mühlen und kleinen Ortschaften. Vom Fahrradclub ADFC wurde diese Strecke gleich mit vier Sternen ausgezeichnet.

Schmetterlingspark Uslar – 25 km östlich von der Krukenburg

Schmetterlingspark Uslar nahe der Krukenburg

Alles so schön bunt hier, im Schmetterlingspark Uslar, östlich von der Krukenburg. Wenn ihr wollt, dass die bunten Falter euch als Landeplatz ansteuern, tragt am besten Rot- oder Pinktöne! Diese Farben mögen die meisten Schmetterlinge besonders gerne. Im tropisch wuchernden Grün des Gewächshauses fühlt sich unter anderem auch der Atlasseidenspinner mit einer beachtlichen Flügelspannweite von etwa 30 Zentimeter wohl. Im Lauf der Evolution haben sich die verschiedenen Schmetterlingsarten einiges einfallen lassen, um ihre Feinde zu täuschen: Muster, die aussehen wie Tieraugen oder grelle Farben, die Giftigkeit signalisieren. Zwischen den exotischen Blüten findet ihr auch skurril geformte Raupen und Puppen.

Wie ihr seht, lohnt sich der Kurztrip zur Krukenburg auf alle Fälle!

Hier Erlebnisnacht Krukenburg buchen!

Es ist August und wir sind noch mittendrin im schönsten Sommer. Aber wir wissen auch, dass die warme Zeit im Handumdrehen dahinschmilzt. Also nutzt diesen Monat und sammelt unvergessliche Momente ein. Hier kommen gleich mal 5 Sommertipps für eure persönliche Bucket List. Bis zum Herbstanfang habt ihr auf jeden Fall noch Zeit, sie in die Tat umzusetzen!

Sommertipp 1: Macht unter der Woche ein Picknick mit Freunden

Sommertipp-Picknick-mit-Freunden

Nein, ihr braucht nicht bis zum Wochenende warten. Laue Sommerabende mit Chill-Garantie gibt es auch unter der Woche. Verabredet euch spontan mit Freunden am nächsten Badesee, am Strand, im Freibad oder im Park. Das beste Rezept: So wenig Aufwand wie möglich. Also bringt jeder ein paar Kleinigkeiten mit: Picknickdecke, Wassermelone, selbst gekauften (!) Kartoffelsalat und Würstchen, Baguette, Käse, Bier, Wein, Wasser, Geschirr und gut ist. Vielleicht noch Frisbee und Ball einpacken. Traumhaft wäre natürlich, wenn jemand eine Gitarre dabei hat. Die schönsten Sommerhits zum Mitsummen geben dann den idealen Soundtrack für euer Spontan-Picknick.

Sommertipp 2: Geht mit Kindern auf die Kirmes

Sommertipps mit Fun Kirmes macht 
Laune

Die Sonne scheint, das Riesenrad dreht seine Runden und überdimensionale Kuschelmonster warten auf ihre glücklichen Gewinner. Geht mit euren Kindern los oder leiht euch Kids von euren Freunden aus. Denn so ein Besuch auf der Kirmes, dem Jahrmarkt, dem Dom, macht mit den Kleinen einfach am meisten Spaß. Endlich habt ihr eine Entschuldigung, mal wieder ordentlich Zuckerwatte und Schaumwaffeln zu naschen. Oder mit dem Luftgewehr auf Tonröhrchen zu schießen und jede Menge Nieten aus einem Plastikeimer zu ziehen. Guckt euch die heftigsten Fahrgeschäfte vielleicht lieber von unten an. Nicht jeder muss sich ein Ticket für die Achterbahn mit Dreifach-Looping kaufen. So ein traditionelles Kettenkarussell hat doch auch was, oder?

Sommertipp 3: Testet alle Eisdielen in der Umgebung für euer Eis der Saison!

Die-besten-Eisdielen-des Sommers

Gerade in den Städten gibt es immer mehr kleine, feine Eismanufakturen, die mit umwerfenden Kreationen punkten. Meist kommen da nur natürliche Zutaten und keine künstlichen Farb- und Aromastoffe rein. Es muss ja auch nicht immer nur klassisch Erdbeer, Vanille und Schoko sein. Mangosahne-Minze, Joghurt-Granatapfel oder Mascapone-Pistazie sind ja auch mal ne Sünde wert. Vergebt pro Sorte Genusspunkte und wählt eure persönlichen Eisfavoriten für diesen Sommer aus. Hier gibt es Tipps für die besten Eisdielen in Deutschland.

Sommertipp 4: Lauft endlich mal wieder barfuß

gesunde Sommertipps Barfusslaufen

Freiheit für die Füße! Das ist besonders bei hohen Temperaturen ein gutes Motto. Also zieht eure Schuhe bei jeder Gelegenheit aus. Egal, ob ihr gerade über eine Sommerwiese, am Strand entlang oder durchs Wasser geht, Barfußlaufen ist Sommerfeeling pur. Und dazu noch gesund. Erst mal tut die sinnliche Stimulation der Fußsohlen uns gut. Wir spüren die unterschiedliche Beschaffenheit des Bodens und gleichen Unebenheiten durch Mikrobewegungen aus. So wird die Fußmuskulatur gestärkt. Auch Rücken und Wirbelsäule mögen das regelmäßige Laufen ohne Schuhe. Weil die nackten Füße Stöße besser abfedern können, werden die Bandscheiben geschont. Also denkt dran, Sommerzeit ist Barfußzeit.

Sommertipp 5: Erlebnisnächte an coolen Spots genießen

Sommertipps Erlebnisnaechte

In lauen Nächten solltet ihr mal wieder die Nacht zum Tage machen. sleeperoo bietet euch exklusive Erlebnisnächte. Und zwar im komfortablen sleeperoo Schlafwürfel, an den schönsten Sommerspots. Direkt am Meer, am See mit eigener Badestelle. Oder wie wäre es im sommerlichen Park, auf einer Wiese inklusive Sternschnuppenzählen oder auf einer mittelalterlichen Burg? Das sind Sommertipps, die euch garantiert nachhaltige Erinnerungen bescheren! Stöbert also bei sleeperoo nach euren Lieblingsspots.

Bucht hier euren exklusiven Sommerspot

Fragt ihr euch manchmal, was das eigentlich mit diesem Hype ums Waldbaden soll? Was ist denn daran anders als ein Spaziergang zwischen Bäumen? In Japan ist das Waldbaden seit über 30 Jahren eine anerkannte und erfolgreiche Stressbewältigungsmethode. Das bewusste Eintauchen mit allen Sinnen in diese besondere Atmosphäre entspannt schon nach kurzer Zeit. Wir haben’s ausprobiert und zwar in einem schönen Waldgebiet in der Lüneburger Heide. Genauer gesagt in Ehrhorn, einem Ortsteil von Schneverdingen. Die Gegend ist zur Zeit besonders genial, denn die Heide blüht!

So funktioniert’s: Entschleunigung beim Waldbaden

Waldbaden in der Heide ist Magie

Wir stehen mitten im Wald, ohne Handy (Digital Detox!), ohne ein klares Streckenziel. Dabei atmen wir tief ein und aus, lassen erst mal alles auf uns wirken. Das grüne Farbenspiel der Blätter und das indirekte Sonnenlicht tun den Augen gut. Der typisch würzige Waldgeruch holt augenblicklich Kindheitserinnerungen an Wochenendausflüge und uralte Märchen hoch. Wir hören Vogelgezwitscher, das Knacken der Zweige. Wir spüren den Wind auf der Haut. Und wie der Waldboden unter den Füßen leicht federt. Loslassen ist so einfach. Wir bewegen uns ganz ruhig und setzen uns auch mal auf den Boden, angelehnt an den silbernen Stamm einer Buche. Augen zu, einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen… genießen.

Weniger Cortisol im Körper durch Waldbaden

Ja, Waldbaden beruhigt ungemein. Das lässt sich ganz einfach nachweisen: Marion Putensen ist Natur- und Landschaftsführerin. Sie bringt Menschen das Waldbaden nahe. Vor dem Start nimmt sie mit Wattestäbchen von den Teilnehmern eine Speichelprobe und nach dem Erlebnis wieder eine. Ihr geht es darum, festzustellen, ob sich im Körper die Konzentration von Cortisol, dem Stresshormon, verändert. Bei allen Teilnehmern hat sich nach dem „Bad im Grünen“ der Cortisolpegel tatsächlich deutlich reduziert.

Ein wahrer Genussort, die Waldkräuterey

Kräuter-Blütenwraps in der Waldkräuterey

Wunderbar entspannt besuchen wir jetzt noch einen faszinierenden Ort ganz in der Nähe: Das Walderlebnis-Zentrum Ehrhorn mit der Waldkräuterey. Die beiden uralten reetgedeckten Heidebauernhäuser sind idyllisch umgeben von knorrigen Eichen. Marion Putensen, die auch Gründerin der WaldKräuterey ist, tischt uns Köstlichkeiten aus selbst gesammelten Wildkräutern auf. Unglaublich lecker, die Wiesentapas mit Wildblumenlimonade, Fichtenspitzenknospen und Butterbrotblüten. Natürlich auch die zauberhaft dekorierten Blütentorten! Noch ein kulinarischer Favorit: Die „Wilde Wiese zum Aufessen“, ein regionales Heidebrot mit Kräutern.

Heidebienen und Waldameisen – Gewusel mit System

Bienen mögen Waldbaden

Im Walderlebnis-Zentrum Ehrhorn nebenan führt uns ein heimischer Ranger gleich mal zu den Heidebienen. Jetzt können wir direkt zuschauen, wie er aus den geernteten Waben köstlichen Heidehonig erntet. Und das mit einer Handschleuder. Derweil kauen wir ein Bienenkaugummi, ein Gemisch aus Waben und Honig. Danach zeigt der Ranger uns eine große Ameisenburg hinter Glas. Das scheinbar unkoordinierte Gewusel der Waldameisen hat System. Jedes Insekt hat klare Aufgaben. Zum Beispiel die Kundschafter-Ameisen. Sie spüren Nahrung auf und kennzeichnen den Weg dahin mit einer Duftspur. So können ihre Kollegen die leckeren Speisen auch finden. Ein ganzes Ameisenteam schafft gerade im Hauruckverfahren Hindernisse aus dem Weg. Wir stehen und staunen!

Ein Traumspot von sleeperoo in der Lüneburger Heide

Heideblüte im August/September mit sleeperoo

Der Tag im Wald war genial. Mit den Rädern fahren wir jetzt nach Schnevedingen rein. Da erwartet uns auf einer hübschen Wiese unser Schlafcube, das sleeperoo. Wir können vom bequemen Bett unseren Blick über die wunderschöne Landschaft der Lüneburger Heide schweifen lassen. Und am nächsten Morgen sind wir verzaubert. Denn es ist ja August und die Heide glüht in der Morgensonne in ihrer ganzen violetten Pracht.

Hier buchen – Waldbaden in der Heide

Ihr lebt in Berlin? Und wollt hin und wieder ohne Aufwand raus aus der Großstadt und Natur pur erleben? Am besten an Orten, die ihr mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen könnt? Dann habt ihr mit Brandenburg als Ziel eurer Kurztrips einen Volltreffer gelandet. In Europas größter Wassersportregion gibt es traumhafte Flusslandschaften, über 3.000 (!) Seen und die schönsten Naturparks ganz in eurer Nähe. Also leiht euch vor Ort Kanu, Kajak, Segelboot oder SUP-Board aus. Genießt die Ruhe in den stillen Flussarmen von Havel, Spree, Oder und Elbe oder macht an den trubeligen Badeseen die große Welle.

Brandenburg mit romantischen Flussläufen und Badeseen

Schnappt euch für den Kurztrip nach Brandenburg eure Fahrräder. Denn die Region punktet mit einem richtig gut ausgebauten Radwegenetz. Zum Beispiel führt ein Teil vom Fernradweg Berlin-Kopenhagen hier entlang. Oder ihr startet durch auf einer Teilstrecke des längsten Fernradwegs Deutschlands, der Tour Brandenburg. Viele dieser Bikewege führen an den Ufern der schönsten Flüsse und Seen entlang. Entspannter geht’s wirklich nicht.

