24 h Wellness pur in einer Therme

Die ersten Monate im Jahr können sich endlos hinziehen. Ihr fahrt im Dunkeln zur Arbeit und kommt im Dunkeln wieder heim. Und das miese Wetter drückt natürlich auch auf die Stimmung. Ein guter Tipp gegen Winterblues ist Wellness. Aber nicht in einem der üblichen Hotels, in denen es euch nach einem halben Tag etwas langweilig wird. Wir hätten da eine andere Idee: 24 h Wellness pur in einer Therme! Ihr übernachtet mit sleeperoo wirklich mitten in einer Therme. Dort seid ihr nachts ganz allein für euch. Tagsüber könnt ihr nach Lust und Laune plantschen, saunen und euch die Highlights des Verwöhnprogramms dazubuchen. Und zwischendurch geht’s ab nach draußen, die tolle Umgebung erkunden. Am späten Abend habt ihr die Therme tatsächlich für euch alleine – bis zum nächsten Morgen. Hier stellen wir euch gleich zwei dieser Wellnessparadiese vor. Darf’s im Norden oder Süden Deutschlands sein?

Eine Nacht in der Friesland-Therme Horumersiel, Nordsee

24 h Wellness pur in der Frieslandtherme

Gerade die Kombi von Meer und Wellness in Horumersiel ist genial. Tagsüber lauft ihr am Meer entlang, zählt die vorüberfahrenden Fischkutter und Ozeanriesen. Dann macht ihr noch einen Abstecher zum schnuckeligen Yachthafen und pult ein paar Krabben – das muss sein hier oben! Wenn ihr dann ordentlich durchgepustet seid, geht es in die Friesland-Therme. Das Meerwasser in den Becken lässt euch schweben und die warme Wassertemperatur wirkt extra relaxend. Danach könnt ihr in der finnischen Sauna und im Dampfbad ordentlich schwitzen. „Körperträume“ heißt hier in der Therme der Bereich, in dem ihr euch Massagen oder Beautyanwendungen gönnen könnt.

Unglaublich entspannend ist die Lulur-Massage. Kein medizinisches Durchkneten, sondern ein traditionelles Ritual aus Java, das sanfte Massage mit einer Schönheitsbehandlung kombiniert. Die Haut ist nachher babyzart und ihr seid garantiert tiefenentspannt. Oder mögt ihr lieber ein Massage-Meersalzpeeling mit Algenpackung? Wie auch immer, danach steigt ihr ein paar Stufen hoch zu eurem sleeperoo. Das steht auf einer kleinen Plattform über dem Schwimmbecken und ihr beobachtet von oben den Badespaß. Ab 21 Uhr ist es ruhig hier. Die Besucher sind verschwunden und jetzt habt ihr die Friesland-Therme für euch alleine. Ein Glas Wein am Beckenrand und dann abtauchen in die Nacht. Das sind wirklich 24 h Wellness pur in einer Therme.

24 h Wellness pur in der Vita Classica-Therme, Bad Krozingen

Therme Bad Krozingen 24 h Wellness pur in der Therme

Ganz in der Nähe von Freiburg liegt Bad Krozingen. Die Vita Classica-Therme dort ist ein echter Wellness-Tempel: Ihr schwimmt im ovalen Becken in einer Kuppelhalle, genießt die Massagewirkung der Unterwasserdüsen und das sprudelnde Whirlpool. In der „Musikhalle“ lauscht ihr mit geschlossenen Augen der sphärischen Klängen der Unterwassermusik. Und ihr lasst euch im Strömungskanal des Außenbeckens einfach treiben. Danach entdeckt ihr auf drei Etagen die Saunalandschaften mit ihren exotischen Aufgüssen: In der Falun-Hütte erwartet euch ein Aromaölaufguss. Nach Honig duftet es in der Kolonialsauna und die Salzkristallsauna bietet euch reinigende Sole. Nach der Hitze sitzt ihr am Eiskristallbrunnen und reibt euch von oben bis unten ordentlich mit Eis ab. So wie die Finnen.

24 h Wellness pur in der Therme Bad Krozingen

Jetzt schaut ihr noch ins Wohlfühlhaus und sucht euch ein Bade-Erlebnis der besonderen Art aus. Türkischer Hamam mit Schaum-Schwammmassage oder lieber das Marokkobad mit Safranpeeling und Berber-Massage? Ausruhen könnt ihr euch im original japanischen Ruhehaus im Pagodenstil. Es wurde tatsächlich in Japan gefertigt Und ja, den japanischen Garten davor hat tatsächlich ein Zenmeister aus Nippon gestaltet. Vielleicht wollt ihr ja lieber im Silentio auf Wasserbetten relaxen. Am späteren Abend seid ihr alleine in der Therme. Euer kuscheliger Schlafcube steht im Marrakeschzimmer – ganz schön orientalisch! . Eure 24 h Wellness pur in der Therme könnt ihr gleich hier buchen.

×