Fischotter und Biber in Brandenburg

Fischotter in Brandenburg beobachten

Vielleicht habt ihr beim Dämmerturn mit dem Boot oder auf dem Rad besonderes Glück und ihr entdeckt einen Fischotter beim abendlichen Streifzug. Der agile Schwimmakrobat mit Knopfaugen findet in den klaren, fischreichen Flüssen in Brandenburg ideale Lebensbedingungen. Otter streifen durch die dicht bewachsenen Fluss- und Seeufer oder gehen unter Wasser auf Beutezug. Bis zu 10 Minuten halten sie es aus ohne aufzutauchen.

Wenn ihr in einem der Flussarme Dämme seht, die das Wasser stauen oder angenagte Bäume, seid ihr auf den Spuren des Bibers. Sein Körper ist viel gedrungener als der vom Otter und sein platter Schwanz hat keine Haare. Als waschechter Vegetarier lassen ihn Fische völlig kalt.

Erlebnisübernachtungen in den Museumsparks von Brandenburg

Was euch an Brandenburg sonst noch faszinieren könnte, sind die imposanten Industriedenkmäler: Mitten in der Natur ragen plötzlich stillgelegte riesige Schlote und mächtige Brennöfen in den Himmel. Das ist wirklich Geschichte zum Anfassen, aber nicht nur bei Tageslicht. Habt ihr Lust, in einem der riesigen Museumsparks zu übernachten? Exklusiv, komfortabel, im futuristischen sleep Cube und nur für euch allein? Bei sleeperoo findet ihr gleich drei tolle Museumsparks, in denen ihr eure Erlebnisnacht genießen könnt:

Museumspark Rüdersdorf – Industrieromantik und Mondlandschaften

Museumspark Rüdersdorf, riesige Brennöfen

Der Museumspark Rüdersdorf liegt gut 30 Kilometer östlich von Berlin. Ihr fahrt mit der S3 bis Friedrichshagen und radelt dann weiter nach Rüdersdorf. Im Museumspark erlebt ihr wie Kalk gebrochen und in riesigen Rundöfen gebrannt wurde. Und wenn euch nach noch mehr Abenteuerfeeling ist: Bucht eine Landrover-Tour durch die Mondlandschaft des Tagebaus. Der Museumspark ist wirklich im wahrsten Sinne des Wortes filmreif: Zum Beispiel wurden hier Szenen aus dem Blockbuster „Inglorious Basterds“ gedreht. Vielleicht sind ja Brad Pitt und Quentin Tarantino genau dort entlanggelaufen, wo ihr eure Erlebnisnacht verbringen werdet. Euer sleeperoo Schlafwürfel steht direkt neben der riesigen Ofenbatterie. Wenn ihr also aus dem Panoramafenster eures Schlafwürfels schaut, habt ihr Industrieromantik pur im Blick.

Bucht hier Museumspark Rüdersdorf

Ziegeleipark Mildenberg – mitten in der Flusslandschaft von Brandenburg

Ziegeleipark Mildenberg mit begehbaren Brennöfen

Von Berlin Ostkreuz fahrt ihr mit der Regionalbahn 12 bis zum Bahnhof Zehdenick und dann mit dem Rad zum Ziegeleipark Mildenberg. Hier wurden früher Milliarden von Ziegeln für die boomende Stadt Berlin geformt und gebrannt. Die gingen dann per Schiff über die Havel direkt nach Berlin. Der riesige Industriepark bringt euch wirklich zum Staunen: Tolle Architektur, begehbare Ringöfen, eine Maschinenziegelei mit Trockenkanal. So was habt ihr vorher noch nie gesehen. Und als Kontrast: Nur einige hundert Meter entfernt die stille Flusslandschaft der Havel. Beim nahen Havel-Bootsverleih entert ihr ein Kanu oder Kajak und erlebt die Idylle von Brandenburg auf dem Wasser. Einfach Paddel eintauchen, dem Flusslauf folgen und genießen. Zurück im Ziegeleipark macht ihr es euch in den weichen Decken eures sleep Cubes gemütlich. Das super bequeme Outdoor-Bett von sleeperoo beschert euch eine unvergessliche Erlebnisnacht.

Jetzt buchen: Ziegeleipark Mildenberg

Optikpark Rathenow – die bunte Freizeitarena in Brandenburg

Optikpark Rathenow in Brandenburg

Vom Berliner Hauptbahnhof fahrt ihr eine knappe Stunde mit der Regionalbahn 4 bis Rathenow. Mit dem Rad seid ihr dann schnell im Optikpark Rathenow. Schon cool, wenn ihr am Wegrand oder im wild wuchernden Grün lauter optische Illusionen, Zerrspiegel, Prismen und Farbräume entdeckt. Natürlich gibt es hier auch Blumen in allen Regenbogenfarben. Kleiner Tipp: Bestellt euch im Vorfeld bei eurem Gastgeber einen Picknickkorb mit regionalen Leckereien. Im Optikpark findet ihr unter alten Bäumen oder an der Havel garantiert einen lauschigen Platz, wo ihr in Ruhe schlemmen könnt. Wie wär’s dann noch mit einer Floßfahrt auf der Havel? Euer sleeperoo Cube steht geschützt im Grün des Parks und beschert euch eine kuschelige Erlebnisnacht.

Hier buchen Optikpark Rathenow

Die beiden nächsten Tipps für Kurztrips in Brandenburg liegen sogar noch dichter an der City:

Villa am See in Wildau

Villa am See in Wildau, Brandenburg

Mit der S46 braucht ihr vom Berliner Hauptbahnhof weniger als eine Stunde nach Wildau in Brandenburg. Die Villa am See mit ihrem kleinen Hafen liegt direkt am Ufer der Dahme. Hier fühlen sich übrigens auch Biber und Waschbären wohl. Wenn ihr mit dem Rad unterwegs seid, macht ne kleine Seentour vorbei am Krimnick- und Krüpelsee. Abends sitzt ihr im Biergarten der Villa am See mit Bratwurst vom Grill, Clubhausburgern und Salaten. Euer sleeperoo steht auf einer Wiese auch direkt am See. Romantischer geht es nicht, oder? Ihr wollt am nächsten Morgen ein Kontrastprogramm? Die Gämse ist eine neue Kletterhalle in Wildau. Anfänger und Kletterprofis gehen hier die Wände hoch. Ihr vielleicht auch?

Bucht hier die Villa am See

Alte Fasanerie in Lübars

Alte Fasanerie in Lübars bei Berlin

Ein Streichelzoo mit über 120 Tieren, zum Beispiela Ziegen, Schafe, Alpakas, Ponys und sogar zwei Minischweine erwarten euch in der Alten Fasanerie in Lübars. Kinder werden es hier lieben. Die idyllische Arche Noah liegt nur 10 Kilometer nördlich von Berlin. Das ist per Fahrrad leicht zu schaffen. Es gibt viele wechselnde Mitmachkurse rund ums Landleben: Brotbacken, Buttern, Spinnen, Töpfern und viel mehr. Wenn alle anderen Gäste längst zu Hause sind, macht ihr es euch im sleeperoo Schlaf Cube gemütlich und lauscht dem Wiehern der Ponys.
Am nächsten Morgen seid ihr mit dem Rad schnell in der dörflichen Idylle von Alt Lübars: Straßen mit Kopfsteinpflaster, Pferdekoppeln dann weiter zum Tegeler Fließ mit seinen verträumten Moorwiesen und Birken am Wegesrand. Wundert euch nicht, wenn ihr Wasserbüffel weiden seht, sie sorgen hier dafür, dass die Sumpfgraswiesen in Schuss gehalten werden.

Bucht hier Fasanerie Lübars

Die super sympathische Kathrin Benedikt aus dem Süden Deutschlands hat es tatsächlich mal zu uns in den Norden verschlagen! Auf ihrer Tour von Hamburg über Fehmarn zurück aufs Festland hat sie einen Stop auf der Dachterrasse des FehMare-Schwimmbads eingelegt. Hier hat Kathrin mit ihrer Freundin die sleeperoo-Matratze geteilt und nicht nur auf ihrem Insta-Account von ihrem Rooftop-Erlebnis mit Meeresblick berichtet, sondern uns auch noch drei Fragen zum Outdoor-Bett beantwortet ?.

Sommer, Sonne, Strand … Hotelzimmer und Pool oder Camping am Strand mit Blick auf den Sonnenuntergang, für beide Varianten gibt es Anhänger. Wir meinen, dass unser Cube auf dem FehMare einfach das Beste aus Beidem vereint: einen atemberaubenden Blick mit gemütlichem Komfort!

Was hat dich an einer sleeperoo-Nacht auf der Dachterrasse am Ostseestrand gereizt?

Was mich besonders an der Nacht in einem sleeperoo gereizt hat, war einfach das “raus aus dem Alltag”, den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Und das auf eine ganz besondere Art und Weise. Denn wer übernachtet schon nur zu zweit auf einem Thermendach mit einem fantastischem Blick auf die Ostsee?! Das einmalige Erlebnis muss man erlebt haben! Ehrlich.   

sleeperoo Rooftop-Erlebnis mit Meerblick

Du kommst ja durchaus ein wenig rum in der Welt – was macht so ein Kurztrip nach Fehmarn an die Ostsee mit dir?

Genau weil ich gerade überall auf der Welt unterwegs bin, war der Kurztrip an die Ostsee in Deutschland, meinem Heimatland, so besonders. Man öffnet die Augen auf einmal für ganz andere Dinge und ist fasziniert von der Schönheit vor Ort.     

sleeperoo outdoor Bett auf dem FehMare Rooftop

Was habt ihr vor Ort unternommen, gibt es vielleicht einen kleinen Geheimtipp, den du uns verrätst?

Mein Tipp ist ein Spaziergang am Strand und danach ein entspannter Saunaaufguss in der Therme. Zum Sonnenuntergang auf der Dachterrasse dann aus der sleeperoo Chillbox ein Gläschen Wein trinken und einfach nur genießen. Ich meine, es braucht gar kein großes Programm, denn es geht ja auch um die gemeinsame Zeit. Mit Blick bis zum Horizont miteinander quatschen, das ist das eigentliche “Rooftop-Erlebnis mit Meeresblick” ?.

Übrigens: Ihr seid von der Dachterrasse des FehMare ruckzuck am Südstrand von Fehmarn. Kitesurfer wissen die Lage sicherlich sowieso zu schätzen. Auch wenn der Kitesurf World Cup 2019 von der Ostsee wieder nach Sylt an die Nordsee gewechselt ist, ist das immer noch DER perfekte Spot!

Noch ein Tipp: Ab dem Winter steht unser sleeperoo übrigens wieder indoor und ihr könnt statt Sand und Strand ausgiebig die Thermenwelt genießen …

Hier geht’s zum Rooftop-Erlebnis

Bildcredits: Kathrin Benedikt

Die Urlaubszeit ist ein Abschalten vom Alltag: Der Tagesrhythmus ändert sich, die Umgebung meist auch. Und damit einher geht oft eine Veränderung von Essen, Wetter und vielleicht auch der Sprache im Umfeld. Wie schön und wie horizonterweiternd! Heutzutage ist allerdings das Handy als ständiger Begleiter bei den meisten nicht mehr wegzudenken. Das ändert sich also nicht. Oder wie sieht es bei euch mit Digital Detox im Urlaub aus?

Fluch oder Segen?

Es ist definitiv praktisch, unterwegs per Smartphone die Route zum Badesee zu planen, per App ein Gericht von der spanischen Speisekarte zu übersetzen oder mal schnell zu googeln, wann eigentlich die Krukenburg errichtet wurde. Hilfreich, effizient und perfekte Fotos machen die meisten Geräte zudem auch!

Aber wie schnell klickt man sich doch mal eben schnell ins Mail-Programm: “nur mal kurz checken” … Wie schnell scrollt man in der Facebook-Timeline von Freunden, was die so gerade erleben? Oder: wie bekommen die das bloß hin, auf Instagram so coole Bilder von bunten Eiskugeln zu posten bevor die in der Hitze dahinschmelzen und auf die Füße tropfen?

Mal ehrlich: Verpasst man dabei nicht gerade den Moment, den es im Kopf festzuhalten gilt, in der Erinnerung für ewig? Collect moments …!

Digital Detox - echte Wolken anstelle der online Cloud

3 Tipps für handyfreie Zonen

Na klar: Natürlich funktioniert auch sleeperoo nicht offline! Ohne Facebook und Co. würden viele nicht von uns erfahren, einige außergewöhnliche Orte haben auch einfach einen hohen Instagramability-Faktor. Wir freuen uns riesig über Likes und sleeperoo-Hashtags … Aber: die Auszeit vom Alltag, die Erholung, das Miteinander an einem fremden Ort steht im Vordergrund – ihr reist doch nicht für Likes auf Social Media. Sondern für das echte Erleben.

Das digitale Abschalten ist im Urlaub tatsächlich einfacher als im Alltag, also: Ausprobieren!

Handyfreie Zone: Entspannter Blick über den See
  1. Definiert (idealerweise gilt das für alle Mitreisenden) klare Zeiten für den Blick aufs Smartphone – zum Beispiel morgens vor dem Frühstück und evtl. bei Bedarf auch nochmal abends eine halbe Stunde. Zwischendurch genießt ihr den Ausblick, die digitale Auszeit, euer Umfeld, das Miteinander etc.
  2. Wer es noch konsequenter mag: Sucht euch Unterkünfte, bei denen ihr tatsächlich komplett “abkoppelt”. Entsprechende Angebote gibt es bereits in einigen Hotels – und zusätzlicher Bonus: Hier seid ihr wirklich frei von jeglichem Elektrosmog! Oder ihr bucht euch richtig konsequent in ein echtes Digital Detox Camp ein: Stöpsel raus und entspannen …
  3. Last but not least – es gibt durchaus noch viele Funklöcher zwischen den Sendemasten. Sucht euch eine Auszeit im ländlichen Raum, eine Unterkunft fernab von großen Resorts und genießt im wahrsten Sinne die Funkstille. Ihr werdet erstaunt sein, durch nichts abgelenkt den Naturgeräuschen lauschen zu können …

Ein paar unserer sleeperoo-Spots kommen hier übrigens ganz besonders in Frage! Wie wäre es zum Beispiel mit Waldbaden in der Lüneburger Heide, Sternschnuppen zählen in der Rhön oder entspanntem Kuhkuscheln in Niedersachsen?

Hier genießt ihr den Blick auf’s Wesentliche …

Ist doch klar, dass wir uns am offiziellen Ehrentag der Kuh (immer am 12.Juli!) dem neuen Trend Kuhkuscheln widmen. Die Begegnung mit den ruhigen, großen Tieren ist wirklich ein unglaublich intensives Erlebnis. Doch denkt daran: Kühe sind mit ihren etwa 700 Kilogramm Körpergewicht keine Riesenkuscheltiere, die man einfach überfallartig beschmusen kann. Geht daher nur in Begleitung der Menschen auf die Weide oder in den Kuhstall, die die Tiere gut kennen, zum Beispiel mit Bauer Voß in der Nähe von Hamburg.

Ein paar Tipps für den ersten Kontakt mit eurer Lieblinskuh

Hier kommen ein paar Tipps für die erste Begegnung mit eurer zukünftigen Lieblingskuh: Denkt vorher dran, dass ihr kein starkes Deo oder Parfum tragt. Chanel und Co sind für die empfindlichen Riechorgane zu aufdringlich. Zeigt Respekt, der Vierbeiner macht euch schnell klar, ob er in Stimmung ist, sich anfassen zu lassen. Am besten, ihr nähert euch eurer Kuh langsam, ohne hastige Bewegungen. Auch eure Stimme ist ruhig. Beobachtet im nächsten Schritt, wie das Tier auf euch reagiert. Es hat nämlich eine deutliche Körpersprache: Unruhige Kopfbewegungen und ein suchender, abgewendeter Blick signalisieren meist Fluchtwillen. Streckt die Kuh euch aber mit langem Hals die rosa Schnauze entgegen, ist sie neugierig und sucht Kontakt. Dann haltet ihr ganz ruhig eure Hand hin.

Auf du und du mit einer Kuh beim Kuhkuscheln

Ist der Bann erst mal gebrochen, lässt eine Kuh, die an den engen Kontakt mit Menschen gewöhnt ist, ihrer Neugier freien Lauf. Da wird ordentlich geschnuppert und eure Hände werden auch mal kräftig abgeschleckt. Vielleicht habt ihr von Bauer Voß einen Striegel bekommen. Kühe mögen Fellpflege und ihr verliert beim Striegeln mögliche Berührungsängste. Wenn ihr nämlich seht, wie sehr das Tier die Bürstenstriche genießt, schlägt euer Herz bestimmt höher. Legt sich eure Kuh zum Wiederkäuen hin, ist ein guter Moment zum Kuhkuscheln. Setzt euch langsam an eine ihrer Flanken. Wahrscheinlich mag sie es, wenn ihr sie hinter den Ohren und an der Stirn krault. Oder ihr streichelt sie liebevoll und ausdauernd unten am Hals. Manchmal streckt die Kuh dann den Kopf weit nach vorn und seufzt wohlig. Ein tolles Gefühl für euch beide.

Jetzt könnt ihr euren Kopf behutsam an die mächtige Flanke der Kuh legen. Ihr spürt ihre Wärme, das Auf und Ab der regelmäßigen Atemzüge und horcht auf das leise Glucksen im Bauch. Das ist unglaublich beruhigend. Und wenn sie euch dann den mächtigen Kopf zuwendet, euch mit sanften Augen anschaut und sich genussvoll kraulen lässt, ist der Moment einfach perfekt. Bucht heute, am Ehrentag der Kuh, eine Erlebnisübernachtung mit Kuhkuscheln bei Bauer Voß!

Jetzt Kuhkuscheln buchen!

Ein paar Höhenmeter schrecken euch nicht? Im Gegenteil, ihr seht sie als sportliche Herausforderung? Dann ist das Gipfelmassiv Milseburg in der Rhön euer Ding! Wenn ihr die 835 Meter bis zur Kuppe geschafft habt, gibt’s als Belohnung den spektakulären Rundumblick über das Rhöngebiet. Ein Tipp: Die „Extratour Milseburg“ ist eine der schönsten Rundwanderungen in der Gegend. Die Tour über 10,6 Kilometer schafft ihr, auch wenn ihr keine mega Kondition habt. Ihr solltet aber auf jeden Fall feste Trekkingschuhe tragen, die dem Fuß genug Halt und Trittsicherheit garantieren.

Auf dem legenden-umwobenen Gipfel der Milseburg

Panoramablick von der Milseburg in die Rhön

Wenn ihr den Weg zum Gipfel nehmt, legt einfach ein paar Verschnaufpausen ein. Bänke gibt es genug. Falls ihr richtig früh durchstartet, erlebt ihr bei klarem Himmel einen fast kitschigen Sonnenaufgang, während ihr auf dem nackten Fels des Bergrückens sitzt. Schaut ihr von da oben ins Land runter, kommt schon echtes Bergsteigerfeeling auf. Dabei musstet ihr nicht mal alpine Meisterleistungen vollbringen. Gleich unterhalb des Gipfels liegt die Gangolfskapelle. Hier soll im 8. Jahrhundert der heilige Gangolf den Riesen Mils besiegt haben. Der mächtige Riesenkörper liegt angeblich noch heute unter den Felsen der Milseburg. Das ist doch Storytelling vom Feinsten.

Sternschnuppen zählen vom sleeperoo aus

Milseburg im Sternenpark Rhön

Beim Weg runter geht ihr durch einen schattigen Buchenwald bis zur Milseburgstube. Hier werden für den kleinen und großen Hunger regionale und frische Speisen serviert. Ganz in der Nähe steht auf einer Wiese am Wald euer gemütliches sleeperoo. In klaren Nächten kommt ihr aus dem Staunen nicht raus. Die Sterne sind euch so nah, dass ihr sie fast pflücken könntet. Ja, auch das Nebelband der Milchstraße fällt euch hier im Sternenpark Rhön ins Auge. Schon gewusst, dass diese milchige Galaxie bis zu 300 Milliarden Sterne beherbergt? Euer stylischer Schlafcube gibt den Blick in den Himmel frei. So könnt ihr gemütlich vom Bett aus Sternschnuppen zählen.

Kunst und Kuchen in Kleinsassen

Kunststation Kleinsassen nahe der Milseburg

Am nächsten Tag solltet ihr das Malerdorf Kleinsassen besuchen. Vor der Kunststation entdeckt ihr Skulpturen. Und drinnen in der Galerie stellen nationale und internationale Künstler ihre Arbeiten aus. Genug geguckt? Das luftigen Café im Haus hat auf der Speisekarte regionale Brotzeitteller genau so wie extra leckere Kuchenkunstwerke. Das alles könnt ihr auf der großen Sonnenterasse genießen. Den schönen Ausblick kriegt ihr kostenlos dazu.

Hier Erlebnisnacht Milseburg buchen!

Am 6. Juli ist der Tag des Kusses. Höchste Zeit, nicht nur an diesem Datum aktiv zu werden. Und wir meinen hier nicht den flüchtigen Kuss, den ihr eurem Partner oder eurer Partnerin aufdrückt. Wir reden auch nicht vom unverbindlichen Bussi-Bussi unter Freunden. Wir sprechen vom Kuss, der eure Pulsfrequenz steigen lässt. Der den ganzen Körper mit Hormonen flutet und der eure Leidenschaft und Lust weckt.

Setzt am Tag des Kusses eure rosarote Brille auf!

Nutzt doch diesen speziellen Thementag, eure Liebsten zu überraschen, und zwar romantisch. Aber vergesst mal die roten Rosen, die ihr schnell beim Discounterfloristen kauft, weil euch sonst nichts eingefallen ist. Bringt den anderen am Tag des Kusses zum Staunen. Und das setzt voraus, dass ihr euch vorher Gedanken darüber macht. Unser Tipp: Raus aus der Routine! Kramt die rosarote Brille hervor und setzt sie auf.

Entführung an besondere Orte am Tag des Kusses

Mit dem Fahrrad raus an romantische Lieblingsorte am Tag des Kusses

Entführt den anderen an einen besonderen Ort. Nein, nicht zum Lieblingsitaliener, wo ihr sonst immer hingeht! Wie wär es mit einer Bank, die euch einen fantastischen Ausblick beschert. Und auf die ihr vorher eure Initialien eingeritzt habt? Oder ladet zu einer romantischen Radeltour ein zu den schönsten Erinnerungsspots eurer Kennenlernzeit. Frischt bei jedem Ort eure Glücksmomente miteinander auf. Küsst euch. Macht eine Playlist mit Songs, die eure Beziehung begleiten. Tanzt dazu während die Sonne untergeht. Kitschig? Mega! Aber ein wunderschöne Startposition für romantische Küsse.

Romantische Wochenendtrips für Pärchen

Romantische Weekend-Trips am Tag des Kusses

Ihr könnt natürlich als besondere Überraschung einen Wochenend-Pärchentrip planen. Nicht nur für heute, denn der Tag des Kusses ist doch eigentlich immer, oder? Es gibt traumhafte Orte, die ihr ganz allein für euch haben könnt. Wie wäre es zum Beispiel mit malerischen Traumspots direkt am Wasser? Dort, wo ihr exklusiv im komfortablen sleeperoo Schlafwürfel eine romantische Nacht zu zweit genießt. Oder Sternschnuppen zählen auf einer Streuobstwiese ganz in der Nähe eines schönen Dörfchens bei Jena? Am nächsten Morgen kauft ihr dann noch regionale Leckereien im Dorfladen. Ihr wollt am liebsten in einer zauberhaften Heidelandschaft an einem kleinen Seerosenteich in der Lüneburger Heide übernachten? Bitteschön!

Erst Adrenalinkick, dann richtig knutschen

Ein besonderer Tipp zum Schluss: Wissenschaftliche Studien zeigen, dass gemeinsame Grenzerfahrungen romantische Gefühle wecken können. Ein Adrenalinkick zu zweit gefällig? Dann schaut euch mal unseren Spot direkt unterhalb einer gigantischen Hängebrücke im Harz an. Dort könnt ihr auch noch mit einer Doppelseilrutsche gemeinsam ins Tal „fliegen“ und euch nach dem überstandenen Abenteuer richtig leidenschaftlich küssen.

Findet euren romantischen Traumspot!

Von einer Sommernacht zu zweit an einem Seeufer braucht ihr nicht zu träumen. Diesen romantischen Spot direkt am Plöner See findet ihr in Bosau. Das schöne Dorf in der Holsteinischen Schweiz hat gerade mal 3.000 Einwohner. Viel Trubel gibt es hier nicht, dafür malerische Fachwerkhäuser, kleine Sträßchen, uralte Bäume und natürlich jede Menge Natur. Euer komfortabler Schlafwürfel steht allein auf einer Wiese am See. Relaxen könnt ihr hier mal ganz groß schreiben: Sonnenbaden während die Wellen ans Ufer plätschern oder in den See abtauchen. Vielleicht auch im geliehenen Ruderboot picknicken. Alles, nur kein Stress. Bis spät abends sitzt ihr zusammen am Wasser. Mondscheinschwimmen oder Kuscheln im Cube? Sowohl als auch!

Bosau am Plöner See, Relaxen am Wasser

Bosau am Plöner See: Kirchenkunst und Kaffeegarten

Auch wenn Bosau am Plöner See klein ist, gibt es hier viel für euch zu entdecken. Die weiße St.-Petri-Kirche ganz in der Nähe eures Schlafplatzes ist aus dem 12. Jahrhundert. Besonders schön sind der Altar und die hölzerne, bemalte Empore. Hier finden im Juli und August die Sommerkonzerte statt. Am besten schaut ihr mal ins Programm. Ihr braucht nicht mal drinnen sitzen, auch wenn ihr es euch am Seeufer gemütlich macht, tönt die klassische Musik zu euch rüber.

Fachwerkidylle in Bosau am Plöner See

Am Wochenende solltet ihr unbedingt das kleine Modeatelier nahtur an der Dunkerschen Kate besuchen. Hier könnt ihr eure Vorurteile was Öko-Leinen betrifft mal schnell an den Nagel hängen. Denn die luftigen Blusen und Kleider sind super geschnitten und sehen richtig gut aus. Und so ein Stehkragenhemd können auch die Jungs lässig tragen. Ach so, Schuhe und Biokosmetik gibt es im Atelier auch. Am Nachmittag steuert ihr den Cafégarten vom Gasthaus zum Frohsinn an. Dort sind die selbst gebackenen Torten und Blechkuchen zum Fingerabschlecken lecker. Hier kommt das Bauernbrot übrigens nach alter Tradition noch aus dem eigenen Backofen.

Inselchen und Hügellandschaft bei Bosau

Radeln bei Bosau in der Holsteinischen Schweiz

Ihr wollt eine Runde laufen? Am Ortsrand liegt eine kleine Insel, auf plattdeutsch auch Warder genannt. Die erreicht ihr über einen kleinen Damm. Augen auf, vielleicht entdeckt ihr einen eleganten Graureiher. Die hügelige Landschaft mit lichten Buchenwäldchen und Getreidefeldern, die so typisch ist für die Holsteinische Schweiz, erfahrt ihr am besten mit dem Rad. Und wenn nix mehr geht , bringt euch der Ausflugsdampfer „Antje“ rüber zum Plöner Schloss. Living is easy.

Jetzt euren Traumspot buchen!

Wieso lieben so viele Kinder eigentlich Dinosaurier? Der Nachbarshund bringt sie zum Zittern. Aber so einen Tyrannosaurus Rex würden die Kids schon gern im Garten haben. Die Faszination liegt sicher auch in der Gefährlichkeit der Riesenechsen. Weil sie aber seit Millionen von Jahren ausgestorben sind, hält sich die reale Gefahr in Grenzen. Und es ist natürlich cool, den Eltern und Freunden nebenbei ein paar exotische Namen an den Kopf zu werfen: Stegosaurus und Leptoceratops! Ja, Dinobettwäsche, Spielfiguren und Dino-Bilderbücher sind schon toll. Aber das ist doch alles nichts gegen einen Besuch im Dinosaurierpark Teufelsschlucht in der Südeifel.

Bedrohlicher T-Rex im Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Kinder lieben den Dinosaurierpark!

Wo sonst können kleine Dinofans die Größe der Urzeitgiganten hautnah erleben? Und wo sonst kriegen sie auf einmal so viele spannende Fakten geboten? Die können sie dann später zu Hause mal eben im Gespräch fallen lassen. Schon großartig, wenn ihr alle einen Waldpfad entlanggeht und zwischen den Bäumen plötzlich ein mächtiger Echsenkopf hervorschaut. Oder wenn der Tyrannosaurus Rex von seinem Felsen auf euch Winzlinge runterbrüllt. 150 lebensechte Modelle warten im Dinosaurierpark Teufelsschlucht auf ihre großen und kleinen Fans. Und das in schönster Naturkulisse. Noch bis November 2019 findet ihr im Dinopark das größte Dinosauriermodell Europas und das zweitgrößte der Welt: Der Seismosaurus, die „Erdbebenechse“ lebte vor etwa 150 Millionen Jahren in New Mexico. Das sieben Tonnen (!) schwere, naturgetreue Modell ist immerhin 45 Meter lang und 8,50 Meter hoch. Da musste dann ein 70 Tonnen schwerer Kran ran. Mit desse Hilfe wurde das lebensechte Monster im Dinosaurierpark Teufelsschlucht dann aufgebaut

Nachts im Dinosaurierpark auf Taschenlampen-Expedition

Nachts allein im Dinosaurierpark

Das wahre Abenteuer für die Kinder startet, wenn alle anderen Besucher des Dinosaurierparks das Gelände verlassen müssen. Denn ihr dürft bleiben. Und ihr könnt in der Abenddämmerung beim Schein von Taschenlampen eure Expedition in die Urzeit fortsetzen. Da kann das Herz schon mal kräftig klopfen. Wenn so ein gefährlicher Raptor im Unterholz lauert. Gut, dass Mama, Papa oder die Großeltern dabei sind. Und wenn es so richtig dunkel wird, klettert ihr in euer gemütliches sleeperoo mit bequemer Matratze und kuscheligen Decken. Aus den großen Panoramafenstern erkennt ihr im Dunkeln noch den Diplodocus und den riesigen Tyrannosaurus Rex auf dem nahen Felsen.

Achtung Dinos kreuzen! Im Dinosaurierpark in der Südeifel

Abenteuerspielplatz für wissbegierige Dinofans

Ein weiterer Hit für Kinder und Erwachsene ist das Paleo-Lab. Hier könnt ihr dem waschechten geowissenschaftlichen Präparator Ole bei seiner Millimeterarbeit zugucken. Durch ein Fenster beobachtet ihr, wie er Original-Dinosaurierknochen mit einem Luftdruckstichel aus dem Gestein herausarbeitet. Das gibt’s wirklich nicht überall zu sehen. Im Forschercamp haben die Kids dann die Chance, wie ein echter Wissenschaftler selbst Fossilien freizulegen. Das braucht schon etwas Ausdauer und Geschick. Und dann gibt es noch die Urzeit-Überraschungseier: Die Kinder können echte Kristallgeoden aufklopfen und den Schatz im Inneren der Mineralien freilegen.

Wirklich spannend ist auch ein Blick in die Zukunft: Wie sehen denn wohl die Tiere in 5 oder 100 Millionen Jahren aus? Wie entwickeln sich Lebewesen nach dem Klimawandel? Ein Team von internationalen Geologen, Zoologen und Paläobotanikern hat Antworten auf diese Fragen gesucht. Ob tatsächlich in der Zukunft Kreaturen wie Schneeschleicher, Tölpelwal und gewaltige Kolosskalmare die Erde beleben, bleibt für uns alle ein Geheimnis. Na, Lust bekommen auf die Abenteuernacht im Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Hier die Nacht im Dinopark buchen!

Sarah ist sozusagen ein Kind des Niederrheins und kehrte dorthin nach einer Station im Norden zurück. Auf ihrem Blog niederrheinblond schreibt sie regelmäßig über ihre Entdeckungstouren und stellt ihren Lesern Fundstücke dieser schönen Region vor. Unter anderem berichtet sie dort auch über ihre Erlebnisnacht in der Phänomenta in Lüdenscheid, Nordrhein-Westfalens erstem Science Center … Diesen Abenteuerspielplatz für Kinder und Erwachsene solltet ihr kennenlernen, wenn ihr in der Region seid! Wir haben Sarah drei kurze Fragen zu ihrer Erlebnisnacht im Museum gestellt und zeigen euch hier ihre Antworten.

sleeperoo Erlebnisnacht Sarah Deckel vom Blog niederrheinblond

Warum hat dich insbesondere eine sleeperoo-Nacht im Museum gereizt? Was hast du erwartet?

Jeder hat bestimmt schon mal den Film “Nachts im Museum” gesehen. Ich fand die Vorstellung, nachts ganz allein im Museum zu sein und alles ausprobieren zu können, ohne das noch jemand Anderes da ist, total spannend. Und wer weiß, vielleicht erwachen ja auch dort die Gegenstände zum Leben 😉

Experimente nachts in der phaenomenta luedenscheid mit sleeperoo

Wurden deine Erwartungen erfüllt? Wie habt ihr die Nacht zum Tage gemacht?

Der erste “Kribbelmoment” war für uns, als der Leiter des Museums uns zurief, dass er jetzt weg sei. Es war ein tolles Gefühl, ganz alleine dort zu sein. Wir haben uns alle Gegenstände genauestens angeschaut und es war schon großartig, alles mal bei Nacht zu erkunden.

sleeperoo cube in der phaenomenta luedenscheid

Wem würdest du genau diesen Spot besonders empfehlen? Welcher weitere Spot würde dich persönlich noch reizen?

Ich glaube für Kinder ist dieser Spot ein absolutes Highlight. Ich selbst würde gerne mal bei Tieren übernachten (Alpaka-Farm!).

Ihr habt auch Lust auf eine filmreife Erlebnisnacht im Museum oder seid experimentierfreudig und möchtet einfach mal mit viiiiiel Zeit alles ausprobieren? Ihr möchtet mit eurem Kind, Patenkind oder Enkel mal was Aufregendes erleben und sucht nach einer besonderen Geschenkidee? Dann nichts wie hin! Und noch ein Tipp: zu Übernachtungen mit und bei Tieren haben wir übrigens auch einen Blogpost geschrieben, klickt doch mal rein ….

Bildcredits: Sarah Dickel von niederrheinblond

Jetzt buchen

Ganz schön beachtlich! Im Jahr 2018 unternahmen die Deutschen rund 88 Millionen Mal einen Kurzurlaub von zwei bis vier Tagen. Dabei hat jeder befragte Urlaubshungrige im letzten Jahr etwa 2,4 Kurzurlaube gebucht, die meisten davon in Deutschland. Inzwischen gibt es viele Studien, die zeigen, dass auch ein Kurztrip für die Erholung viel bringen kann. Hauptsache, der Ausstieg aus dem alltäglichen Hamsterrad gelingt. Die kleinen Alltagsfluchten sind übrigens dann besonders wirksam, wenn die Anreise selbst schon entschleunigt ist. Vergesst den Flieger, lasst das Auto stehen und entert Bus oder die Bahn. Am besten mit dem Fahrrad! Und ihr müsst auch nicht in die Ferne reisen. Denn ganz in eurer Nähe warten schon außergewöhnliche Erholungsmomente auf euch. Ein weiterer Pluspunkt für einen Kurzurlaub in Deutschland ist natürlich, dass die Planung minimal ist. Auch das Packen geht ruck-zuck.

Kurzurlaub in Deutschlands Flusslandschaften, Erholung pur beim Kajakfahren

Die schönsten Kurztrips in eurer Nähe entdecken

Gerade beim Kurzurlaub ist es wichtig, dass ihr in dieser Auszeit den Stoff für schöne Erinnerungen sammelt. Je intensiver das Erlebnis, desto länger erscheint euch im Rückblick der Trip. Selbst wenn es nur zwei Tage waren. Auch bei euch um die Ecke gibt es Landschaften, die euch aufatmen lassen: Naturerlebnisse am Wasser, im Wald und auf grünen Wiesen, die alle eure Sinne berühren. Ihr habt die Wahl: Dem Wellenrauschen lauschen auf einer Seebrücke oder Waldbaden in würziger Heideluft. Eintauchen in malerische Flusslandschaften oder romantisches Abenteuer in einer mittelalterlichen Burgruine. Beruhigendes Kuhkuscheln oder entspanntes Wandern mit Alpakas. sleeperoo hält handverlesene Erlebnisnächte in ganz Deutschland für euch bereit, die geschaffen sind für einen inspirierenden Kurzurlaub. Am Ort eurer Wahl steht immer nur EIN Cube. Das heißt, ihr habt den Spot tatsächlich exklusiv für euch allein!

Findet exklusive Kurztrips in eurer Nähe
Alpaka-Frühstück beim Kurzurlaub in Deutschland

sleeperoo, das Übernachtungswunder für euren Kurzurlaub in Deutschland

sleeperoo, der komfortable und stylische Schlafwürfel,schenkt euch mit großen Panoramafenstern das einmalige Gefühl, mittendrin im großen Wow zu sein. Und er bietet gleichzeitig kuschelige Intimität mit bequemen Matratzen, Kissen und Decken, sobald ihr die Fenster von innen dicht macht.
Nur, dass ihr es wisst: Bei der Ausstattung unseres Design|sleep Cubes setzen wir Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen ein, wo immer das möglich ist. 

Der Kurzurlaub in Deutschland ist auch gut für die Umwelt

Ein weiteres wichtiges Argument für den Kurzurlaub liegt auf der Hand: Wenn ihr euch für eine kurze Anreise mit Bus oder Bahn entscheidet, atmet die Umwelt auf! Nur mal zur Erinnerung: Allein der Flug zum Ferienort macht im Schnitt 40 Prozent der CO2-Emissionen eures Urlaubs aus. Beim Auto sind es immer noch 32 Prozent. Nur wenn ihr Bahn oder Bus wählt, liegt ihr bei minimalen 4 Prozent! Achtet bei eurem Kurzurlaub darauf, dass ihr lokale Anbieter unterstützt. Kauft Lebensmittel aus der Region und genießt das besondere Geschmackserlebnis. Auch euer Gaumen braucht mal Urlaub vom gewohnten Speiseplan! Mehr zum Thema umweltbewusstes Reisen lest ihr hier.

Ein letztes Argument für die kleine Auszeit zwischendurch: Euer Kurzurlaub macht die Durststrecke zwischen den langen Urlauben wesentlich erträglicher. Die schönen Erlebnisse machen den Alltag bunter und lassen eure Vorfreude auf die langen Urlaubsreisen aufblühen.

Jetzt euren Kurzurlaub buchen

Wenn die sommerliche Hitze die Berliner Großstadt zum Kochen bringt, wird´s Zeit für einen Kurztrip ins Havelland. Kennt ihr schon die traumhaft schönen Flusslandschaften dort? Packt unbedingt euer Badezeug ein und nehmt auch das Fahrrad mit. Vom Berliner Hauptbahnhof fahrt ihr nur eine Stunde bis Wustermark, dann 12 Kilometer mit dem Rad bis Ketzin. Da habt ihr reichlich Zeit, die idyllischen Landschaften am Wasser zu entdecken. Euer stylischer sleep Cube von sleeperoo steht auf einer kleinen Anhöhe im Strandbad von Ketzin mit Blick auf eine schöne kleine Flussinsel.

Kurztrip ins Havelland nach Ketzin, Strandbad

Stand-up Paddling beim Kurztrip ins Havelland

Ihr habt noch nie Stand-up Paddling probiert? Jetzt habt ihr die Chance. Im Strandbad Ketzin könnt ihr euch SUP Boards mieten. Und ihr kriegt auch gleich eine Einweisung. Hier schnell mal ein paar Tipps für Anfänger: Eure Standposition auf dem Board ist etwa in der Mitte, der Tragegriff befindet sich mittig zwischen den Füßen. Die stehen parallel und etwa schulterbreit voneinander entfernt. Eure Knie sind leicht gebeugt, so seid ihr flexibel und haltet das Gleichgewicht viel besser.

Stand-up Paddling in der Havellandschaft

Denkt beim Einstechen des Paddels dran, dass das ganze Blatt immer unter Wasser ist und ihr es nur bis zu euren Fersen durchzieht. Auf diese Weise könnt ihr schon mal einen guten Start hinlegen. Rechnet damit, dass ihr am Anfang immer mal wieder baden geht, das gehört einfach dazu. Also tragt am besten Badezeug oder leichte Funktionskleidung, die sich nicht mit Wasser vollsaugt.

Fischotter entdecken beim Kurztrip ins Havelland

Mit dem SUP gleitet ihr mit etwas Übung ganz leise übers Wasser. Ihr habt also gute Chancen, hier in den stillen Seitenarmen der Havel Graureiher oder vielleicht sogar einen Fischotter zu entdecken. Und wenn ihr am Ufer angenagte Baumstämme seht, spottet ihr mit Glück auch noch einen Biber bei seiner Arbeit.

Fahrradtour nach Ribbeck im Havelland

Ihr könnt natürlich bei eurem Kurztrip ins Havelland auch mit dem Rad gut 20 Kilometer nach Nordwesten Richtung Ribbeck fahren. Klar, das Gedicht mit dem Birnbaum von dem adeligen Herrn habt ihr schon mal gehört. Zwar gibt’s den legendären Obstbaum nicht mehr, aber der kleine Ort mit Schloss, einer malerischen Kirche und restaurierten Häuschen ist schon sehenswert. Vor allem wenn ihr Birnen mögt, solltet ihr das schnuckelige Café Altes Waschhaus besuchen. Bestellt die legendäre Birnentorte und amüsiert euch über die detailverliebte Einrichtung und die coolen Sprüche der „Waschweiber“, so nennen sich die Macherinnen des Cafés selbst. Wetten, dass ihr nach diesem Kurztrip total entspannt zurück ins quirlige Berlin fahrt?

Hier könnt ihr eure Erlebnisübernachtung im Wasserparadies Ketzin buchen:

Hier Kurztrip nach Ketzin buchen

Kurz nach dem Frühlingsbeginn hat Tia den sleeperoo in Bad Nauheim am Gradierwerk zusammen mit einer Freundin “testgeschlafen”. Wie die beiden diese Nacht und die Zeit davor und danach erlebt haben, hat Tia in ihrem Blog inspiredbybadnauheim festgehalten!

Ein Gradierwerk ist im Ursprung übrigens eine Anlage zur Salzgewinnung. Die durch Reisigbündel herabrieselnde Sole reichert die Luft drumherum mit millionenfachen Salztröpfchen an, eine frische Meeresbrise fernab der Küste – und so gesund! Wir haben Tia drei Fragen zu ihrer kurzen Auszeit im sleeperoo gestellt – ihre Antworten findet ihr hier!

Tia von inspiredbybadnauheim im sleeperoo am Gradierwerk in Bad Nauheim

1. Du bist ja viel in Deiner Region unterwegs und entdeckst dort immer wieder neue Ecken… Warst du vorher schonmal beim Gradierwerk und was hast du erwartet von einer Übernachtung dort im sleeperoo-Cube?

Ja, einmal, aber das ist acht Jahre her. Meine Erwartung war, dass es kalt wird ?, Wettervorhersage 5 Grad. Gleichzeitig dachte ich, dass es campen in der Stadt ist, aber auf eine coole Art und Weise. Damit lag ich aber falsch, denn es war viel besser als Camping! Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, man muss es einfach selbst ausprobieren.

2. Wie würdest du das Gefühl beschreiben, einen ganzen Park zu zweit für euch zu haben? Was habt ihr dort gemacht?

Es war sehr aufregend! Da es leider noch etwas zu kalt war, sind wir einmal durch das Tretbecken gelaufen und anschließend unter die Decke gekrabbelt. Natürlich haben wir dann noch lange geredet.

Blick aus dem sleeperoo auf Gradierwerk Bad Nauheim

3. Was kann man in Bad Nauheim und Umgebung sonst noch so erleben? Hast Du ein paar Insider-Tipps für uns?

Wir haben sehr schöne Wanderwege mit wunderbaren Einkehrmöglichkeiten, süße Boutiquen in Bad Nauheim und Friedberg. Mein Geheimtipp: Beim Pane e Vino einen Cappuccino oder einen Aperol Spritz trinken und das Leben genießen!

sleeperoo auf der Wiese am Gradierwerk Bad Nauheim

Nutzt doch die Sommerzeit und bucht euch eine Auszeit vom Alltag – jetzt sind die Außentemperaturen auf jeden Fall wärmer als bei Tias Aufenthalt ☺️! Übrigens: der Kurpark in Bad Nauheim gehört ab 18 Uhr bis zum nächsten Morgen nur euch … Sooo viel Entspannung mit salzhaltiger Luft, Kneippbecken, Strandkörben zum Chillen, natürlich euer gemütliches sleeperoo zum Einkuscheln und am nächsten Morgen der Tau auf der Wiese unter euren Füßen – ganz für euch alleine! Klingt das gut? Dann schnell buchen …

Bildcredits: Kristina Rentsch von inspiredbybadnauheim

Jetzt buchen

Pünktlich zum neuen Jahr wollen wir mal sehen, was wir auch in Sachen Urlaub für die Umwelt tun können. Klar, viele haben es in ihrem Alltag kapiert: Müll trennen, Plastik möglichst vermeiden, das Auto öfter stehen lassen. Aber umweltbewusst reisen? Es ist halt so günstig, mal eben 14 Tage in die Sonne abzuheben Richtung Ibiza. Und auch der Kurztrip mit dem Billigflieger nach London oder Barcelona ist schon richtig cool, oder? Theoretisch ist die Einsicht ja da. Laut einer aktuellen Reiseanalyse wollen 57 Prozent der Befragten einen umweltfreundlichen Urlaub verbringen. Tatsächlich hat aber Nachhaltigkeit nur bei 23 Prozent der Reisenden bei ihrer Entscheidung eine Rolle gespielt. Zwar stehen Naturerlebnisse hoch im Kurs, aber auf Komfort verzichten, mögen viele dann doch nicht. Dabei liegt der CO2-Verbrauch gerade bei Sternehotels hoch. Denn natürlich schlagen Klimaanlagen, geheizte Pools und Wäscheservice zu Buche.

Umweltbewusst Reisen mal ohne Flieger und Auto
Hier umweltfreundliche Kurztrips buchen

Umweltbewusste Urlaubsreisen ohne Flieger und Auto planen

Ihr plant also euren nächsten Urlaubstrip. Dann denkt dran, dass allein der Flug 40 Prozent der CO2-Emissionen eures Urlaubs ausmacht, beim Auto sind es immer noch 32 Prozent. Also ab in die Bahn oder in den Fernbus! Weil ihr mit diesen Transportmitteln nur noch bei sensationellen 4 Prozent liegt! Ganz schön krass. Also peilt für euren umweltbewussten Urlaub mal wieder Reiseziele in Deutschland an. Fahrt für zwei Wochen an Traumstrände an die Nord- oder Ostsee. Stürmt die Gipfel in der Alpenregion oder entscheidet euch für abenteuerliche Kurztrips in eurer Nähe.

Seid auch am Urlaubsort umweltbewusst

Nehmt wenn möglich euer Rad mit in die Bahn oder in den Bus (ja, das geht häufig auch im Bus!). Die Umgebung könnt ihr autofrei per Rad, zu Fuß oder mit den Öffis viel intensiver erleben.

Umweltbewusstes Handeln auf Reisen

Denkt dran, beim umweltbewussten Reisen geht es nicht nur darum, dass ihr euren CO2-Fußabdruck reduziert. So sind leichte Plastikgegenstände zwar beim Reisen praktisch, tun aber der Umwelt weh. Also denkt schon beim Kofferpacken an die eigene Trinkflasche, den Mehrwegbecher für euren Lieblingskaffee und die Proviantdose aus Edelstahl. Schaut für eure Einkäufe in regionalen Läden vorbei. Da findet ihr neben leckeren lokalen Spezialitäten bestimmt auch ungewöhnliche Mitbringsel aus der Region. Unterstützt also die kleinen Anbieter. Denkt dran, dass ihr an den schönen Plätzen in der Natur Gäste seid. Rücksicht ist angesagt, wenn es um Pflanzen, Tiere und Menschen geht. Ist doch klar, dass ihr so wenig Spuren wie möglich hinterlasst. Nehmt einen Behälter für euren Müll mit, nicht überall stehen Abfalleimer parat.

Wir von sleeperoo wollen, dass nachhaltiges Denken und Handeln ganz selbstverständlich im Alltag ankommt. Auch bei uns selbst – und zwar jeden Tag mehr. Wir arbeiten dran und freuen uns auf eure Anregungen!

sleeperoo und Nachhaltigkeit

Ist euch das auch schon passiert? Ihr habt eine Unterkunft mit traumhaftem Blick aufs Meer gebucht und vor Ort schaut ihr direkt auf nicht gerade idyllische Betonburgen. Wir haben für euch drei romantische Top-Spots gesucht und gefunden, die eure Erwartungen bestimmt nicht enttäuschen: Ihr übernachtet in einem sleep Cube direkt am Meer, inklusive Panoramablick, Wellenrauschen und weißen Sandstränden. Und das Tolle, diese Erlebnisnacht gehört euch ganz alleine, denn jedes sleeperoo steht exklusiv an einem handverlesenen Ort an der Ostsee- oder Nordseeküste.

Top-Spot 1: Auf der Seebrücke Großenbrode an der Ostsee

280 Meter lang ist die Seebrücke Großenbrode an der Nordostspitze der Lübecker Bucht. Und euer sleeperoo steht tatsächlich am Ende der Brücke – komplett von Meer umgeben. Es ist ein unglaubliches Gefühl, wenn ihr gemütlich im kuscheligen Bett des Cubes liegt und gleichzeitig durch die großen Panoramafenster aufs weite Meer und in den Sternenhimmel über euch schaut. Romantischer geht´s wirklich nicht. Oder vielleicht doch: Am nächsten Morgen werdet ihr durch einen orange glühenden Sonnenaufgang über dem Meer geweckt. Das muss man einfach erleben. Hier erfahrt ihr mehr und könnt gleich buchen.

Jetzt Buchen

Top-Spot 2: In der Dünenlandschaft von Schillig Strand an der Nordsee

An der Nordostspitze der ostfriesischen Region Wangerland ist die Welt noch in Ordnung. Weiße Strände, endlose Dünenlandschaften und mittendrin am Schillig Strand steht unser gemütliches sleeperoo nur für euch alleine. Am Nachmittag lauft ihr erst mal kilometerweit barfuß am Meeressaum entlang. Schon cool, dass ihr die spektakulären Moves der Kitesurfer hier aus nächster Nähe mitkriegt. Wie wär´s mit nem Schnupperkurs? Die Kite- und Windsurfschule in Schillig hat ein Herz für Anfänger und Könner. Als die Sonne feuerrot im Meer verschwindet, taucht ihr ab in euren kuscheligen sleep Cube. Lust auf Meer – dann bucht hier.

Jetzt Buchen

Top-Spot 3: Auf der Dachterrasse vom FehMare mit Blick auf die Ostsee

Rooftop Spots stehen hoch im Kurs. Und wenn ihr dann auch noch von oben einen sensationellen Blick aufs Meer habt, ist diese Nacht nicht zu toppen. Am Südstrand der Insel Fehmarn übernachtet ihr ganz für euch allein in einem unserer sleep Cubes. Der steht auf der Dachterrasse des Design-Schwimmbads FehMare – und zwar perfekt zum Meer hin ausgerichtet. Von hier oben führt eine Treppe direkt zum Südstrand. Den Schlüssel für diesen separaten Zugang habt nur ihr. Nach einem kleinen Abstecher in die Strandbar zieht ihr euch zurück in euer gemütliches sleeperoo. Denn der spektakuläre Sonnenuntergang soll wirklich nur euch allein gehören. Hier könnt ihr euren Rooftop-Spot buchen.

Jetzt Buchen

Macht mal die Augen zu … was hört ihr? Straßenlärm, Flugzeuge und den Trubel um euch herum? Oder Vogelgezwitscher, Wind in den Bäumen? Und wie wäre es, wenn ihr dazu noch das leise Plätschern eines Flüsschens kombiniert oder sogar eine eigene Badestelle? Ein Stück Strand am See, Blumenduft oder das Quaken der Wasservögel? Wir stellen euch hier fünf Top-Spots für Wasser-Fans vor! Freut euch auf Erlebnisübernachtungen in der Natur …

Außergewöhnliche Erlebnisübernachtung am Plöner See

Idyllische Badestelle direkt am großen Plöner See

Dieser Spot ist quasi euer Exklusiv-Blick auf den Sonnenuntergang mit eigener Badestelle! Das sleeperoo für eure Erlebnisübernachtung steht an einer exklusiven Stelle direkt am größten See Schleswig-Holsteins, dem Plöner See. Niemand stört den Abendzauber, ihr hört die Wellen plätschern und das ferne Klingen einer Kirchturmuhr. Inmitten der Holsteinischen Schweiz mit ihren über 150 Seen könnt ihr tagsüber auch noch beim Wassersport richtig aktiv werden. Nicht nur in Plön und Malente gibt es diverse Verleihstationen für SUP, Kanus, Surfbretter und Co. Viel Spaß!

Jetzt buchen …
Nachts alleine im Strandbad Farmsen - Geheimtipp Top-Spot für Wasser-Fans

Erfrischender Badespaß im Strandbad Hamburg Farmsen

Schon bei der Anreise dorthin werdet ihr von Wasser begleitet: aus der Hamburger Innenstadt könnt ihr nämlich am Alsterlauf (der heißt hier Osterbek) entlang bis zum Strandbad radeln. In knapp 40 Minuten seid ihr schon da! Tagsüber genießt ihr ein frisches Bad im Natursee – aber dann seid ihr die einzigen, die über Nacht auf einer Mini-Insel im futuristischen sleep Cube bleiben dürfen! Ein paar Enten quaken euch gute Nacht und ihr lauscht in die gemütlichen Decken eingekuschelt dem leisen Plätschern des Wassers …

Jetzt buchen …
Einkuscheln im duftenden Heilkräutergarten in Celle

Malerische Parklandschaft mit Badestelle in Celle

Ein Park voller duftender Heilpflanzen, abends exklusiv nur für euch zugänglich und ganz in der Nähe eine eigene Badestelle an der Aller! Lasst euch betören von den Aromen der 300 Pflanzenarten aus aller Welt und lauscht dem Gesumsel der Bienen in den farbenprächtigen Blüten. Vor einer Erlebnisnacht an diesem ungewöhnlichen Ort kombiniert ihr einen Spaziergang durch die hübschen Gassen und Fachwerk-Häuser von Celle mit einem erfrischenden Bad in der Nähe eures sleeperoo. Und zur Krönung dieser kleinen Auszeit gibt’s noch ein Stück selbstgebackenen Kuchen im nahegelegenen Gartencafé KräuThaer…

Jetzt buchen …
Einer von fünf Top-Spots für Wasserfans - das Strandbad Ketzin

Wasserspaß pur mitten in der Flusslandschaft

Städter, auf zum Auslüften an den See! 50 km westlich von Berlin findet eure romantische Erlebnisnacht inmitten des Havellandes statt, einer unserer Top-Spots für Wasser-Fans. Euer sleep Cube steht auf einer kleinen Anhöhe im Strandbad Ketzin. Von dort aus seht ihr die Havel im Abendlicht glitzern und macht es euch mit einem Glas Wein gemütlich. Tagsüber manövriert ihr durch Seerosenfelder hindurch und erkundet im Kanadier die Seitenarme der Havel. Extra-Tipp: hier gibt’s sogar eine Natursauna, die ihr gegen Gebühr benutzen könnt.

Jetzt buchen …
Exklusiv nächtigen im Schlosspark Reichenschwand

Romantischer Badezauber am Schloss Reichenschwand

In der fränkischen Hersbrucker Schweiz erwartet euch eine außergewöhnliche Erlebnisübernachtung inmitten des weitläufigen Schlossparks in Reichenschwand. Euer sleeperoo steht auf einer abgeschiedenen Wiese mit Zugang zu einer eigenen Badestelle. Nur für euch alleine! In einer Kulisse wie im Märchenfilm lauscht ihr dem leisen Glucksen des angrenzenden Flüsschens und genießt die Ruhe sowie den abendlichen Duft der Wiesenblumen. Der Clou: Ihr dürft den Wellnessbereich des Schlosshotels mitbenutzen – also warum nicht noch eine Massage zur Komplettierung der Entspannung dazubuchen?!

Jetzt buchen …
sleeperoo-Spots am Meer und andere Natur-Spots gibt’s hier …

Wahnsinn! In nur 8 Minuten fahrt ihr mit der S-Bahn vom Hamburger Hauptbahnhof auf Europas größte Flussinsel. In Wilhelmsburg steht unser sleeperoo Cube in 30 Meter Höhe (!) auf der Aussichtsplattform des Energiebunkers. Diese Erlebnisübernachtung beschert euch einen spektakulären Rundumblick auf die Skyline des Hamburger Hafens. Auch das unverkennbare Profil der Elbphilharmonie erkennt ihr sofort. Seit 2015 versorgt der Energiebunker über 3.000 Haushalte mit umweltfreundlicher Energie. Das Projekt ist wirklich einzigartig, also verpasst nicht, den Bunker zu besichtigen.

Wilhelmsburg pur – Grüne Inseln und rauer Industrie-Charme

Und nehmt euch nach eurer sleeperoo Erlebnisnacht genug Zeit für Wilhelmsburg, denn der lebendige Stadtteil hat viel zu bieten. Multikulti wird hier ganz selbstverständlich gelebt, also hört ihr auf den Straßen viele unterschiedliche Sprachen. Am besten erkundet ihr die Elbinsel mit dem Fahrrad. Falls ihr kein Rad dabei habt, macht das nichts, denn ganz in der Nähe findet ihr eine Leihstation von Stadtrad. Wilhelmsburg steckt voller Kontraste: Inselflair mit viel Grün, viel Wasser und gleich daneben der raue Industrie-Charme des nahen Hafens.

Wilhelmsburg, Chillen im Inselpark

Am Kanal entlang in den Wilhelmsburger Inselpark

Radelt am Veringkanal entlang. Wenn ihr direkt am Wasser die Kaffeeliebe seht, lasst euch portugiesischen Kaffee servieren, dazu super leckere Waffeln und Kuchen satt. Am Kanal findet ihr alte Industriebauten, in denen heute Kreativkollektive zuhause sind. Am Wasser liegen urige Hausboote und in die Jahre gekommene Schiffchen. Nächstes Ziel ist der chillige Inselpark. Dort stoppt ihr an der Nordwandhalle, dem Kletterparadies mit bis zu 16 Meter hohen Kletterwänden und einer Gesamtkletterfläche von 3.500 m². Wenn ihr nicht selbst die Gipfel stürmen wollt, setzt euch ins Café-Bistro Refugium. Mit super Bergblick auf die Kletterprofis und das bei ökologisch-regionalen Snacks, hausgebackener Steinofenpizza oder Kaffeespezialitäten und selbst gebackenem Kuchen.

Wilhelmsburg am Veringspark mit Industrie-Charme

Vom “Friedhof der guten Ideen” in die Elbaue

Macht im Inselpark noch einen Abstecher zum „Friedhof der guten Ideen“. Auf windschiefen Grabsteinen aus dunklem Basalt entdeckt ihr Träume, von denen sich Menschen verabschiedet haben. Wenn ihr genau hinschaut, findet ihr in Stein gemeißelte Projekte, die nie umgesetzt wurden: „Die Mona Lisa von hinten malen“ oder die „An- und Verkaufs-Baumschule“. Ganz schön wehmütig und gleichzeitig inspirierend. Danach geht’s wieder aufs Rad!

Wilhelmsburg Naturschutzgebiet Heuckenlock

Etwa 4 Kilometer südöstlich vom Inselpark liegt an der Süderelbe das Naturschutzgebiet Heuckenlock. Wenn ihr durch diese idyllische Elbauenlandschaft fahrt, vergesst ihr, dass ihr eben noch in Wilhelmsburg ward. Jetzt geht es zurück in den Norden des Stadtteils. Am Anleger Ernst-August-Schleuse könnt ihr mit der Fähre 73 von Montag bis Freitag direkt zu den Hamburger Landungsbrücken schippern. Am Wochenende nehmt ihr die S-Bahn zurück nach Hamburg. Und zu Hause schaut gleich mal, welche Erlebnisübernachtung als nächstes dran ist.

Die Einladung habt ihr längst bekommen und ihr fragt euch immer noch: „Was schenken wir bloß zur Hochzeit?“ Natürlich wollt ihr auf jeden Fall vermeiden, dass euer Geschenk nach dem großen Fest im Keller verstaubt oder an Dritte (hoffentlich nicht an euch!) weitergereicht wird. Vielleicht sucht ihr auch nach nachhaltigen Geschenkideen für die Hochzeit? Fairschenken ist als sinnvoller Trend immer mehr im Kommen. Darum haben wir euch hier ein paar Inspirationen für nachhaltige Hochzeitsgeschenke zusammengestellt, die euch vielleicht helfen, dem Kopfzerbrechen ein Ende zu setzen.

Wie viel darf das nachhaltige Hochzeitsgeschenk kosten?

Eine Faustregel für den Wert eures nachhaltigen Hochzeitsgeschenks

Aber als erstes stellt sich natürlich die Frage: „Wie teuer sollte euer Hochzeitsgeschenk sein?“ Gar nicht so einfach zu beantworten. Hier gibt es ein paar Hinweise, die euch die Entscheidung vielleicht erleichtern: Ausschlaggebend ist sicher, ob ihr mit dem Brautpaar nur gut bekannt, eng befreundet oder sogar verwandt seid. Es lohnt sich auch einen Blick darauf zu werfen, wie viel Geld das Hochzeitspaar für das Fest ausgibt. Findet die Feier im großen Rahmen in einer teuren Location statt oder familiär im kleinen Kreis? Manche Gäste halten sich an folgende Faustregel für den Wert des Hochzeitsgeschenks: Es sollte in etwa den Ausgaben entsprechen, die das frisch getraute Paar für euch aufgewendet hat, wenn ihr Location, Speisen und Getränke berücksichtigt. Euch geht so eine Aufrechnerei gegen den Strich? Dann hört auf euren Bauch, damit liegt ihr immer richtig!

Umweltfreundliche Hochzeitsgeschenke, die gut ankommen

Ist der ungefähre Kostenrahmen geklärt, findet ihr hier einige Ideen für nachhaltige Hochzeitsgeschenke. Die tun der Umwelt gut und werden dem Brautpaar richtig gut gefallen.
Wie wäre es zum Beispiel mit einem schön dekorierten Korb, den ihr je nach Budget liebevoll mit Gegenständen bestückt, die helfen, im Alltag unnötige Müllberge zu reduzieren?

Korb für nachhaltige Hochzeitsgeschenke

Hier gibt’s Tipps, was in den Korb gehört:

Oder ihr schenkt – so cool! – schön designte, tiefschwarze Aufbewahrungskörbe oder -schalen aus recycelten Reifen. Egal, ob dann Zeitschriften, Kaminholz oder Gartenpflanzen ihren Platz darin finden, die edlen Stücke passen garantiert zu jedem Einrichtungsstil.
Ein tolles Symbol für Nachhaltigkeit ist auch ein Hochzeitsbaum. Verschenkt ein Apfelbäumchen, das nicht nur schnell wächst, sondern Jahr für Jahr leckere Liebesäpfel abwirft.

Zeit – das nachhaltige Hochzeitspräsent für Paare, die schon alles haben

Gerade, wenn Paare heiraten, die eigentlich schon alles haben, kommt man mit diesen Geschenken gut an. Verschenkt also Zeit statt Zeug! Wir von sleeperoo haben gerade für verliebte Hochzeitspaare wunderschöne Erlebnisübernachtungen zu bieten. Große Gefühle kommen garantiert auf, wenn ihr den beiden eine nachhaltige Erlebnisnacht am Meer schenkt, zum Beispiel auf der Seebrücke in Großenbrode, am Strand von Wangerland oder auf Fehmarn. Das Paar wird auch die romantische Auszeit im Schwarzwald auf einer Bauernwiese unterm Sternenhimmel genießen. Oder den Blick auf ein schneeweißes Schloss mit Wellnessbereich und eigener Badestelle in Bad Reichenschwand. Entdeckt hier weitere Spots für Erlebnisübernachtungen und sichert euch einen Geschenk-Gutschein für dieses exklusive nachhaltige Hochzeitsgeschenk.

Hier Geschenk-Gutschein sichern

Ihr habt Lust auf Kontraste? Einerseits durch eine malerische Stadt zu laufen und wenig später lauschige Naturspots zu genießen? Fachwerkflair und romantische Flussfahrt? Flanieren im Schlosspark und Shoppen gehen? Dann ist unser sleeperoo Spot in Celle der Place to be. Euer sleeperoo Design|sleep Cube steht im idyllischen Park, gleich am duftenden Heilkräuterrondell. Nur einige Meter weiter habt ihr eine Badestelle für euch allein. Das Flüßchen Aller fließt hier ganz gemächlich und ihr könnt euch einfach treiben lassen.

Tipps für euren Besuch in Celle

Und am nächsten Morgen hat das historische Städtchen Celle weit mehr zu bieten, als ihr vielleicht am Anfang gedacht habt. Zum Beispiel über 400 schmucke Fachwerkhäuser, von deren Fassaden euch skurrile Fabelwesen und diabolische Fratzen genau beobachten. Plötzlich werdet ihr beim Schlendern schräg von der Seite angequatscht. Ist das nicht die Stimme vom Krümelmonster aus der Sesamstraße? Genau. Die „Sprechenden Laternen“ im Zentrum haben nicht nur interessante Stories zu erzählen. Sie haben sich außerdem prominente Stimmen ausgeliehen, die von Lilo Wanders ist auch dabei.

Flusslandschaft Aller bei Celle

Flussfahrt und Celler Schloss

Der Gang übers Kopfsteinpflaster macht euch müde? Dann fahrt doch mit 2 PS, also mit der Kutsche durch die romantische Altstadt. Wetten, das Klappern der Pferdehufe versetzt euch gleich um einige hundert Jahre zurück? Ihr könnt natürlich auch auf dem Sonnendeck eines kleinen Flussdampfers ganz entspannt an saftigen Wiesen und Getreidefeldern vorbeituckern.

Interaktive Kostümführungen im Celler Schloss
Zurück in Celle steht natürlich noch das Celler Barockschloss auf dem Programm. Wirklich witzig sind die interaktiven Kostümführungen, zum Beispiel mit der Kammerfrau Juliette. Die zeigt euch die historischen Prunkräume, aber auch einige verborgene Winkel im Schloss. Und sie plaudert hinter vorgehaltener Hand einige pikante Geheimnisse ihrer Herrschaften aus. Macht wirklich Spaß, das Ganze!

Coole Lichtobjekte in Celle

Am frühen Abend, bevor ihr die Ruhe eures sleeperoos genießt, macht noch mal einen Schlenker in die Stadt. In der Dämmerstunde ist die Celler Lichtkunst angesagt. Lauft mal durch die Eisenbahnüberführung am Celler Bahnhof. Während ihr geht, werdet ihr von warmen, farbigen Lichtquellen begleitet und ihr zieht auch noch eine üppige Lichtschleppe hinter euch her. Schon cool. Das Celler Kunstmuseum wird abends zum strahlenden Lichtobjekt mit ständig wechselnden Farben und Klängen. Danach lauft ihr dann ganz entspannt zurück zum Spot und freut euch auf eure exklusive Erlebnisnacht im sleeperoo.

Hier buchen!

Nee, was sind die süüüß, die Alpakas auf dem Sonnenscheinhof. Am liebsten würdet ihr gleich auf die vier wolligen Vierbeiner mit den großen Augen zulaufen und mit ihnen kuscheln. HALT, STOP!! Hier kommen ein paar Insider-Tipps über den Umgang mit diesen wunderschönen Tieren. Seid euch klar darüber, dass Alpakas von Natur aus einen Fluchtinstinkt haben, auch wenn sie hier auf dem Hof an fremde Besucher gewöhnt sind. Also beobachtet die sanften Tiere einfach erst mal und lasst sie auf euch wirken.

“MMMMMH!” Alpakas haben ihre eigene Sprache Hört genau hin, Alpakas haben ihre ganz eigene Art, sich zu verständigen: Sie lassen oft ein summendes „Mmmmmh“ ertönen, das mal höher und mal tiefer klingt. Jutta Kanzler, die erfahrene Alpakatrainerin und Besitzerin des Alpaka Sonnenscheinhofs, erzählt euch mehr darüber, wie Dante, Ronja, Timo und Paule miteinander kommunizieren, was sie mögen und was nicht. Wenn eins dieser Flauschpakete auf euch zukommt, sprecht es mit ganz ruhiger Stimme an. Dann streckt ihm langsam euren Handrücken entgegen, den es wahrscheinlich ausgiebig beschnuppern wird. Manche Alpakas wollen nicht sofort am Kopf gekrault werden. Gebt ihnen also Zeit, euch kennenzulernen, dann sind Streicheleinheiten an Hals und Rücken völlig in Ordnung.

Alpakas sind Meister der Entschleunigung
Lasst auf dem Alpaka Sonnenscheinhof euren Alltagsstress einfach hinter euch. Kleiner Tipp: So ein Spaziergang mit Alpakas durch den nahen Wald ist ungemein beruhigend. Wenn ihr normalerweise mit einem Hund an der Leine Gassi geht, macht euch drauf gefasst, dass Alpakas ganz anders ticken. Sie sind Meister der Entschleunigung und legen ihr ganz eigenes Tempo an den Tag. Sobald ihr euch darauf einlasst, überträgt sich ihre unglaubliche Ruhe auch auf euch. So ein Alpaka ist neugierig, hält gerne mal an, schnuppert, knabbert und erspürt die Umgebung mit allen Sinnen. Eine tolle Gelegenheit für euch, den Moment und die Natur ganz neu zu genießen.

Zum Schluss gibt es hier noch Antwort auf eine häufige Frage: Ja, Alpakas können spucken. Allerdings zielen sie, wenn überhaupt, auf ihre Artgenossen in der Herde. Und dann geht es meist um die Rangordnung oder ums Futter.
Ihr habt immer schon davon geträumt, diesen sanften Tieren mal ganz nahe zu sein? Unser Design | sleep Cube steht direkt auf der Alpaka-Wiese vom Sonnenscheinhof. Hier erfahrt ihr mehr über diese Erlebnisübernachtung und könnt gleich buchen.

Hier buchen

Bloggerin Julia hat letzte Woche im sleeperoo auf der Ebernburg übernachtet und wir waren natürlich gespannt, wie es ihr dabei ergangen ist. In ihrem Blog Bezirzt geht es um Geschichten, die sich um Reisen, Mindstyle und Kultur drehen. Julia lebt in Berlin, kommt aber aus der Pfalz. Wir haben ihr 3 Fragen zur Übernachtung im sleeperoo gestellt: 

1.Was macht für dich solch eine kleine regionale Auszeit so besonders? Wie erlebt man solch einen Ort „vor der Haustüre“?

Wenn die Arbeit mal wieder stressig oder alles einfach mal wieder anstrengend ist, wirken kleine Auszeiten vor der Haustüre Wunder. Es gibt für mich nichts Besseres gegen Alltagstrott als einen kurzen Ortswechsel. Keine lange Anreise, sondern einfach in der Nähe eine besondere Unterkunft oder ein kleines Abenteuer suchen und schon sieht alles wieder schöner aus. Manchmal entdeckt man dabei Orte wieder, an denen man seit der Kindheit nicht mehr war, oder man besucht Plätze in der Umgebung zum ersten Mal, obwohl man ständig daran vorbeifährt. Die eigene Region mal durch die Augen eines Touristen zu sehen ist bereichernd, denn so erlebt man das Altbekannte ganz neu. So ging es mir auch bei unserem Besuch in Ebernburg, Bad Münster am Stein und Bad Kreuznach. Ich kenne die Gegend gut, aber meinem Freund konnte ich viele Orte und Sehenswürdigkeiten zeigen, und das hat mir selbst noch mal vor Augen geführt, wie schön es hier an der Nahe ist.

2. Ihr habt ja auf der Ebernburg quasi im Mittelalter übernachtet. Was hat euch denn während dieser Zeitreise besonders beeindruckt?

Die Ebernburg ist eine wirklich beeindruckende Burg und reich an Geschichte. Immer wenn ich in die Heimat fahre und mit dem Zug an der Burg vorbeikomme, schau ich nach oben und bewundere, wie sie da so prominent über der Stadt thront. Der sleeperoo Cube befindet sich mitten im Burgkomplex und dennoch ein wenig abseits auf einer kleinen Terrasse, wo sonst keiner hinkommt. Wir haben uns so also mittendrin und trotzdem alleine gefühlt. Der Blick auf die Ortschaften, den imposanten Rotenfelsen und runter ins Tal ist einfach nur idyllisch und jetzt im Frühsommer war alles grün und üppig bewachsen. Auch wenn es leider ein wenig geregnet hat, war es im Cube richtig gemütlich und als dann der Mond aufging, war das Bild aus dem Fenster perfekt.

3. Habt ihr ein paar heiße Tipps, was man am Tag in der näheren Umgebung entdecken kann?

,Oh, da gibt es viel zu sehen! Direkt im alten Stadtkern von Ebernburg gibt es einige Wirtschaften, in denen man den regionalen Wein trinken kann, das sollte definitiv auf dem Programm stehen! Ein Spaziergang durch das Kurgebiet in Bad Münster führt vorbei an den Gradierwerken, die mit dem Solewasser für gute Luft sorgen. Ich liebe diesen salzigen Geruch und das ist richtig gut für die Atemweg! Wer etwas länger unterwegs sein will, kann eine Wanderung auf dem Rotenfelsen machen, übrigens die höchste Steilwand nördlich der Alpen, oder auf den Rheingrafenstein wandern. Von Bad Münster führt auch ein Radweg nach Bad Kreuznach immer entlang der Nahe. Hier in den teilweise wilden Wasserläufen der Nahe trainieren die Sportler im Kajak und Kanu für die Olympischen Spiele. Wer die volle Dröhnung Kurflair will, flaniert weiter bis nach Bad Kreuznach in den Schlosspark mit dem imposanten Kurhotel und gönnt sich ein Stückchen Torte in einem der Traditionscafés. Für Entspannung sorgt das Bäderhaus mit Saunen und Dampfbädern oder das Crucenia Thermalbad mit heilendem Solewasser.
Auf dem Weg in die historische Altstadt von Bad Kreuznach geht man über die Steinbrücke mit den berühmten Brückenhäusern und kann hier im Schwedischen Stehcafé ein Tässchen Kaffee trinken, bevor es weiter mit dem Stadtbummel geht.

Oha, schon wieder Muttertag und ihr habt immer noch keine zündende Idee? Wir geben euch hier einige Last-Minute-Anregungen für Muttertags-Geschenke, die sogar noch nachhaltig sind. Viel Spaß beim Stöbern!

Es grünt so grün
Eure Mama hat einen Garten oder einen Balkon? Bestens. Wie wäre es mit einem bienenfreundlichen Überraschungsbeet? Kauft in der Abteilung für Gartenbedarf verschiedene Bio-Pflanzen. Achtet unbedingt darauf, dass auch die Bienen auf diese Blüten fliegen, wie zum Beispiel auf Ehrenpreis, Flockenblumen, Glockenblumen, Klee oder Kornblumen.
Jetzt füllt eine alte Zinkwanne, eine Holzkiste oder einen schönen Balkonkasten mit Blumenerde (gerne ohne Torf!) und setzt eure blühenden Schätze hinein. Wer´s einfacher mag, kauft im Gartenbedarf ein 5-Sterne-Insektenhotel – das wird im Lauf der Zeit bestimmt voll belegt sein.

muttertagsgeschenk: blumen, bienen, zinkwanne, kübel

Ein ganz schön schmuckes Stück
Schmuck ist ein bleibender Wert, besonders wenn er von Herzen kommt und auch noch ein handgefertigtes Unikat ist. Ihr habt eine alte Sammeltasse von Oma oder einen hübschen bunten Teller, der nicht so recht zu eurem Geschirr passt? Dann schlagt mit dem Hammer drauf. Ja, genau! Wählt jetzt eine besonders schöne Scherbe aus und feilt die scharfen Kanten sorgfältig mit einer Metall-Nagelfeile ganz glatt. Kauft im Bastelshop eine Anstecknadel für Broschen und klebt die auf die Rückseite eures selbst gemachten Schmuckstücks. Jetzt nur noch hübsch verpacken und am Muttertag verschenken. Das bringt garantiert Freude!

muttertagsgeschenk basteln

Erlebnisnächte mit sleeperoo
Extrem nachhaltig ist es, gemeinsame Zeit zu verschenken. Denn daraus blühen schöne Erinnerungen auf, die ewig halten! Wie wär´s mit einer tollen Erlebnisübernachtung von sleeperoo, die ihr hier auf unserer sleeperoo-Website entdecken und gleich buchen könnt? Geht mal auf unsere Spotsuche und schaut nach Traumspots in der gewünschten Region. Egal, ob eure Mutter den Blick aufs Wasser und das Meer liebt, gerne durch Museen streift oder sich in der Natur am wohlsten fühlt, hier findet ihr einen besonderen Ort, der sie bestimmt begeistern wird. Wenn Vierbeiner ihr Herz höher schlagen lassen, verbringt doch eine Nacht auf einer Alpakafarm oder erlebt ein Husky-Rudel hautnah.
Am besten verschenkt einen unserer sleeperoo-Gutscheine, den könnt ihr gleich hier bekommen.

Gutschein kaufen

Super, ihr  habt eure sleeperoo Erlebnisnacht gebucht und jetzt geht´s ans Packen. Rucksack oder Koffer, das ist hier die Frage. Auch im sleeperoo-Team gibt es da keine einheitliche Meinung. Wenn ihr mit dem Auto fahrt, ist die Wahl eurer Gepäckstücke nicht so wichtig, wenn ihr mit Bus und Bahn aufs Land wollt, sollten es wohl besser ein Daypack oder ein kleiner Tourenrucksack sein. Und logisch, als Radfahrer nehmt ihr eure Fahrradtaschen. Nutzt verschiedenfarbige Wäschebeutel beim Packen, dann findet ihr eure Sachen im Handumdrehen. Unten findet ihr als Anregung eine Packliste für den Trip.

Kleidung für den Kurztrip

Denkt dran, ihr seid grad mal zwei Tage unterwegs, also packt nicht für eine Woche! Unterwäsche und Socken zum Wechseln sind klar. Ein langärmliges und ein kurzärmliges Shirt, gern aus Baumwolle, und eine Hose reichen für den Kurztripp. Je nach Jahreszeit packt für kühlere Temperaturen eine warme Fleecejacke oder einen Pullover ein. Und ne Regenjacke ist in Deutschland immer angesagt. Für die Nacht braucht ihr ein Sleepshirt, der Pyjama bleibt zuhause. Ihr plant abends noch auszugehen, dann denkt an ein schickes Oberteil. Und natürlich Schuhe! Egal ob euer Spot in der Natur oder in der Stadt liegt, ihr werdet wahrscheinlich die Gegend erkunden. Also sind bequeme Sneaker wichtig. Wenn´s warm ist, dürfen noch ein paar leichte Sandalen und ein Sonnencap mit.

Waschutensilien und Kosmetik

Achtet darauf, dass der Kulturbeutel nicht zu schwer wird. Wählt Duschgel, Zahnpasta und Co in Reisegrößen, das entlastet ungemein. Und nein, für eine Nacht braucht ihr nicht zig Döschen und Tiegel. Eine gute Feuchtigkeitscreme und Sonnenmilch reichen für den Kurztrip völlig. Da ihr wahrscheinlich für eure Erlebnisnacht keine Dusche am Spot vorfindet, braucht ihr kein Haarshampoo oder Spülung, ein Duschgel zum Waschen reicht aus. Denkt bitte an zwei Reisehandtücher. Haarbürste, Kamm, Tampons, Deo, Schminkutensilien und Rasierzeug finden auch noch Platz. Ein Kondom findet ihr in der Chillbox, die euch im sleeperoo erwartet. Wenn ihr die Nacht zum Tage machen wollt, packt lieber noch ein paar mehr ein!

Die Notfall-Reiseapotheke

Ein paar Basics solltet ihr schon einpacken. Wahrscheinlich seid ihr viel draußen, da tun eine Antimückencreme und für kleine Kratzer eine Wundsalbe gute Dienste. Blasenpflaster für die Füße und wasserfestes Pflaster sind auch sinnvoll. Und man weiß nie, auch ein Schmerzmittel gegen Bauch- oder Kopfweh müssen mit.

Geld, Finanzen, Papiere und Technik

Denkt auf jeden Fall dran, dass es gerade auf dem Lande nicht so viele Banken oder Geldautomaten gibt. Nehmt also genug Bargeld mit. Auch eure EC-Karte und Kreditkarte gehören ins Portemonnaie. Führerschein, Personalausweis, Fahrzeugschein und Krankenversicherungskarte sind selbstverständlich. Ja klar, Handy, Powerbank und Ladekabel müssen auch noch mit. Im sleeperoo selbst habt ihr nämlich keine Steckdose.

Ihr platzt fast vor lauter Vorfreude? Erzählt Family und Friends von eurer bevorstehenden Erlebnisnacht mit sleeperoo. Und weil Vorfreude einfach die schönste Freude ist, bucht doch gleich euren nächsten Traumspot hier!

Traumspot buchen

Und hier gibt es noch die versprochen Packliste für euren nächsten Kurztrip als Download!

Ihr wollt mal raus aus dem Alltag und für eine Nacht wieder erleben, wie sich Staunen anfühlt? Ihr würdet gerne an einem besonderen Ort übernachten, an dem das eigentlich gar nicht möglich ist? Dann steht eurer Erlebnisnacht in einem unserer Design|sleep Cubes (auch sleeperoo genannt) nichts im Wege. Jeder Cube steht an einem handverlesenen, exklusiven Ort in der Natur oder an einem spannenden Kulturspot. Schaut mal hier, was für eine tolle Auswahl an Erlebnisübernachtungen euch erwartet! Den Spot habt ihr wirklich ganz allein für euch. Hört sich gut an? Ist es auch. Und außerdem richtig bequem.

Das Übernachtungswunder sleeperoo
Der Design|sleep Cube ist ein echtes Übernachtungswunder, in dem ihr allein, zu zweit und sogar noch mit Kind Platz habt: Auf etwa 12 Kubikmetern findet ihr eine super bequeme Sojakernölmatratze ( 1,60 m x 2 m), kuschelige Decken und Kissen (alles aus nachhaltigen Materialien), genug Stauraum, integrierte LED-Leuchten und eine Chillbox mit leckeren Snacks und Getränken in Bioqualität. Vor allem aber könnt ihr die außergewöhnliche Umgebung eurer Erlebnisnacht sogar vom Bett aus genießen: Schaut durch die großen Panoramafenster und das transparente Dach und lasst eure Blicke schweifen. Wenn ihr schlafen wollt, einfach die Rollos herunterlassen! Hier erfahrt ihr mehr zum Design|sleep Cube.

Und so findet ihr euren Lieblingsspot
Gebt oben auf unserer Startseite sleeperoo.de eure Adresse und den gewünschten Suchradius ein. Klickt auf „Spots suchen“ und entdeckt unten auf der interaktiven Karte euren persönlichen Traumspot. Jetzt einfach auf das Spot-Symbol eurer Wahl klicken und ihr erfahrt, was euch vor Ort bei eurem nächtlichen Abenteuer erwartet. Sucht euch im Kalender einen freien Wunschtermin (grün!) aus und bucht den Spot direkt online. Bezahlt wird übrigens auch online, also nicht beim Spot. Der Betrag gilt für eine Nacht im Cube, egal wie viele Personen darin schlafen. Mehr Infos zur sleeperoo Buchung findet ihr hier

Antworten auf häufig gestellte Fragen
Exklusiv heißt bei uns, euer Design|sleep Cube steht tatsächlich allein an einem besonderen Ort! Ihr habt den Zauber dieser Erlebnisnacht ganz für euch und könnt den Spot vom Abend bis zum nächsten Morgen erkunden.
Natürlich empfängt euch der Cube sauber und mit frischer Bettwäsche – Handtücher und Waschutensilien bringt ihr bitte mit.
Eine Toilette mit Waschgelegenheit gibt es fußläufig in der Nähe des Cubes, Duschen in der Regel nicht. Der Luxus ist die Exklusivität des Ortes, an dem ihr für gewöhnlich gar nicht übernachten könntet. Dafür verzichtet ihr doch gerne mal auf die Dusche, oder?

Einige Gastgeber bieten euch ein Frühstück an, andere empfehlen euch ein Café oder eine Bäckerei in der Nähe. Und an manchen Orten sorgt ihr selbst für euer Frühstück.
Die Check-in und Check-out-Zeiten findet ihr auf dem Infoblatt, das euch mit dem Ticket zugeschickt wird. Vergesst nicht, euren Personalausweis oder Pass mitzubringen! Wenn ihr sonst noch Fragen habt, hilft euer Gastgeber gerne weiter.

So weit alles klar? Dann macht euch bereit für eine Nacht an einem magischen Ort! Hier findet ihr euren Lieblingsspot für eure Erlebnisübernachtung.

Lieblingsspot buchen
sleeperoo
×
Aktion Aktion

Wunderbaren Schlaf…

...gibt es nur im sleeperoo. Oder zuhause mit den Einschlafdrinks von sleep.ink. Mit einem Like und deinem Lieblingsort kannst du jetzt eine sleep ink Ampulle gewinnen.

×

Sprache auswählen:

×